+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorderradbremse ich blicks nicht!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard Vorderradbremse ich blicks nicht!

    Abend Jungs,

    nachdem ich meine Schwalbe komplett zerlegt habe bin ich nun an folgendes problem gestoßen.

    Irgendwie kommt es mir so vor das mein Bowdenzug für die Vorderradbremse zu lan ist, da ist oben noch locker 10cm platz bis er wirklich in spannung ist zum richtig einstellen, irgendwo muss da der simple fehler liegen aber ich merks nicht

    Den Gummistopfen inklö. Bowdenzug hab ich durch die führung am Kotflügel. Und dann direkt zur Einstellschraube am Bremshebel.

    Bowdenzug ist der originale, länge stimmt auch 120cm genauso wie bei AKF die neuen. Vertauscht haben kann ich ihn ja nicht, hinten gibts kein und den Kupplungszug hatte ich nicht demontiert.

    Was hab ich vergessen?
    PS. handel sich um eine Kr 51/2L

    Vielen dank im Vorraus
    Gruß Chris

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich würde raten: Unten ist der Zug ausgehängt. Also in der Bremse drin...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    leider nicht ,,,, der ist eingehangen. trotzdem viiiieeel zu lang, warum nur?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    dann ist es wohl der falsche bowdenzug. wenn er unten eingehängt ist und oben auch und die seele trotzdem 10cm zu lang ist, ist halt der zug falsch. bowdenzüge einhängen ist keine hexerei, solange es die richtigen sind.

    edith sagt: vielleicht hast du einen s51 bremszug. der ist ein gutes stück länger wegen des außenliegenden bremshebels.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Chris-SHA
    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Das hab ich mir auch erst gedacht, kann aber nicht sein denn, die original länge sind 1200mm laut A-K-F, ich habe nachgemssen und es sind genau 1200mm. Zudem ist es der Bowden aus der originalen.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    was ist denn 120mm lang? aussenhülle oder die seele?
    damit ein bowdenzug ordnungsgemäß funktioniert müssen mindestes 2 maße stimmen.

    also länge der seele und länge der hülle sind richtig? aus der differenz ergibt sich
    übrigends das arbeitsmass (oder so ähnlich ;-) )

    ansonsten sollte man mit etwas logik eigentlich am objekt erkennen können was da nicht stimmt,..... ;-)

    Zitat Zitat von Chris-SHA
    Zudem ist es der Bowden aus der originalen.
    was ist los? versteh ich nicht!

    MfG
    Lebowski

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorderradbremse
    Von Capriblau im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 16:47
  2. Vorderradbremse!
    Von bratwurst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 16:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.