+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Vollverrückte Idee! Der wärmegedämmte Auspuff!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard Vollverrückte Idee! Der wärmegedämmte Auspuff!

    Hallöchen,

    da ich jeden Tag immer nur 6 Km zur Arbeit hin und 6 Km zurückfahre, güllt sich mein Topf immer ziemlich schnell zu. Also müßte man doch mit einem Wickel den Topf schneller heiß bekommen

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Probier's aus und berichte uns.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Und womit willst Du wickeln ? Du hast auch recht wenig Öl im Auspuff bei korrekter Gemischabstimmung. Und selbst wenn was drin ist, ist das nicht gleich so schlimm.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    wenn nach 12 km täglich sich dein Auspuff so schnell zukokt dann stimmt was nicht mit deiner Gemischeinstellung ....ich fahre auch täglich 12 km da kokt sich bei mir nix zu.....und ich kann mir nix besseres vorstellen als mit ner Windel um den Auspuff zu fahren

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Du mußt den Motor auch mal richtig fordern, hohe Drehzahlen wagen, auch wenn die Ohren dabei abfallen.
    Oder mal ein paar schöne steile Berge hochdüsen, dann brennen der Auspuff und die angeschlossenen Organe ordentlich frei.

    mfg Gert

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    dreh die gänge mal aus, und fahr vollgas. dann wird die kiste auch warm auf 6 km. ansonsten gibts hitzeschutzband, das sieht aber bescheiden aus.
    ..shift happens

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ne dadurch wirst du den Auspuff nicht auf Ausbrenntemperatur bringen.
    Da brauchts schon ein bissel mehr.

    Du musst auch die Ablagerungen auf Kolbenboden und im Auslass denken.
    Wenn das Ding dann irgendwann wirklich mal gefordert wird kanns zu schäden kommen.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ist klar airhead. war eher so gemeint dass der puff warm genug wrid, sodass er sich nicht mehr dauernd zu setzt.
    ..shift happens

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    ist klar airhead. war eher so gemeint dass der puff warm genug wrid, sodass er sich nicht mehr dauernd zu setzt.
    Ja genau, nur den Wickel um die Tröte. Mein Weg zur Arbeit ist nur Kleinstadtverkehrweg. Die längste Strecke von Ampel zu Ampel ist vielleicht mal 300 m, da ist nichts mit Ausfahren. Und im Winter ist ja nur noch tuckern angesagt.

    Ich könnte mir das so vorstellen. Zuerst eine Lage Alufolie drum, damit er später mal sauber bleibt. Dann ein Wickel mit Gipps. Gips ist schlecht wärmeleitend. Wieder eine Lage Alufolie und den Schlußwickel wieder aus Gipps. Damit es nicht so aussieht wie ein gebrochener Flügel könnte man noch schwarze Schuhcreme auftragen.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard

    Guten Morgen Alle zusammen,

    die Idee den Auspuff zu umwickeln ist im Prinzip nicht schlecht, man muss genau überlegen welchen Erfolg die Wickelei bringt.

    Aus dem KFZ-Bereich sind umwickelte Krümmer bekannt, dort setzt man sowas ein, um die hohen Temperaturen vom Vergaser wegzuhalten. Der Effekt ist dort deutlich: wenn Vergaser und Auspuffkrümmer auf der gleichen Motorseite liegen gibts im Vergaser weniger Dampfblasen!

    Beim Moped liegt der Krümmer im Fahrtwind, wird immer gekühlt, das ist so kalkuliert! Die Isolierung wirkt da allenfalls als Verzögerung, aber wärmer wirds nicht weil die Abgastemperatur nicht größer wird. Nach dem Abstellen des Motors bleibt die Wärme länger im Krümmer, der Erfolg wird sein, dass die flüssige Ölsuppe mehr Zeit zum aushärten hat. Der Erfolg ist nischt!

    Auch wenn im Kurzstreckenbetrieb der Niederschlag im Krümmer heftiger ist - es wird halt nicht richtig warm - es wird nur helfen den Krümmer freizufahren.

    Dem Auspufftopf wird eine Isolierung egal sein, auch dort hilft nur die Temperatur der heißen Abgase die Ölsuppe zu verdunsten. Allerdings wird die Ölkohle dadurch nicht weniger, die kommt ja in der gleichen Menge aus dem Zylinder wie ohne Isolierung.

    Der richtige Ansatz zur Verringerung der Ölsuppe ist die Optimierung der Verbrennung: richtige Zündungseinstellung, richtige Vergaserbedüsung und -einstellung, richtiges Zweitaktöl (egal ob voll-teil-mineralisch-synthetisch-TankstelleoderBaumarkt) richtiges Mischungsverhältnis ectrara. ........

    Und Fahren!, ein Simson ist ein Fahrzeug, kein Rumstehzeug!

    Viel Erfolg wünscht Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  11. #11
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von Highwaystar

    Der Effekt ist dort deutlich: wenn Vergaser und Auspuffkrümmer auf der gleichen Motorseite liegen gibts im Vergaser weniger Dampfblasen!
    FALSCH! überlege deinen Satz nochmal genau
    www.opelforum.de

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Doch doch ....

    Hallo Leute,

    beim meinem (sehr alten) Seat Ibiza war´s genauso:

    der Motor (uralte FIAT-Entwicklung, war auch im Autobianchi verbaut) hatte keinen Querstromzylinderkopf. Mein D-Kadett, den ich vorher hatte, hatte einen. Wenn man beim Seat von vorne in den Motorraum schaute, saß der Vergaser samt Ansaugbrücke oberhalb des Auspuffkrümmers, zwischen Motor und Spritzwand. Dazwischen gab es ein Blech, dort war der Schlauch für die Ansaugluftvorwärmung aufgesteckt. Nachdem das Blech durch Rost dahingerafft war, kam es im Vergaser zu Dampfblasenbildung, bis ich ein neues Blech organisiert hatte, habe ich hitzefestes Gewebeband um den Krümmer gewickelt. Bis zum Winter, beim Seat musste man durch Drehung des Luftfilterdeckels auf "Winterbetrieb" schalten, war die Sache erledigt. Mit dem neuen Wärmeschutzblech war´s dann endültig erledigt.

    Den Tip habe ich seinerzeit von einem Vetranenrenntreiber bekommen, der im Vetranensport eben dieses Problem bei seiner Vorkriegskarre gelöst hatte.

    Wie so eine Wickelei am Moped ausschaut:
    http://www.orangecountychoppers.com/...fairtheme.html
    (Army-Chopper, Bild 12)

    Viele Grüße, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Highwaystar
    Beim Moped liegt der Krümmer im Fahrtwind, wird immer gekühlt, das ist so kalkuliert! Die Isolierung wirkt da allenfalls als Verzögerung, aber wärmer wirds nicht weil die Abgastemperatur nicht größer wird.
    Na dann denk nochmal nach:

    Wenn ich dich ( trotz gleicher Körpertemperatur nackt in den Wind stelle wird dir schnell kalt.
    Bekommste ne Decke umwickelt so wird dir wärmer auch ohne das man deine Körpertemperatur erhöht.

    Das selbe beim Auspuff. Der Fahrwind würde nun die Kohlefaserbinde kühlen welche aber einen viel größeren Wärmewiderstand hat als Metall ( sonst würde das umwickeln keinen Sinn machen )

    Damit kommt weniger Wärme aus dem Auspuff und er wird weniger gekühlt also steigt die Durchschnitttemp an.

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Stimmt genau, aber

    Hallo zusammen,

    was meinen nackten Leib auf der Wanderdüne angeht, habt Ihr vollkommen recht. Was die Abgastemperatur und deren Gefälle im Krümmer angeht nicht! Wenn man bedenkt wieviele Kubikmeter Abgas pro Zeiteinheit durch den Krümmer fleuchen, reicht die Zeit kaum aus, ein nenneswertes Delta zu erzeugen. Ob der Krümmer gekühlt ist oder nicht, spielt eine absolut untergeordnete Rolle. Ich rede nur vom Krümmer! Wer den Topf einwickeln mag, soll das tun, allerdings wird man auch mit umwickeltem Topf im Kurzstreckenbetrieb kaum etwas erreichen, schließlich ergibt sich ein Verbrennen der Ölkohle erst, wenn es dauerhaft richtig warm wird. Alles andere führt zu einem weiteren Aufbau der Kohleschicht. Jeder kann sich vorstellen was passiert, wenn Ölschmodder "halbwarm" gehalten wird und nach Verdunstung der bei Wärme flüchtigen Anteile zuerst zu Teer und bei der nächsten Fahrt zu Kohle wird. Ist die Schicht erst genügend aufgebaut, hilft auch das sonst ausreichende "freiblasen" auf längerer Strecke nicht.

    Viele Grüße, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja ich dachte wir verstehen unter Auspuff eben den Auspuff und nicht nur den Krümmer.

    Klar nur die 30 cm Krümmer umwickelt bringt nix... Aber da ist ja auch kein Problem vorhanden

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    31

    Standard

    [quote="Shadowrun"]Na ja ich dachte wir verstehen unter Auspuff eben den Auspuff und nicht nur den Krümmer.

    Es ging immer nur um den Auspufftopf. Fakt ist, ein Topf der gedämmt ist, wird schneller warm als ein Topf ohne, auch bei kurzen Strecken.

    Bei langen Strecken sollte der Topf sogar heißer werden als normal, da er durch den Fahrtwind nicht gekühlt wird.

    Ich tanke zudem noch 1:33. Weiss nicht, ob ich auch 1:50 tanken könnte (wegen !=Bronzelager). Der Vorbesitzer hat 1:33 gesagt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. shit idee
    Von y5bc-der alte Sack im Forum Smalltalk
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 21:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.