+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 139

Thema: Vogelgrippe!!!!!Schwalbe bockt und zieht nicht


  1. #81
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Manchmal sind es die einfachsten Dinge...
    HERZLICHEN GLÜHSTRUMPF!!!!!!!!!

    Schmeiß den Zusatzfilter raus, mach das Loch im Tankdeckel frei und guck mal nach dem Schwimmerverntil. Dann sollte es auch mit wenig Sprit gehn Und das Benzinhuhn mal durchblasen!

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  2. #82
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Großes Kino

    Hat ja lang genug gedauert mit dem Bock. Dann setz dich mal bei Gelegenheit hin und mach die ganze Spritzufuhr sauber. Also: Tank entrosten, alle Siebe und Filter sowie den Benzinhahn reinigen... und dann kannste auch mal ohne vollen Tank fahren :wink:

    MfG
    Ralf

  3. #83
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @Enno!

    Hi Enno!

    Ich freue mich für dich das sie endlich wieder läuft!

    Ich hoffe nun das du mehr Glück mit der Schwalbe haben wirst

    Und falls du nochmal Probleme hast, dann kannst du ja alles hier im Nest wieder niederschreiben

    Aber schön das du letzdenlich doch den Fehler selber gefunden hast!


    MFG,

    Sven :wink:

  4. #84
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    @Enno
    ...oder hattest Du den aktuellen Thread "Probleme mit KR 51/1 K" aufmerksam gelesen...

    Zitat Zitat von dort hatte net-harry
    Hi,
    Hast Du Dein Schwimmernadelventil auf Funktion geprüft ? Verwendest Du einen Zusatz-Spritfilter in der Benzinleitung zum Vergaser ?

    Hatte mal das gleiche Prob...Motor ging bei zuwenig Sprit im Tank schlagartig aus...nach ein paar Minuten ging er per Kick wieder an und lief nur noch mit Choke, aber ohne Leerlauf. Grund: Benzinfilter verhindert den nötigen Druck, um das Nadelventil zum Befüllen des Gasers zu öffnen...
    ...
    Herzlichen Glückwunsch zum gelösten Problem... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  5. #85
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Leider ist inzwischen mein kickstarter rund, d.h. die verzahnung is wohl hinüber.... muss ich jetzt die k0omplette kickstarterwelle tauschen oder nur den kickstarter selbts?
    MFG enno
    jewish muslims for jesus!!!

  6. #86
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @Enno!

    Hi! :wink:

    Also wenn deine Welle rund ist musst du sie auswechseln und das heisst du musst den kompl. Motor spalten.

    Aber pass auf!!!

    Solltest du noch eine Welle mit einer alten Verzahnung montiert haben, dann achte darauf wenn du die neue Welle einbaust auch nen neuen Kickstarter mit der neuen Verzahnung zu verbauen!!

    Ansonsten hast du bald wieder das Problem das deine Welle rund ist.

    MFG,

    Sven

  7. #87
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Ok. Was soll ich noch alles machen, wenn ich eh den motor spalte?
    simmerringe, lager etc.? wenn mögloich nichts zu schweres oder wozu man spezialwerkzeug braucht...
    jewish muslims for jesus!!!

  8. #88
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Der Motor wird nicht mit 'ner Axt gespalten, sondern mit Spezialwerkzeug.

  9. #89
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Das da heißt wie?
    Also wat soll ich noch wechseln?
    wie finde ich heraus welchen motor ich habe, da meiner ja nicht mehr orginal ist?

    Oder kann cih mir das sparen und den kickstarter anderweitig zum halten überreden?
    jewish muslims for jesus!!!

  10. #90
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Man kann ihn auch anderweitig überreden, durchbohren, Schraube durch und gelutscht is der Fisch.
    (Oder schweißen, wenn du denn auch eine Flex hast )
    Bei einer Motorspaltung sollte man generell die Lager, alle Simmerringe sowie alles was verschlissen ist erneuern. Mach mal ein Foto vom Motor... dann kann man sehn ob du evtl schon den neuen hast, da muss der Motor nich auseinander zum Kickerwelle wechseln.

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  11. #91
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Nein....
    man ihn auch auf viel einfacherere art vorrübergehend zur funktion animieren: mit der flex den spalt, den man mit der schraube schließt vergrößern, scharaube it aller kraft anziehen und gut ist.
    natürlich sehr improvisiert,aber es funktioniert erstmal.
    jewish muslims for jesus!!!

  12. #92
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Juhu.
    Die Vogelgrippe kehrt zurück.
    Also. Die ganzeen zwei wochen wo ich jetzt gefahren bin, sprang sie nur durhc schieben und ohne luftansauggeräuschstutzen an, und zog nicht soooo gut.

    neulich fahre ich so mit vollgas so 300 m leicht bergab, unten vor der Kurve nach dem Auskuppeln Fehlzündungen, und sie zog nur noch ganz schlecht.

    Vergaser habe ich gereinigt, hat nix gebrahct.

    Sie springt zwar an, aber dreht halt im leerlauf schlkecht hoch,udn dann hat sie ganz komishce drehzahlsprünge, läuft also nicht konstant hochtourig.
    Im ersten gang ist bei 10 kmh schluss, im zweiten dreht sie nicht genug und geht aus.
    Außerdem wirft sie viel sprit ausm vergaser hinten raus,und hat auch fehlzündungen.
    Kompression ist ganz gut.

    ich hbae mir jetzt auspfuff und frühzudung überlegt, oder woran könnte es noch liegen?!
    Oder könnte sie zu heiß geworden sein und somit die kolbenringe festgebrannt?
    jewish muslims for jesus!!!

  13. #93
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    Zitat Zitat von Enno
    Juhu.
    Die Vogelgrippe kehrt zurück.
    Also. Die ganzeen zwei wochen wo ich jetzt gefahren bin, sprang sie nur durhc schieben und ohne luftansauggeräuschstutzen an, und zog nicht soooo gut.

    neulich fahre ich so mit vollgas so 300 m leicht bergab, unten vor der Kurve nach dem Auskuppeln Fehlzündungen, und sie zog nur noch ganz schlecht.

    Vergaser habe ich gereinigt, hat nix gebrahct.

    Sie springt zwar an, aber dreht halt im leerlauf schlkecht hoch,udn dann hat sie ganz komishce drehzahlsprünge, läuft also nicht konstant hochtourig.
    Im ersten gang ist bei 10 kmh schluss, im zweiten dreht sie nicht genug und geht aus.
    Außerdem wirft sie viel sprit ausm vergaser hinten raus,und hat auch fehlzündungen.
    Kompression ist ganz gut.

    ich hbae mir jetzt auspfuff und frühzudung überlegt, oder woran könnte es noch liegen?!
    Oder könnte sie zu heiß geworden sein und somit die kolbenringe festgebrannt?
    moin moin enno,
    sehe gerade das du aus Ahrensburg kommst. schau doch mal bei unseren schrauberabend vorbei, da kann dir bestimmt geholfen werden. Ahrensburg und fuhlsbüttel ist mit der Schwalbe in 30 min zu schaffen. alles weitere auf unserer page http://www.elbschwalbels.de.vu gruss arminhh[/img][/url]
    Gruss aus der schönsten Stadt Deutschlands !
    Arminhh
    [url]http://www.elbschwalbels.de.vu[/url]

  14. #94
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Und soll ich die dahin schieben oder was? :wink:
    jewish muslims for jesus!!!

  15. #95
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Enno
    ich hbae mir jetzt auspfuff und frühzudung überlegt,
    Dann gehe doch einfach deiner Überlegung nach
    Nimm dein Zündpunkteinstellgerät+Prüflampe und messe den Zündpunkt.
    Bau den Auspuff ab und gucke ob der dicht ist.
    Außerdem bau die Ansauganlage wieder dran. Was soll der Quatsch die Schwalbe ohne zu reparieren.
    Zitat Zitat von Enno
    Oder könnte sie zu heiß geworden sein und somit die kolbenringe festgebrannt?
    Auch das kannst du überprüfen indem du einfach mal den Zylinder abnimmst und dir die Ringe ansiehst.

    Gruß
    Robert

    P.S: Und dabei hatte ich schon 3 Kreuze gemacht als du auf der letzten Seite geschrieben hast das die Schwalbe läuft
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  16. #96
    Tankentroster Avatar von Enno
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von robberer
    Außerdem bau die Ansauganlage wieder dran. Was soll der Quatsch die Schwalbe ohne zu reparieren.
    Ganz einfach: mit leif sie -wie jetzt- nur in den untersten drehzahlbereichen , ohne drehte sie gut. (An der gemischschraube drehen konnt4e ich wie ich wolltw)
    jewish muslims for jesus!!!

+ Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!! Meine Schwalbe hat die Vogelgrippe
    Von Fehlzündung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 15:29
  2. Schwalbe KR 51/2 ,bockt weiss nicht mehr weiter
    Von KANZO im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 10:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.