+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 105

Thema: Vorschläge für bezahlbare, zuverlässige Oldtimer Autos gesucht


  1. #49
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Intilligenter Kommentar!

  2. #50
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Die Einspritzer brauchen auch nicht viel weniger... und ne Reparatur wir bei denen meist teuer.
    Gugg mal beim Wiki-Eintrag zum W123, da findet man auch ne Kaufberatung!
    Generell ist es wichtig, sich vorher über Schwachstellen des jeweiligen Typs zu informieren, im Internet wirste da fündig.

    Am Besten noch jemanden mitnehmen, der bissl Ahnung von der Materie hat und mit drüberguggt (Kfzler, Schrauber).

    Polo 2 is nen gutes Auto, bin mal nen Coupe mit 75PS gefahren, was ein Geschoß! *g*

  3. #51
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    ...nur meine Meinung muss ja keiner mit mir teilen !
    Da meine Signatur gelöscht wurde habe ich keine...

  4. #52
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    @oeggen, also eher Vergaser? Ja muss ich mich noch informieren.
    Aber bei Vergaser wäre keine Umrüstung auf Gas möglich oder?

    Zitat Zitat von oeggen78 Beitrag anzeigen
    Polo 2 is nen gutes Auto, bin mal nen Coupe mit 75PS gefahren, was ein Geschoß! *g*
    Das glaub ich dir aufs Wort!
    Meiner hat 45 PS

    Edit: Kaufberatung auf wiki, sehe ich aber grad nix
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mercede...ative_Antriebe

  5. #53
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Bei Vergasern is der Umbau auf Autogas sogar meist einfacher und billiger! Infos gibts bei den Umrüstern.
    Vergaserfan bin ich deshalb, weil wenig bis keine Elektronik im Spiel ist. In der Reparatur sind die auch meist günstiger bzw. schrauberfreundlicher als die frühen Einspritzungen, die obendrein sehr anfällig bei längerer Standzeit sind.

    Hab in meinem Bus auch einen einfachen Register-Fallstrom-Vergaser drin, den hab ich schon auseinandergelegt, gesäubert und einige Dichtungen erneuert. Fast so einfach wie bei der Schwalbe... und mehr Kabel (ausser den Zündkabeln) sind da am Motor auch nicht dran. ;-)))
    Wen es interessiert: Pierburg 2E3, Motortyp DG, 1,9l Wasserboxer mit 78PS, schlürft in der Stadt seine 11-13Liter, Langstrecke (gemütlich im Urlaub) sind aber auch unter 10 drin.

    Edit wg. Kaufberatung: Na dann gugg ma in die "Weblinks" ganz unten! *G*

  6. #54
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard



    Das wäre mein Kandidat, für 10 Scheine bekommt man richtig gute und weiterhin langlebige Auto´s. Sehr solide und schraubbare Technik und gutes Blech sowie sehr schöne Form.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  7. #55

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    1

    Standard

    Hey, bin neu hier, da ich derzeit ne schwalbe neu aufbaue und schon viel hier lesen konnte. Aber was alte auto's betrifft kann ich vielleicht was zu beitragen. Ich fahr derzeit nen 311er von '61 und nen MB w116 /450 SEL. Und im frühjahr kommt noch nen 311er camping dazu.
    Der 311 er ist natürlich was cooles und wenn man damit rumfährt immer ein hingucker, gerade im Osten hängen ja viele erinnerungen bei den leuten im kopf. Der benz ist zwar nen riesen schiff, aber gucken tun eher weniger... Ausser ich tip mal das gas an und die 8 zylinder lassen mal was von sich hören :)
    Im alltag sind beide sicher nicht zu sehen. Der benz ist mit +/- 20 litern unterwegs und der wartburg doch schon recht alt mit über 50 jahren.
    Aber der schon hier angesprochene w123 istdurchaus gut für den alltag und macht sicher auch spass. Und wie auch schon geschrieben, wenn man mal hinter dem stern gesessen hat, will man da nicht mehr weg. Das ist zeitlos und hat nichts mit älteren herren zu tun :)
    Gruss

  8. #56
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    hey danke an euch!

    Ja der Amazon sollte ich glaub auch mal anschauen, aber wenns in die Richtung geht, dann wäre vielleicht der Wartburg 311 bzw. 312 doch auch was.

  9. #57
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Der W123 ist meiner Meinung nach der schönste (bezahlbare..) Mercedes, aber bei deinem gezeigtem Exemplar würde mir die Farbe überhaupt nicht gefallen.
    Volvo gilt ja so als Oldtimer Einsteigermarke, da Sicher, relativ sparsam (mit 10 L bist du dabei) komfortabel, Alltagstauglich, Geländefest und absolut Zuverlässig. Handhabe es doch so wie bei der SR500 und such dir mal einen raus, den du fahren kannst. (Die SR500 ist übrigens ein Klasse Eintopf )
    Gut zu Wissen wäre es mal, wo du etwas genauer wohnst, bw unten ist ja eher.. Hier in Hockenheim ist auch ein W123 Coupe in schönem Weinrot, scheint gut gepflegt zu Sein, letztes Jahr war er noch für 5000 € zu Verkaufen.

    Andere Tatra 603,DDR,Wolga,Skoda als Limousine in Neustadt / Sa. OT Niederottendorf

    Sagt jemandem dieser Wagen was ? Taugt der ? Hat nen 2,5L V8 Rover Motor im Heck, und sieht meiner Meinung nach sehr geil aus. Das Angebot ist zwar etwas teurer, aber billiger sollte der noch zu Finden sein

    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #58
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Da ist ein LUFTGEKÜHLTER Tatra-V8 im Heck, nichts britisches. Das Ding ist ein Viech, und säuft auch so.

  11. #59
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    (Die SR500 ist übrigens ein Klasse Eintopf )
    Gut zu Wissen wäre es mal, wo du etwas genauer wohnst, bw unten ist ja eher.. Hier in Hockenheim ist auch ein W123 Coupe in schönem Weinrot, scheint gut gepflegt zu Sein, letztes Jahr war er noch für 5000 € zu Verkaufen.
    Wird das sinnvollste sein.
    Ich komm nahe vom Bodensee, nächst größere Stadt wäre Ravensburg.
    Heißt das, der wäre immernoch zu verkaufen?
    Man sollte in München wohnen, da findet sich so viel..

    Nebenbei:
    Bist du mal eine SR500 gefahren? Bin ich ja heut, vom Fahrverhalten gefällt sie mir richtig gut, aber sie lief nicht so wirklich rund (ruckelte). Vielleicht Vergaser. Verkäufer behauptet das gehört so. Aber werd ich eh erstmal nicht kaufen.

  12. #60
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ravensburg..hatte ich doch richtig geraten .

    Sr500 bin ich noch nicht gefahren (wie denn auch, ohne Schein ), kenne aber jemanden, der eine hat. Das Ding steht allerdings die meiste Zeit, und wenn der Grieche mal mit fährt, vergisst er zu 99 % den Benzinhahn zuzumachen und flutet die Tiefgarage mit Benzin. Von einem Einzylinder darf man aber auch die Laufruhe mehrerer Zylinder erwarten. Aber wenn du sie nicht kaufst, kanns dir ja egal sein.

    Hab dir mal zum Spaß 10 Potenzielle Wagen rausgesucht:

    Nr1
    Nr2
    Nr3
    Nr4
    Nr5
    Nr6
    Nr7
    Nr8
    Nr9
    Nr10

    Besonders Nummer 10 ist ein echter Favorit, der Wagen stand 20 Jahre im Autohaus, und ist beinahe neu

    Viel Spaß

    Gruß
    Tamino

    *edit*

    Da ist ein LUFTGEKÜHLTER Tatra-V8 im Heck, nichts britisches. Das Ding ist ein Viech, und säuft auch so.
    Ich finde den Wagen optisch einfach nur geil..mal abgesehen vom Verbrauch, wie ist er denn sonst so ? Die Ersatzteile auf ebay gehen fast nicht weg, daher sind sie günstig zu Bekommen.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  13. #61
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Hallo,

    ein Saab 90 Saab 90 99 Saab 90 900 Saab 900 wären meine Empfehlung.
    Die letzten (echten bis 93) 900er hatten sogar schon ABS und Airbag.
    Sitzheizung haben sie alle (Saab hat´s erfunden), Seitenaufprallschutz und Scheinwerferreinigung ebenso.
    Sind wirklich durchdachte Autos.
    Und als Turbo sogar ziemlich schnell...
    Mehr Auto braucht man auch heute noch nicht, die sind wirklich immer noch alltagstauglich.
    Die 99er haben in der Regel schon H-Kennzeichen-Alter, die 900er fast alle einen Kat (Euro 1, als 16V auf Euro 2 umrüstbar).

    Gruß
    Falk

  14. #62

    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    5

    Standard

    Also Saab ist schon Cool am besten find ich den Saab 96 Saab 96
    der ist nen schönes auto :) aber ich bleibe lieber bei meinem Mercedes 190 der ist auch bald im H Kennzeichen alter und altagstauglich bekommt man auch recht günstig und gut erhaltene Garagenfahrzeuge von alten Herren für um die 2000- 3000€ mit relativ wenigen Km.....


    Gruß Calle

  15. #63
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Der Saab ist definitiv ein gutes Auto, ich könnte ihn mir als TURBO auch als Erstwagen vorstellen, doch wenn ich Oldtimer fahren wollte, wäre er mir zu Jung. Beim 96er gab es ja Zweitakt Motoren und dann später die Ford Viertakter..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  16. #64
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen
    Ravensburg..hatte ich doch richtig geraten .

    Sr500 bin ich noch nicht gefahren (wie denn auch, ohne Schein ), kenne aber jemanden, der eine hat. Das Ding steht allerdings die meiste Zeit, und wenn der Grieche mal mit fährt, vergisst er zu 99 % den Benzinhahn zuzumachen und flutet die Tiefgarage mit Benzin. Von einem Einzylinder darf man aber auch die Laufruhe mehrerer Zylinder erwarten. Aber wenn du sie nicht kaufst, kanns dir ja egal sein.

    Hab dir mal zum Spaß 10 Potenzielle Wagen rausgesucht:

    Nr1
    Nr2
    Nr3
    Nr4
    Nr5
    Nr6
    Nr7
    Nr8
    Nr9
    Nr10

    Besonders Nummer 10 ist ein echter Favorit, der Wagen stand 20 Jahre im Autohaus, und ist beinahe neu
    Hey danke für die Mühe, gute Sache!
    Die 10 Renault 8 R8 Major ist vom Zustand her echt der Hammer!
    Weitere Favoriten von mir wären:
    -Volvo 144
    und
    - Alfa Berlina 2000 aber 600 000km? heftig.

    Edit: Bei Saab wärs am ehesten der Saab 90

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zuverlässige und günstige Spedition für den Transport von Drehbank, Fräse und Co.
    Von totoking im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 08:52
  2. Zuverlässige Simson Werkstat in Berlin gesucht für Motoren überholung
    Von s50 Treter im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 09:32
  3. Vorschläge zur Lackierung
    Von Reina im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 13:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.