+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 105

Thema: Vorschläge für bezahlbare, zuverlässige Oldtimer Autos gesucht


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Spaß am Schrauben muss man bei beiden haben. Und die 9 Liter verbrauch sind auch nicht zu Verachten .

    @Gonzzo: Geile Karre, ne ?? Mein Chef hat neben seinen gefühlten 3.000 anderen Fahrzeugen auch nen GT im Schuppen..steht schon 25 Jahre das Ding und soll noch unter 75.000 Km haben..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Der Wartburg ist wohl das billigste Auto beim Versichern überhaupt. Allerdings muss man bei den alten Kisten auch auf die Sicherheit achten. Ne Sicherheitslenksäule hatte der Wartburg nicht. Mercedes war damals schon sehr fortschrittlich. Bei vielen anderen Herstellern war "Rost ab Werk" Programm.

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Naja, das stimmt schon. Aber wenn man so an die Sicherheit eines Käfers denkt..Käferfahrer denken da lieber nicht dran .
    Was sagt denn southpole zu GT ? Hätte ich auch ein zwei Kontakte zu, für Teile, Tips etc. Ein Kumpel hat im Opel GT nen Omega Motor verbaut, der Wagen ist jetzt Sparsam, sehr schnell und klingt noch geiler
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  4. #20
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    Bergkamen-Weddinghofen
    Beiträge
    73

    Standard

    Der Wartburg ist für die Zeit schon weit entwickelt, jedenfalls der 312. Das Fahrgefühl ist auch gut, der Zweitakter fällt auch nicht auf.
    Die Renault-Wagen der 70er sind auch sehr robust, der R4 als Kleinwagen zum Beispiel oder der DX, der in Sachen Technik wohl seiner Zeit um 10 Jahre voraus war. Besonders in Holland und Frankreich bekommt man noch welche für unter 10000.
    Ich fahre jetzt seit einiger Zeit den Trabant als Gebrauchswagen, die alten Vorurteile haben sich nicht bestätigt. Also den P70 sollte man sich als Möglichkeit durchaus offenhalten.

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    OK
    Der Opel ist echt schick, nur eiiigentlich hätte ich gern einen 4 Sitzer, zwecks Alltagtauglichkeit..

    Aber erstmal danke für eure rege Anteilnahme!
    @Zschopower, gibts das Heft im gewöhnlichen Kiosk wie das normale oder muss man das bestellen?

    Vielleicht zum Budget es darf auch gerne unter 10000€ sein, 6000-8000€ wären sehr viel angehnehmer und der "Traum" würde sich deutlich schneller verwirklichen Und in dem Budget sollten auch nötige Ersatzteile enthalten sein.

    Aber so ansich, Coupes haben es mir schon angetan, also es darf doch gerne etwas sportlich sein.
    Z.B. beim W123, der ist finde ich als Limousine schon etwas arg "Rentnerimage" belastet. Aber diesen als Coupe, schon schicker!
    Schade nur, dass es dort die Dieselmodelle nur in den USA gab stimmt das, weiß das einer?

    Wartburg gefällt mir optisch leider nicht wirklich, lada, ja nicht schlecht, aber ich will eher was "sportlicheres" was nicht heißt, das ich jetzt einen Sportwagen sein muss oder einen rießen Motor, nur optisch etwas.

    Edit: Villeicht gehts bei mir doch eher richtung Youngtimer..

  6. #22
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Naja, ein 2 Takt Auto..wenn ich mir eines holen würde, dann nur nen Saab Reng Deng Deng..
    Ein 311 ist ja im Prinzip das gleiche !

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen

    Aber von der Zuverlässigkeit kann ein 2 Takter einfach nicht mit 4 Takter mithalten.
    Das dachte die Wehrmacht auch...und wir wissen ja was bei herum kam...

    Ein Zweitakter hat nicht so eine große Lebensdauer in KM aber in Zuverlässigkeit steht er dem 4Takter in nichts nach...

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Für 10.000 € ist schon echt viel drinne, etwa ein Opel GT 1.9L Coup oder Volvo Andere als Sportwagen/Coup oder Citro

    Vor allem die DS wartet mit viel "modernem" SchnickSchnack auf.
    Und bei so einer DS kann von dem vielen schnickschnack auch richtig viel kaputgehen, dann wirts teuer, mein Kumpel hatte mal eine...

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Spaß am Schrauben muss man bei beiden haben.
    wenn du damit Trabant und Wartburg meinst, dann bestätigst du höchstens voruerteile...Man muss an ihnen nicht mehr eher sogar wenigerschrauben als an westwagen aus der selben Zeit !

    @ southpole

    bei deinem Budget würde ich dir zu einem BMW 2002 raten sportlich schnell und kein angeberwagen...

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von southpole Beitrag anzeigen
    OK
    Der Opel ist echt schick, nur eiiigentlich hätte ich gern einen 4 Sitzer, zwecks Alltagtauglichkeit..
    4 Türen, 5 Sitze - Wo Problem?
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Oh, ich sehe da einen Kadett B Fan.
    In diesem Zusammenhang ist Die Ludolfs der Film zu Empfehlen. Dieser kleine Wagen hat 4 Dicke Brüder + einen Wohnwagen über steile Alpenpässe problemlos transportiert. Nur einmal ist er überhitzt. Ein Toller Wagen, den es auch als Coupe gibt, jedoch dann sehr teuer.

    Opel Kadett B Coup

    Ein Restaurierter für 4,2 Mille.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  9. #25
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ja der Kadett ist schon auch nicht schlecht. Weißt du mehr dazu? Rost ist halt gerne ein Problem.
    Prof, Bezieht sich das auf dein Video? Dabei hat sich 2mal mein Router aufgehängt, der weigert sich strikt!

    Edit: Und wieder Coupe! Der gefällt so schon wieder viiiel besser!
    ich muss korrigieren, etwas besser

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Einen Kadett B Fahrer kenne ich, allerdings scheint er des öfteren Probleme mit dem Wagen zu Haben, allerdings muss man sagen, dass sein Exemplar nicht oft bewegt wird, also kein Wunder .
    Kann mich auch an einen Bericht von Fifth Gear erinnern, da sind sie mit nem Kadett B durch die Sahara, und der Wagen hat klaglos mitgemacht. Kein Wunder, der Motor ist einfache Schule. Über Rost weiß ich nicht bescheid, aber vielleicht weiß der Peter ja etwas
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.985

    Standard

    Wo wir grade bei Opel sind, wie wäre es denn mit einem Rekord C?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  12. #28
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und wir wollen nicht vergessen, dass ein Opel bald noch wertvoller ist, wenn's den Laden nicht mehr gibt...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Auch sehr schön. Allerdings muss man wegen Rost und so sagen, dass viele moderne Restaurationen so gemacht sind, dass die Wagen so schnell nicht mehr Rosten, wegen Hohlraumversiegelung, oder nachgerüsteten Innenkotflügeln etc.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  14. #30
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Hi,

    ich würde mich mal bei den "BrotundButter"-Autos der 70er und 80er umguggen. Was mit ausgereifter Serientechnik von deutschen Herstellern, da schauts dann auch mit Ersatzteilen gut aus (v.a. bei Audi, BMW, Mercedes und VW). Volvo ist ebenfalls interessant. Nette Sachen gibts auch bei den Amis, aber da schreckt dann der hohe Verbrauch...

    Wichtig bei Young- und Oldtimern: Die Blechsubstanz! Technik ist fast immer einfacher und günstiger zu ersetzen als marode Karrosserie!

    Als langjähriger VW-Busfahrer (T3) würde ich dir ja diese ans Herz legen. Was praktischeres gibts nicht... *g*

    Paar Autotipps meinerseits:
    -Audi 80/100/200 als Limo, Coupe, Kombi etc...
    -BMW 2000, 3er, 5er... ebenfalls einige Karrosserievarianten
    -Ford Granada, Capri etc.
    -Opel Commodore, Senator, Rekord etc.
    -VW Käfer, 1600, Passat, Santana, Golf 1 und 2, Typ 3 etc.

    Hab mal gehört, mit die langlebigsten, unkompliziertesten und zuverlässigsten Autos sind der 190er Benz und der Golf 2.

  15. #31

    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    5

    Standard

    Moin also der W123 Daimler wäre eine gute Wahl :)
    Ich selber habe neben meiner Schwalbe KR 51/2L noch zwei Mercedes W201 einen Bj 1985 und einen Bj. 1993 man muss bei den alten fahrzeugen aufpassen, wenn man rost sieht auch wenn er noch so klein ist gleich was gegen unternimmt bevor es schlimmer wird. Zudem Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz ist ein muss! Es sind Autos so wie die Schwalbe an denen man selber noch was machen kann aber auch immer am dran bleiben muss. Viel erfolg bei der suche

    Gruß Calle

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Nun ja, aber ein Golf 2 ist ja jetzt nicht so DER Traumoldtimer Ansonsten sind die 3er BMW keine schlechten Wagen, allerdings..mhh, vom Ruf her kenne ich sie hier in der Gegend nur als Türkenschleuder, leider auch die sehr schönen E30er.

    NSU Prinz 1000 L TT TTS original als Sportwagen/Coup

    Ein Original TTS ist auch sehr selten mittlerweile, sehr sportlich und Alltagstauglich. Allerdings haste bei dem noch was zutun..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuverlässige und günstige Spedition für den Transport von Drehbank, Fräse und Co.
    Von totoking im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 08:52
  2. Zuverlässige Simson Werkstat in Berlin gesucht für Motoren überholung
    Von s50 Treter im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 09:32
  3. Vorschläge zur Lackierung
    Von Reina im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 13:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.