+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorderradbremse - geht da mehr?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo zusammen,

    bei meiner Schwalbe (KR51, BJ 67) war die Vorderradbremse fast ganz wirkungslos. Die Bremse "griff" nur auf dem letzten Zentimeter des Hebelwegs. Bowdenzug nachstellen war nicht mehr (bereits am Anschlag). Die Bremsbelege sehen aber eigentlich ganz gut aus (ca. 4-5 mm Belag). Die Bremsbacken sind mit Blechstücken (ca. 1 mm Stärke) hinterlegt, um die Backen stärker vorzuspreizen. Sehen so aus:


    Auf die Schnelle fiel mir nix Blöderes ein, als die Backen durch ein zurechtgeschnittenes Alublech von ca. 1 mm Stärke noch etwas weiter vorzuspreizen. Bremse funktioniert jetzt einigermaßen. Eine dauerhafte Reparatur ist das aber wohl kaum. Ich frage mich daher: Sind bei mir doch die Beläge runter? Oder ist das vielleicht eher ein gelängter Bowdenzug? Oder beides auf einmal?

    Oder ist bei mir die Trommel bereits zu stark geweitet? Wenn ja, gibt es dafür eine Reparatur oder muss die Nabe (bzw. das Rad) getauscht werden?

    Freue mich über jede Anregung!

    Viele Grüße,
    Dominik

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von cybersam_de
    Registriert seit
    25.07.2003
    Ort
    Seyda Stadt Jessen
    Beiträge
    70

    Standard

    Moin

    Das heißt du hast jetzt 2mm zwischnlagen drin? Miss den Durchmesser der bremsen er muß min 123,6mm sein wenn nicht hole dir nen neuen satz bremsen. Die Trommel läst sich nicht reparieren muß dann neu sein wenn die bremse nach dem einbau neuer backen nicht richtig funktioniert ne neue trommel und auch den bowdenzug kontrolieren der dehnt sich auch ein bischen wenn er älter ist.

    MFG Cybersam

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Hallo Dominik,
    die "Blechstücken" nennen sich Zwischenlagen und sind in verschiedenen Dicken erhältlich, wobei 1mm die kleinste Blechstärke darstellt. Für den Fall, dass Du dickere einsetzen möchtest:
    Da geht mehr!!!

    Gruß

    Philipp

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Standard

    @Cybersam
    >>Das heißt du hast jetzt 2mm zwischnlagen drin?
    So ungefähr jedenfalls. 1 mm Zwischenlage plus 1 mm Selbstgebasteltes.

    >> Miss den Durchmesser der bremsen er muß min 123,6mm
    >> sein wenn nicht hole dir nen neuen satz bremsen.
    Du meinst die Bremsbacken, oder? Soll ich den Durchmesser mit oder ohne eingebauten Zwischenlagen messen? Im eingebauten Zustand (mit Bremsnocke) oder im ausgebauten auf der Werkbank liegend?

    @Philipp
    >> Da geht mehr!!!
    Das ist doch mal eine Ansage! Yesss, das wollte ich hören !!! Hast Du einen Tipp, wo es die Dinger gibt? Habe sie bei http://www.mza-vertrieb.de/katalog/s...-11031-00S.cfm mit 2 mm Stärke gesehen, aber sie sind offenbar derzeit nicht lieferbar.

    Viele Grüße,
    Dominik

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    wenn es die momentan nicht zu kaufen gibt, dann bastel die dir selber aus entsprechend dicken Stahlblech. Das ist ja keine allzu komplizierte Form. Bei der vorderen Bremse bietet sich auch immer der Umbau auf außenliegenden Bremshebel an.

    Gruß

    Philipp

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    125

    Standard

    Auch 'ne Idee ... werde ich jetzt mal drüber schlafen :).

    Danke,
    Dominik

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht bei mehr drezahlen net mehr .. :( pls help
    Von Schwalbe_fliegen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 01:53
  2. !!!!NIX GEHT MEHR!!!!
    Von Domboy85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 23:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.