+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Vorderbremse....


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ne möffi, adxalf hat das schon sinnvoll gelöst. der 90 grad winkel ist sinnvoll, weil die hebelwirkung (und damit die kraftübertragung) am besten ist.

    hast du in die bowdenzugaufnahme ein gewinde geschnitten? ist das so eine stellschraube wie am lenker? das zwischenstück sieht mir irgedwie ein bisschen wackelig auf den fotos aus, kann mich aber irren.

    im übrigen: wenn man bei diesem umbau als neuen bremsbowdenzug den sr50 kupplungszug benutzt, kann man sich das mit dem zwischenstück sparen. da reicht es dann, oben am lenker auf die etwas längere mz-stellschraube umzurüsten

    gruß aus kiel

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    schon klar, 90° wären optimal. hier stößt der bremshebel nur nach ziemlich kurzem weg gegen die telegabel und das wiederlager sieht für meinen geschmack etwas labil aus.
    ..shift happens

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Ok!
    Ja die Stellschraube hält schon ein paar 100 km und ist stabil, auch durch die Federn an den Bremsklötzen! Da habe ich kein Gewinde reingeschnitten,
    die Schutzhülle vom Bowdenzug steckte da vorher ja auch einfach nur drin, nur gehalten von der Federkraft.

    Der Bremshebel kommt der Gabel schon nahe, habe aber ausprobiert die Bremse voll gezogen und er stößt nicht an!
    Nur wenn sich die Beläge mal irgendwann abgeschliffen haben, muss ich den Hebel 1 Tacken umsetzen, oder diese Metallplättchen an die Bremsklötze stecken..

    Hey danke für den Tipp mit dem SR50 Bowdenzug!
    Ich habe den ganz normalen S51 Enduro Hochlenker,
    hmm warum wird dann überhaupt dieser S51 Enduro Bowdenzug für den Hochlenker verkauft, wenn der von der SR50 besser passt?

  4. #20
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    adxalf: ich nehme an, dass Du das Bild bei voll gezogener Bremse gemacht hast?

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ich halte diese Konstruktion für Pfusch und für gefährlich. Bei diesem Anblick fallen doch bestimmt jedem anständigen Ingenieur augenblicklich und auf der Stelle die Haare aus.
    Und wenn die Miliz dich damit erwischt, dann boxt der Papst im Kettenhemd.

  6. #22
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Warum?
    Also ob da jetzt das Ende von der Seilzughülle oder Bowdenzug-Stellschraube in das Loch da geht ist ja wohl egal!
    Die Stellschraube dient ja nur zur Verlängerung der Seilzughülle!
    Wenn ich das wieder umbauen würde und auf meinen 90 Grad Winkel verzichten würde, DAS würde Ärger geben mit den Grünen, denn dann hönnte man das Vorderrad nicht mehr beim Schieben blockieren lassen!^^
    Na dann sag doch mal was da so "gefährlich" dran sein soll!
    Jedenfalls kann die Stellschraube niemals rausrutschen da ich sie an dem Schlitz bischen zusammengedrückt habe, und außerdem steht der Seilzug eh immer unter starker Spannung dank der kräftigen Federn an den Bremsbacken!
    Mir ist schon klar dass eine gut eingestellte Bremse das wichtigste am Möp ist,
    und dass man da sorgfältig und überlegt rangehen muss,
    und dass Pfusch an den Bremsen nix zu suchen hat!
    Nennt mich ruhig eingebildet aber ich finde meine Konstruktion genial und gut durchdacht, jawohl!
    @PUG ja bei voll gezogener Bremse!

    *edit*
    Înzwischen habe ich meine Bremse wieder zurück gebaut da ich noch einen SR50 Kupplungszug gefunden habe

  7. #23
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    So leider war mir mit dem SR50 Kupplungszug die Bremsleistung nicht gut genug, deshalb habe ich das alles nochmal überarbeitet und neue Fotos gemacht!

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    So sieht es jetzt aktuell aus und die Bremswirkung ist jetzt sehr gut!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Vorderbremse
    Von nicknack2002 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 12:28
  2. Vorderbremse
    Von clausdd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 22:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.