+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Von Volllast in Leerlauf.... AUS!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.10.2011
    Ort
    82152 Krailling
    Beiträge
    34

    Standard Von Volllast in Leerlauf.... AUS!

    Hallo,

    ich hab eine KR51/1 auf der ich einen geschliffenen Zylinder mit Übermaß Kolben montiert habe. Hab jetzt die ersten 220 KM Einfahrphase hinter mir und beginne sie allmählich mit kleinen Sprints zu fordern.

    Jetzt ist mir aufgefallen dass wenn ich unter Vollast das Gas plötzlich wegnehme und die Kupplung ziehe geht der Motor aus.
    Wenn ich unter Volllast spontan das Gas für ca 2 sek. weg nehme und wieder aufdrehe nimmt sie das Gas nur widerwillig an, soll heißen es ruckelt kurz und dauert eine Sekunde, dann zieht sie wieder ganz normal.

    Beim Städtischen Betrieb ohne Sprints gibt es keine Probleme

    Teillastnadel hängt richtig, Düsen sind alle neu und passend.

    Woran kann das noch liegen? Ich kann mir das Verhalten nicht erklären.

    Gruß Markus

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Stimmt das Standgas? Spritfluss?

    mfg
    Albi

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Mal ne ganz andere Gegenfrage: Hast du so ne Art Sportluftfilter verbaut ?
    Bei Vollgasbetrieb geht nicht immer der ganze Sprit in den Motor, ein geringer Teil "Spritzt" auch nach hinten durch. Bei Sportluftfilter verfängt sich dieser Sprit dann darin. Daher passiert es, dass wenn man das Gas wegnimmt, Dieser Sprit wieder zurück in den Vergaser gesaugt wird und die Schwalle dann absäuft, bzw. die Gasannahme dementsprechend Sch***e ist
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Obwohl Besier die Konkurrenz fährt, hat er jede Menge Ahnung

    mfg
    Albi

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    ... von Sportluftfiltern.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Genau

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Habs bei den Mopedfreunden Oldenburg gelesen..Deswegen hab ich auch keinen Sportluftfilter dran..
    In der Werkstatt steht übrigens auch grad ne S50, der ich mich morgen Früh annehmen darf, mein Chef hat mich schon "gewarnt"
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Schonmal einen Nebenlufttest gemacht?
    Klaus-Kevin, lass das!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.10.2011
    Ort
    82152 Krailling
    Beiträge
    34

    Standard

    Sportluftfilter hab ich nicht drauf, und wird da auch niemals dran kommen.
    Standgas hab ich nach den Oldenburgern eingestellt und läuft auch super im Stand.
    Nebenlufttest hab ich noch keinen gemacht. Käme mir aber komisch vor denn ich für mein Gefühl würde eher auf zu viel Sprit (fettes Gemisch) tippen.
    Nichts desto trotz werde ich das morgen mal machen und auch den Spritfluss messen.

    Danke für eure flotten Antworten.

    Gruß Makrus

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Wenn Du einen Übermasszylinder mit Kolben verbaut hast, dann könnte es sein, dass die Vergasereinstellung nach Buch nicht mehr unbedingt das A&O sein muss.
    Vielleicht musst Du mit der Teillastnadel experimentieren, vielleicht musst Du auch nur die Leerlaufluft verändern.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Volllast nur mit Choke?
    Von Lockenvogel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 17:58
  2. volllast problem 51/2
    Von old-boy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 16:32
  3. Säuft ab bei Volllast
    Von schwalbenracer1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 12:11

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.