+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie viele Wellendichtringe/Simmerringe


  1. #1

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    2

    Standard Wie viele Wellendichtringe/Simmerringe

    Hallo,
    habe schon einige alte Beiträge durchforstet, bin mir aber nicht ganz sicher. Daher muss ich mein problem hier mal posten.
    Ich habe eine KR51/2 und ein S51B2. Das S 51 macht zur Zeit Probleme. Starker weisser Qualm, Motor läuft schlecht und deutlicher Ölgeruch und Öl tropft aus dem Krümmer. Ist wohl der Wellendichtring kaputt. Also Öl abgelassen, Lima und Kupplungsdeckel ab, Polrad abgezogen und Grundplatte raus. Auf der anderen Seite das kleine Zahnrad raus (Primärtrieb?). Dahinter ist ja der Wellendichtringe. Reicht es diesen auf beiden Seiten zu wechseln, dass der Motor wieder dicht ist oder muss ich noch mehr machen? Gibt es noch andere Dichtringe die ich wechseln muss?
    Bin mir hier was unsicher und mein Buch ("Simson Roller Schwalbe") gibt hier auch nicht mehr her.
    Ach ja, die Lima-Seite war komplett trocken. Da war kein Öl drin. Will den Dichtring aber mal prophylaktisch wechseln.
    Kann es noch woanders dran liegen, dass Getriebeöl in den Brennraum kommt?

    Grüße
    EG

    P.S. Baujahr ist 1983 und der Motor ist der "neue" ohne Lüfter.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Das Öl im Brennraum ist kein Getriebeöl sondern 2-Takt-Motorenöl und das kommt durch den Vergaser mit dem Benzin in das Kurbelhaus und den Zylinder.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    moin moin

    wenn man die anderen da hat und ran kommt sollte man die schon wechseln.
    ist ja ein abwasch.


    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  4. #4

    Registriert seit
    26.08.2006
    Beiträge
    2

    Standard

    Das Öl im Brennraum ist leider kein Zweitaktöl (ich wüsste nicht wie davon plötzlich 100 - 200 ml rein kommen sollen), riecht beim verbrennen auch deutlich anders und ist 100%ig das Getriebeöl, das ich nen Tag vorher nach Ablassen des Alten (auch das war deutlich zu wenig) ins Getriebe gegeben habe. Auch kamen aus dem Getriebe dann nur noch 250 von den 400 ml raus. Kann also nur in den Brennraum und von da aus in den Auspuff geflossen sein.
    Wo sind denn die anderen Dichtringe (ist ja in der Tat ein Aufwasch)? Bzw. die können ja nur noch an der Kickstarterwelle und der Schaltwelle sein. Aber die gehen doch nur ins Getriebe und nicht in die Brennkammer (wie dies die Kurbelwelle tut) oder irre ich mich da jetzt. Die Brennkammer ist doch laut Explosionszeichnung (und so muss es ja sein, dass der Motor funktioniert) durch ne Metallwand ohne Durchlass vom Getriebe (das dahinter liegt) getrennt. Der einzige Ausgang aus der Brennkammer sind doch die Kurbelwelle und der Auspuff natürlich. Oder liege ich da jetzt irgendwie falsch????

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Ein Dichtring ist noch an der Abtriebswelle, hinter dem Ritzel, da ist son Plättchen, abschrauben, neue Dichtung und den Siri wechseln. Öl kann auch durch die Motormittendichtung in den Brennraum gelangen, aber die werden so gut wie nie undicht...
    Nimm wenn du die beiden Dichtringe der Kurbelwelle wechselst am besten Viton-Dichtringe, die sind besser als die normalen.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.467

    Standard

    Zitat Zitat von Eisenglanz
    Das Öl im Brennraum ist leider kein Zweitaktöl (ich wüsste nicht wie davon plötzlich 100 - 200 ml rein kommen sollen), riecht beim verbrennen auch deutlich anders und ist 100%ig das Getriebeöl ...
    Ja, ich wüßte auch nicht, wie 100-200 ml "Getriebeöl" in einen Brennraum mit 50 cm³ passen sollten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtringe
    Von Gaudiwurm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 05:00
  2. wellendichtringe bei s51
    Von a im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 14:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.