+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vorderrad und Lenker vibrieren sehr stark


  1. #1

    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    1

    Standard Vorderrad und Lenker vibrieren sehr stark

    Hallo zusammen,

    als ich heute morgen mit einer Schwalbe gefahren bin, haben das Vorderrad und der Lenker sehr stark vibriert.

    Es war fast unmöglich den Lenker festzuhalten.

    Nun durch eine Vollbremsung habe ich das gute Stück zum Stehen bekommen.

    Könnt ihr mir evtl. weiterhelfen?

    Vielen Dank für eure Ratschläge!

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich tippe mal darauf, das du starkes Lenkerpendeln hattest.
    Das kann viele Ursachen haben. Ich zähle einfach mal ein paar auf:

    - falscher Luftdruck
    - Räder nicht richtig zentriert
    - Ausgeschlagene Buchsen
    - Defekte Stoßdämpfer
    - Lenkkopflager zu fest, zu locker oder kaputt.
    - Schwingenträger defekt
    - Radlager defekt

    Diese Punkte solltest du prüfen... :wink:

  3. #3
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Wird es schlimmer wenn Du weiter vorne sitzt?

    Dann ist wahrscheinlich der vordere Schwingenträger defekt.

    Gruß

    Theo

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Woher kommt die Argumentation??

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Da kann auch eine Acht im Vorder- oder Hinterrad sein oder einer der beiden Reifen hat einen Schaden.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    aus TO's erfahrung. ist auch logisch. wenn man weiter vorne sitzt wird das vorderrad stärker belastet. normalerweise müsste dabei das pendeln besser werden, weil das vorderrad eine höhere aufstandskraft erfährt. tritt das gegenteil ein, kann das eigentlich nur dadurch bedingt sein, dass das vorderrad nicht mehr richtig geführt wird.
    ..shift happens

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo leute,

    ich habe ein ähnliches Problem.
    Jedoch fängt mein Lenker erst bei 50-60 an zu virbrieren und auch nicht in dem Ausmaß wie oben beschrieben.
    Ich habe neue Reifen draufgemacht und seitdem habe ich das Problem. Ich dachte, dass ich nach dem Einbau einfach die Spur nicht richtig eingestellt habe, aber ich habe gemerkt das die Räder nicht richtig auf einer Spur laufen.
    Das heißt das Hinterrad und das vorderrad laufen parrallel versetzt und nicht auf einer Spur. Also wenn ich durch Farbe fahren würde, hätte ich zwei Linien und nicht eine.
    Könnte das der Grund sein fürs vibrieren?
    Wie kann ich die Räder wieder auf eine Spur bringen?
    Könnt ihr mir helfen?

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Gib in die SuFu "Spur einstellen" ein. Dort wirst Du fündig.

    Grüße,
    Schwalbenchris

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser läuft sehr stark über! Bitte helft mir kurz:)
    Von Julian411 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 23:28
  2. Qualmt sehr stark
    Von efdeluxe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 14:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.