+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Vollgas-Aussetzer


  1. #1
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard Vollgas-Aussetzer

    Hallo,

    leider konnte die Suche mir keine eindeutige Antwort auf mein Problem geben. Das ist folgendes: an sich läuft Paula super, die Gänge fliegen trotz Einstellung manchmal raus, aber jetzt habe ich in etwa raus, wie's geht. Wenn sie so 5 min. gut getreten wurde, stottert sie (51/1 S) im ersten Gang und bockt ohne Ende. Gas, kein Gas, mehr Gas, nix, noch mehr Gas.... dann springt sie vorne hoch und beim nächsten Mal klappts dann. Im zweiten Gang ist das auch noch so, im dritten nicht mehr. Fährt man ca. 1 min. mit Vollgas, bockt sie kurz (als wenn der Motor kurz mal nicht wollte) und läuft dann wieder. Nach abkühlung läuft sie wieder. Sehr nervig beim Ampalstart, weil sie einfach nicht aus den Puschen kommt... Ansonsten läuft sie schnell und gut!

    Ich habe die Zündkerze eben gereinigt (war nur etwas verrußt, obwohl die wohl gerade vor meinem Kauf neu gemacht worden ist). Was könnte ich noch machen? Achso, sie hat keinen extra-Spritfilter!

    Kann es eigentlich sein, dass bei einer Schwalbe nie alles gleichzeitig funktionieren kann? Mal geht die Hupe nicht (das entscheidet sie selbst), mal bockt der Motor, mal fliegen die Gänge raus, mal geht das Fernlicht nicht - oder die Lichthupe....

    Irgendwie lustig :-) Erinnert mich sehr an mein Auto, an meinen Kangoo :-)

    Max

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hast schon so sachen gemacht wie Auspuff ausgebrannt oder Vergaser sauber gemacht. Die Spritversorgung ist schon sichergestellt?? 250ml sollten da pro Minute rauslaufen

    Und ja es gibt Schwalben bei denen alles auf einmal funktioniert.... Meine zum Bleistift

  3. #3
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Ne, Auspuff ist noch nicht ausgebrannt, wie sollte ich das denn am besten machen??? Und Vergaser reinigen? Wie am besten???

    Achja, hatte vergessen, das zu erwähnen: ich habe den Gaszug mal ausgehängt (unten am Vergaser) und dann beim Einhägen sind mir die Nadel und diese Plättchen rausgefallen. Ich habe die Plättchen in die oberste Kerbe der Nadel geschoeben, war das richtig?

    Gruß

    max

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also beim Auspuff ausbrennen kannst du entweder ein Lagerfeuer machen und den dann da reinstellen und danach dann noch auskratzen oder die Suche benutzen und was anderes rausfinden.

    Also den Vergaser baust du einfach mal aus und dann kannst du die Düsen mit der Fahrradluftpumpe durchpusten.

    Ich gehe mal davon aus das du den originalen Vergaser hast also einen BVF 16N1-5 dann muss die Halteplatte in die dritte Kerbe der Teillastnadel von oben

    Grüße
    Stefan

  5. #5

    Registriert seit
    02.07.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    hi,
    ich habe das gleiche problem mit meiner schwalbe, sie ruckelt einfach komisch, auch erst nach ca. 5-10min fahren, kommt immer darauf an wie ich sie trete.
    kann es auch an der zündung liegen?

  6. #6
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard Umgestellt

    So, ich habe jetzt die Plättchen der Teillastnadel verstellt: das sind ja zwei Plättchen, die obere habe ich in die von oben dritte Kerbe gesteckt. Sie bockt jetzt nicht mehr so schlimm (nur noch seltener und ein bisschen). Allerdings säuft sie im Stand ab. Was nun?

    Echt vielen Dank!

    Max

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Jetzt den Vergaser einstellen. Benutze die FAQs.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    So,

    mit Hilfe des Schwalbe-Buches konnte ich den Vergaser einstellen. Der war ziemlich vermurkst eingestellt, vorher. Standgas zu niedrig und zu fett, ich konnte ne gute Umdrehung rausdrehen und der Motor drehte immer gleichmäßiger, weicher und schneller. Dann habe ich ein ganz kleines bisschen wieder reingedreht und jetzt geht es. Ich bin total baff, der rennt ja wie Sau! Wenn ich im ersten Vollgas gebe (ist ne Hycomat), dann macht sie nur einen Satz und jagt wie von der Tarantel gestochen los! Die ist so schnell mit der Drehzahl am Ende, dass man mit dem Schalten in den zweiten kaum hinterherkommt!

    Allerdings ist jetzt folgendes: sie erreicht jetzt unheimlich schnell ihre maximale Drehzahl (auch im dritten Gang!) , dann geht aber nix mehr. Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten: entweder - kann das sein? - ist sie zu mager und kriegt obenrum nicht mehr genug (wobei sie sonst eben top zieht) oder sie läuft einfach so bombig, dass sie sehr schnell ihre maximale Drehzahl und Leistung erreicht hat, wo dann ja irgendwann Ende ist. Wonach hört sich das eher an?

    Gruß

    Max

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja wenn du bei Vmax angelangt bist dann ist die Drehzahl schon recht hoch... und wenn se sonst super läuft dann lass das so wie es ist.

    Grüße
    Stefan

  10. #10
    Tankentroster Avatar von kangoomax
    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    118

    Standard

    Tja, Vmax, das ist so ein Wort... :-) Mir ist gestern die Tachowelle gebrochen, deshalb sehe ich das nicht mehr, die neue wird erst noch bestellt. Allerdings hört sie relativ schlagartig auf, weiter zu beschleunigen. Gefühlt fährt sie schon recht schnell, aber ich bin mir nicht sicher, ob das vielleicht schon alles ist, weil sie nicht mehr "genug" Sprit bekommt... Ansonsten würde sie jetzt wirklich perfekt laufen. Ich werde nachher mal mit GPS messen, wenn sie 60 schafft, lasse ich es so.

    Max

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. geht nur mit Vollgas an und läuft auch nur mit Vollgas
    Von Christophaaa138 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 01:38
  2. aussetzer
    Von orgonaut im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2003, 21:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.