+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: vorde schwinge für kr51/1


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard vorde schwinge für kr51/1

    Hallo, hab ein kleines problem beim restaurieren einer vorderradschwinge!
    Hab die suche schon bemüht, aber leider nichts gefunden!
    Zu meinem Problem, War standardmäßig im hinteren bereich der rundung ein loch??? Ca 2mm??
    Die komplette schwinge ist nämlich mit ein bisschen rost voll gewesen, den ich komplett rausgeschüttelt habe und letztendlich das ganze mit rostumwandler behandelt habe. Nur wen jetz wieder wasser rein gelangt, ist das auch wieder schlecht!
    Also Zumachen,? Und wenn wie am besten?
    Mit freundlichen grüßen aus Oberhausen
    Hansolo

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hallo Hans,

    kann gerade nicht nachschauen: die Schwalbe steht 10km entfernt

    Wenn Du alles ordentlich sauber gemacht und mit einem Rostumwandler behandelt hast, dann füll alles vor dem Zusammenbau mit warm gemachtem Fett (das fliesst besser).
    Wo alles voller Fett ist, kommt kein Wasser hin. :wink:

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    also an der Hinterradschwinge sind mal auch 2 so kleine Löcher.
    Da war doch was, die löcher sind wohl dafür da damits im innern nicht kondensiert und so rostet, rahmen ist ja auch nicht vollständig geschlossen...

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    na ja, aber durch die löcher gelangt doch auch spritzwasser und korodiert doch dan auch! Ist es dann nicht besser alles im inneren zu behandeln ( gegen rost, evtl mit lack oder wie beschrieben mit fett!) und dan zu verschließen???
    mfg Han

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die löcher müssen da rein. ansonsten würde im inneren feuchtigkeit kondensieren, die dann nicht abziehen könnte. natürlich hat man dadurch auch ein korrosionsproblem. am besten folgendes machen:
    - alten rost und siff so gut wie möglich entfernen
    - mit rostumwandler (z.b. fertan) spülen
    - mit hohlraumkonservierung fluten

    dieses vorgehen empfiehlt sich bei den schwingen und dem rahmen, sowie dem vorderen schwingenträger.
    ..shift happens

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    Vielen dank für die hilfreichen tips!
    Habe die schwinge schon säubern können und habe sie mit rostumwandler behandelt( sonax)!
    Das mit der hohlraumversiegelung werde ich dann auch noch machen.
    Mfg HanSolo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwinge KR51/1 und KR51/2 gleich?
    Von Makersting im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 06:40
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 21:14
  3. Schwinge hinten - - - baugleich S51/KR51/2??????
    Von elbemoench im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.