+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vollgas = Abtouren?!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Hey Leutz,

    Ich hab bei meiner 51/1 die Gasnadel in die oberste Kerbe gehangen (sodass sie tiefer im Vergaser hängt). Jetzt Tourt sie runter wenn ich so 2-3 km gefahren bin und Vollgas geben will. Liegt das daran, dass ich die Nadel weiter runter gehangen hab oder kann es auch die Einstellung des Vergasers sein?? Das krieg ich nämlich mit der FAQ Anleitung nicht hin. Wenn ich die kleinere Schraube die schief nach unten zeigt (also die fürs Standgas) ganz reindrehe kann ich den Gasgriff nicht mehr drehen.

    Würd mich freuen wenn irgendwer ne Idee zur Lösung der Probleme hat!!

    thx

    manne ?)

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    kann schon sein das es mit der nadel zusammen hängt, aber die ist ja eigentlich nur fürn teillastbereich und dürftr somit keine auswirkungen bei vollgas haben. naja häng sie duch einfach mal wieder runter und guck ob die schwalbe dann wieder richtig läuft. kann es sein das deine kolbenschieberanschlagschraube (so heißt das teil was so schräg nach oben geht) verbogen ist? ich meine das die sich dann verkeilt wenn du sie ganz reindrehst.

    so denn:)

  3. #3
    SimsonGuru
    Gast

    Standard

    ich glaub bei deinem schwalbetyp muß die Nadel in die vierte kerbe von oben, also liegst du völlig falsch, mit deiner einstellung (aber schlag mich nich tot wenns nich stimmt, könnte auch die dritte kerbe von oben sein). Und das du den Gasdrehgriff nich mehr bewegen kannst wenn du die Leerlaufschraube ganz reindrehst versteht sich doch von selbst, oder? Denn wenn der Gasschieberkolben durch die schraube bis auf Vollgas gedrückt wird, was willste dann auch noch gas geben.

    MfG

    SimsonGuru

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    @ Galli
    Also die Nadel war verbogen. Ich hab sie dann per Hand und Zange gerade gebogen und auch die kleinen Kerben wieder mit nem feinen Sandpapier weggeschliffen!

    @ SimsonGuru
    Wenn ich die Lerlaufschraube reinschiebe dann kann ich den Gasgriff nicht mehr bewegen, allerdings ist sie dann nicht bei Vollgas - sie geht aus, wenn ich die Schraube nicht wieder zurückdrehe und somit wieder ein bißchen Gas geben kann.
    Das mit der dritten oder vierten Kerbe werd ich mal ausprobieren!!

    thx

    manne

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    @ Galli
    Das mit der Nadel war aber schon vor zwei Tagen und das ganze ist erst danach aufgetreten.

  6. #6
    SimsonGuru
    Gast

    Standard

    Na also, was heißt das? Nadel zurückhängen wo sie vorher war. Warum hast du sie überhaupt hochgehängt? Wenn alles gut lief.

    Never change a running system

    MfG

    SimsonGuru

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    78

    Standard

    Weil der Verbrauch für meine Begriffe viel zu hoch war. Aber da ich mich auch getäuscht haben.

    nochmals thx

    manne

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe knackt beim Abtouren
    Von HessenSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:18
  2. geht nur mit Vollgas an und läuft auch nur mit Vollgas
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 01:38
  3. Hilfe, bei vollgas abtouren, stopfenproblem
    Von Crypt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 12:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.