+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: vorderes licht nach birnentausch defekt


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard vorderes licht nach birnentausch defekt

    hi,


    bei mir is die vordere birne plötzlich durchgebrannt.also konnte ich nur noch mit fernlicht fahren.dann is auch die,also die komplette birne durchgebrannt.jetzt habe ich die birne ausgetauscht gegen eine neue (narva) und jetzt geht gar nix mehr,also rücklicht und etc geht alles nur die vordere birne geht nemmer is sehr komisch.meine simme stand im regen ein paar tage aber des dürfte nix ausmachen oder?


    gru´ß
    luddi19

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Kommt den was an?
    Masse verbindung?
    NOch alle Kabel am Schalter dran?
    Hol das Messgerät raus, schnappt dir nen schaltplan und leg los.
    Wo kommt noch was an? Wo ist feierabend? Am besten immer am Verbraucher anfangen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    so hab eben das messgerät rausgeholt und gemessen.ja es kommt kein strom an :(
    komisch is nur dass ich nix gemacht hab dass es sich verändern konnte.es fing so an dass plötzlich dass abblendlicht nichtmehr ging,dann ging nur das fernlicht.das ging aber auch plötzlich aus nachdem ich gewackelt habe ging es wieder,also wie ien wackelkontakt.dann is mir das fernlicht auch noch durchgebrannt.danach hab ich die birne rausgeschraubt und ne neue rein.und jetzt ging plötzlich gar nixmehr.ich hab den üblen verdacht dass es die lichtspule erwischt hat.ich hoff es nat net sonst muss ich das scheiss getriebe spalten :(
    woran kann ich sehen an was es liegt?ich verzweifle fast.ich muss dirngend wieder fahren können.hab auch alles kontakte mit kontaktspray wd40 eingesprüht.zündspule is neu,rücklichtdrossel(ladeanlageis neu etc..)
    mein vergaser läuft über und somit evl. benzin in den beriech der spulen.
    bitte um hilfe


    gruß
    luddi19

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Luddi,
    Als erstes sollte am rot/weißem Kabel von der Lichtspule, dass an Klemme 59 des Zündlichtschalters angeschlossen ist, eine Wechselspannung von 6-7 Volt (bei Leerlauf auch wesentlich mehr !) zu messen sein.
    Danach immer der Leitungsführung nach über Abblendschalter bis zur Lampe alles durchmessen...entsprechender Plan unter www.moser-bs.de .
    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wenn du versucht hast Strom zumessen, holt ne neue sicherung oder Messgerät . Ich weiß du meinst Spannung.
    Das der Vergaser überläuft, is wohl nen kleines problem das mal schnell lösen kann.
    Wieso musst du das getriebe spalten 8) um die Lichtspule zutauschen .
    Ich glaub nicht das es die Lichtspule ist, selbst bei einem Windungsschluss müsste da was passieren.
    Und ein bisschel benzin im seitendeckel zündseite sollte auch erst was anderes totlegen und nicht gleich das licht. (EInkabel könnte durchgeschliffen sein -> masseschluss).
    mh.. ich tippe auf zündschloss oder Lichttschalter
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    so ich glaube ich habe fast das problem erkannt.
    also bin vorhin nochmal gefahren und dann ging ganz plötzlich das licht an.dann hab ich angehalten und geschaut obs im stand geht,aber es war schon wieder aus.hab die birne angeschaut die is komplett in ordnung.wo kann der wackelkontakt sein?bzw. was sind die meistbekannten stellen für ein licht problem insbesondere das vorderlicht?



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    wackelkontackt in den steckverbindungen , zundschloss innen rostig , kabelbruch.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    ne also wackelkontakt is keiner hab auch scho alle mal überprüft.korision?hab einfach überall mal wd40 neigesprüht.wie beseitigt man den korrision?zündschloss is net rostig.
    ich hoff das es net die lichtaspule auf der grundplatte is.also alles lichter wie gesagt gehen,mit ausnahme eben der frontscheinwerfer.


    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Munster,NDS
    Beiträge
    517

    Standard

    Also selbst wenn es die Spule ist, ist es nicht weiter wild, das ist in ner halben Stunde gemacht. Und das Getriebe muss man dafür auch nicht spalten, schon gar nicht das Scheißgetriebe Wer hat dir das denn erzählt?!
    Korrosion beseitigt man indem man die korrodierten Kabel austauscht. Wenns an den Kontakten korrodiert, kratzt man das mit nem Schraubenzieher blank und macht nen leichten Fettfilm ran. WD40 rein bringt da nix. Dann eher Kontaktspray.
    Hast mal nachgesehen ob die Kontakte an der Birne anliegen? Einfach n bisschen nach vorne ziehen sonst. Das bisschen Lichtanlage da packste schon :wink:

    Gruß, J-O
    We`re the sultans of swing!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Man kann sich doch im Standgas vorarbeiten...

    Pürflampe ans Kabel der Frontlichtspuel und Motor. Leuchtest ??? Wenn ja i.O wenn nein Lichtspule kaputt

    Prüflampe an Kontakt vom Lichtschalter. Leuchtest ??? Wenn ja i.O wen nen Kabel zw Schalter und Lima prüfen bzw Zündschlo´überprücken.

    Und leuchtet das Frontlich immer nopch nicht kabel /Lötstellen vom Abblendlichtschalter tauschen / Überprüfen

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    prüflampe?einfach die normale lampe vom scheinwerfer oder?wie überbrücke ich das zündschloss?weiss/braunen stecker ziehen?wenn ich alle frei von korrision bringen will mus ich dann überall den dreck mim schraubenzeiehr wegmachen?


    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zündschloß überbrücken ???

    Na du stellst Fragen.

    Kabel der Frontlichspule mit dem Kabel verbinden der och geht zum Abblendlichtschalter

    Und fürs starten dafür sorgen dass das Brweiße Kabel zur Zündspule geht ohne im Zündschluß auf Masse gelegt zu werden.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    so etz hab ich am kabel der lichtspule selber gemessen.voltmeter auf 200 ~spannung gestellt.und es hat 00.8 bzw 9 angezeigt.sind das nun 9volt?
    also wenn ja denk ich is die spule net defekt.an was kann es liegen?hab alles mit wd40 eingesprüht(is übrigens ein kontaktspray ) naja und kontakte passen auch!mensch ich verzweifel hier ich muss dringend fahren.kann es sein das der regen irgendwas ausgelöst hat.die simme stand nämlich im regen und danach ging plötzlich nix mehr.



    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Nimm dir ne Prüflampe.... (Hatse keine nimm deinen Frontbineneinsacht und schließe fernlicht + masse an. Dann haste 2 Kabel.

    Dann eins an Motor und eins an Rotweoiße Kabel des Motors ... (bitte vorher Rotweiß vom rest abmachen...

    Dann sehen wir weiter.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Luddi19
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Nähe Nürnberg (Bayern)
    Beiträge
    160

    Standard

    so hab den fehler.liegt definitiv an der lichtspule.etz muss ich ne neue kaufen und einbauen.etz wollt ich mal fragen welche ich genau brauch für mei s51 elektronik b2-4?und muss ich dazu was löten?oder einfach polrad ab und alte runter und neue drauf?verstellt sich dadurch dann die zündung wenn ich die spule tausch?wie is die genau bezeichnung von der spule?ich kauf meine simmeteile immer bei zweirad-schubert.de welche wäre es bei diesem versandhandel?




    gruß
    luddi19
    Gruß
    Luddi19


    Enduro Sitzbank, Enduro Lenker, Enduro Stoßdämpfer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie wechseln ich vorderes ritzel und spanne die kette nach??
    Von Kr_51_2_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 17:13
  2. Vorderes Licht
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2003, 12:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.