+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vorderlicht brennt ständig durch


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    Guten Abend Nestler....
    ich wollte gerade zum nem Freund fahren, als mir vorne das Abblendlicht durchbrennt. Ich habe den Gang hochgezogen (hohe Drehzahl vielleicht hat das damit was zutun?). ich bin dann mit Fernlicht weiter bis das auch durchbrannte. Soweit so gut, nur ist mir dies heute zum 3 mal passiert!
    Was kann das sein? Aus diversen Beiträgen die ich in der Suche fand wurde ich nicht schlau...ich kenn mich mit der Elektrik nicht wirklich gut aus...

    Danke schon mal im vorraus!

    Gruss Marius

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von Luigi:
    Guten Abend Nestler....
    ich wollte gerade zum nem Freund fahren, als mir vorne das Abblendlicht durchbrennt. Ich habe den Gang hochgezogen (hohe Drehzahl vielleicht hat das damit was zutun?). ich bin dann mit Fernlicht weiter bis das auch durchbrannte. Soweit so gut, nur ist mir dies heute zum 3 mal passiert!
    Was kann das sein? Aus diversen Beiträgen die ich in der Suche fand wurde ich nicht schlau...ich kenn mich mit der Elektrik nicht wirklich gut aus...

    Danke schon mal im vorraus!

    Gruss Marius
    Gerne nochmal: Die Lichtanlage mit Schwungrad Licht- Zündgenerator hat, anders als z.B. eine Batterie gar keine feste Spannung, sondern die Spannung stellt sich, je nach Drehzahl und Belastung auf irgendeinen Wert ein.
    Erst die richtige Last führt zu der gewünschten Spannung von z. 7Volt. Diese Belastung ist so gewwählt, dass durch Sättigung der Spulen die Spannung weniger Drehzahlabhängigkeit hat.
    Also niemals eine andere Lampe (z.B. 12V-Lampe an 6V-Anlage) verwenden als vorgeschrieben.

    Grüße

    robbikae

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo Luigi,

    ich habe selbst festgestellt und auch gelesen das nicht die Elektrik selber sonder nur die Birne ansich oft ein Problem darstellt.
    Hier spürt man die alte Simson-Regel: " Am besten ist immer ORIGINAL"
    d.h. Versuch mal eine Original-Birne zu bekommen, da manche "Nachbauten" trotz der zutreffenden Bezeichnung - nicht die Anforderungen erfüllen, und durch Ihre undichte schneller durchbrennen. Klingt etwas verwirrend aber bei meiner SR50 war es genau dieses gewesen. Ich habe auch mal was im Internet dazu gefunden, kann aber leider selber die Quelle nicht mehr finden.

    Einen Versuch ist es wert.

    Adios,
    Christian aka BennyBites

    - bald im Simson-upgrade unterwegs - DUO rulez

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    56

    Standard

    Danke für eure Hilfe! Ich werd mir jetzt mal so eine Narva Birne besorgen. Die sollen ja besser sein (habs jetzt auch gefunden...). Mein Schwälbchen ist übrigens auf 12 V umgebaut.

    Gruss Marius

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorderlicht brennt durch
    Von Dude23617 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 10:48
  2. Vorderlicht brennt ständig durch
    Von Hieronymus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 18:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.