+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 96 von 116

Thema: Vorschläge zum Schwalbemodifizieren


  1. #81
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    Original von KR51_1K:
    Das ist ja als wenn ich einem Oldtimer plötzlich Alufelgen und Breitreifen verpassen würde. Sieht auch ein bißchen merkwürdig aus oder?
    magst wohl keine hot-rods?

  2. #82
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    wenn die Alufelgen und Breitreifen dazu passen und geil aussehen...

  3. #83
    Tankentroster Avatar von KR51_1K
    Registriert seit
    10.07.2003
    Ort
    30900 Wedemark
    Beiträge
    238

    Standard

    Original von Galli:
    Original von KR51_1K:
    Das ist ja als wenn ich einem Oldtimer plötzlich Alufelgen und Breitreifen verpassen würde. Sieht auch ein bißchen merkwürdig aus oder?
    magst wohl keine hot-rods?


    Das möchte ich nicht sagen, doch wenn Änderungen, dann richtig und nicht solche halben Sachen.

    Gruß Oliver

  4. #84
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    die Leute, die hier am Umbauen sind, machen doch keine halben Sachen.

    Sie versuchen die Verkehrssicherheit und Funktionalität der Fahrzeuge zu erhöhen. Hier werden Ideen versucht zu verwirklichen, an die damals nicht gedacht wurde, oder die damals noch nicht technisch möglich waren. Wenn es um solche Sachen geht, hört dann bei mir das Geschreie nach Originalität auf. Ich halte mein Fahrzeug auch im Originalzustand, aber wenn es um die Sicherheit oder erhöhte Zuverlässigkeit oder Funktionalität geht, rückt bei mir das in den Hintergrund.

    So denn

    Johannes

  5. #85
    Tankentroster Avatar von KR51_1K
    Registriert seit
    10.07.2003
    Ort
    30900 Wedemark
    Beiträge
    238

    Standard

    Original von Johannes:
    die Leute, die hier am Umbauen sind, machen doch keine halben Sachen.

    Sie versuchen die Verkehrssicherheit und Funktionalität der Fahrzeuge zu erhöhen. Hier werden Ideen versucht zu verwirklichen, an die damals nicht gedacht wurde, oder die damals noch nicht technisch möglich waren. Wenn es um solche Sachen geht, hört dann bei mir das Geschreie nach Originalität auf. Ich halte mein Fahrzeug auch im Originalzustand, aber wenn es um die Sicherheit oder erhöhte Zuverlässigkeit oder Funktionalität geht, rückt bei mir das in den Hintergrund.

    So denn

    Johannes
    Johannes,
    ich muß noch mal anders anfangen. Stell Dir mal vor Du hättest einen richtig tollen Oldtimer z.B. einen alten Mercedes. Würdest Du dort nur weil es der Sicherheit dient z.B. Xenonlichter, drittes Bremslicht etc. einbauen? Wenn ja muß ich die Frage stellen warum Du dir denn das Auto überhaupt gekauft hast und nicht ein Auto was dem heutigen Standard entspricht. Aus meiner Sicht macht die damalige Technik und deren Originalität einen "Oldtimer" erst interessant (egal ob Auto oder Motorrad). Es gibt natürlich auch Leute die sich die Simsons kaufen weil sie billig und robust sind, die sie benötigen um einfach nur zur Arbeit und zurück zu kommen und denen der Rest egal ist. Ich sehe das eben anders, für mich hat die Schwalbe Geschichte die ich erhalten möchte.

    Gruß Oliver

  6. #86
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    @KR51_1K

    im prinzip hast du ja recht, einen oldtimer verschandelt man nicht. allerdings fährt man einen richtig schönen oldtimer auch nicht täglich oder? deswegen habe ich ja mehrere schwalben und eine davon ist eben meine Alltagsschwalbe an der wird etwas gebastelt, allerdings immer so das man den originalzustand immer wieder herstellen kann.

    aber mein umbauprojekt ist eh erst mal auf eis gelegt. umschulung und diverse andere probleme haben momentan den vorrang .
    nächstes frühjahr/sommer sieht das vermutlich alles wieder ganz anders aus.

  7. #87
    mtt
    mtt ist offline

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    4

    Standard

    hallo.
    nun auch 'mal meine meinung. modifizieren zur verkehrssicherheit wo es mit rückbau immer möglich ist! ich habe noch einen borgward, das erste war bei der 6v anlage, das blinker, bremslicht und licht im allgemeinen nur teelichter waren, also kam eine drehstromlima mit 12v zum einsatz! alles ist rückbaubar! des weiteren gibt es eine dritte leuchte zum einbau! sehr sinnvoll!! solange es also rückrüstbar ist sollte man alles was der verkehrstauglichkeit hilft probieren!
    mein bremslicht funktioniert als zusatz auch mit mikroschalter! diesen braucht man nicht neu zu justieren, er funktioniert halt!
    einen neuen blinkgeber bekommt die schwalbe dann auch noch!
    beste grüße aus OL,
    Martin

  8. #88
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also die Iddeen mit dem Zusätzlichen um die Verkehrsicherheit zu erhöhen ist eigentlich nich schlecht, ich hab Bei meiner nur denBremslichtschalter umgebaut onst ist die schwalbe recht sicher obwohl ich noch überlege wie ich die Vorderradbremse Efektiver gestalten kann
    hatte schon mal an ne Shimano scheibenbremse fürs fahrrad gedacht denn die ist wirklich etwas besser als die Trommelbremse

  9. #89
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    55

    Standard

    Hallo,
    Ich finde, dass Orginalität nur äußerlich Not tut! Was drin steckt sollte uns das Fahren erleichtern (z.B. wenn man das Gefährt wie ich im normalen Alltag fährt). So kann ich keinen Sinn darin sehen mich mit 15 Watt-Funzeln durch die Nacht zu tasten, wenn´s mit 35Watt viel sicherer ist (besonders bei den ganzen Wildschweinen hier). Oder warum soll ich mich mit einer völlig überholten Zündanlage rumschlagen, die nix als Ärger macht - etwa nur weil´s Orginal ist??
    Das sieht doch keiner wenn´s gut untergebracht ist - und davon abgesehen: Orginalität findet man im Museum in Suhl.
    Ich hab meine komlette Schwalbe nach dem Strahlen auch kaltverzinkt - ist nicht Original - aber ist gut und sehen tut´s auch niemand, oder?
    Also, wenn das Erscheinungsbild in Ordnung ist freuen wir uns doch alle, und wenn die Technik funzt und sicher(er) ist erst recht, gelle?
    Also seht´s nicht alles so verbissen, fahrt mal ein wenig zwischen dem Schrauben und Polieren mit Euren Vögelchen und das bei original Wetter und zu jeder Tages- bzw. Nachtzeit , dann könnt Ihr weichgespülten Schönwetterschnacker von Orginalität reden.
    Nicht vergessen, Vor dem Abheben Schlüssel abziehn!
    Grüße aus Davensberg
    Piet

  10. #90
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Äh ja ... Fahrradbremsen an ner Schwalbe ?

    Ne ne, dann doch lieber die Trommel anrauhen, Teflonzug rein, vernünftige Beläge und gut eingestellt.

    Man kann die Bremsen an der Schwalbe echt gut hinbekommen !

  11. #91
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    Ich kann da in diesem Falle eigentlich nur dem Piet zustimmen. Ich habe mir meine Schwalbe gekauft, weil sie Kult ist, ich schon als Kind eine haben wollte, und sie von der Technik her sehr einfach aufgebaut ist.
    Es gibt zu der Originalität natürlich verschiedene Meinungen, ich bin eigentlich auch der, der sein Fahrzeug möglichst im Originalzustand lassen möchte. Ich denke dann allerdings ganz anders wenn ich mal irgendwo liegengeblieben bin. Bei mir waren es beispielsweise immer Probleme mit der Zündung. Manche Bauteile sind an diesem Fahrzeug einfach veraltet. Damals war das High-Tech. Heute gibt es bessere und zuverlässigere Teile. Ich hab zwar noch die Original Lima drin, die fliegt aber raus, sobald ich damit noch mal liegenbleib. Das Fahrzeug muss zuverlässig sein, noch relativ original sein, aber die Technik muss funktionieren.

    Kurzum: Ich muss mich auf meine Schwalbe verlassen können. Für mich ist es natürlich ein Liebhaberstück, das nicht verheitzt wird. Da steckt zu viel Liebe drin.

    Zum Oldtimer:

    Schaut mal auf die Seite: www.brauner-benz.de

    So hart geh ich nicht mit meinem Fahrzeug rum. Es wird nicht verheizt, aber auch nicht geschont. Ein Fahrzeug ist für mich ein Gebrauchsgegenstand und wird auch so behandelt.

    Johannes (der jetzt mal ins Bettchen geht)

  12. #92
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    mir ist zum ürspringlichen Thema, dem modifizieren der Schwalbe noch was eingefallen.

    Es geht um die Sicherung des Motortunnels vor unbefugtem Abnehmen:

    Man könnte die normale Sicherung der Motorhaube enfernen (wegflexen) und auf den Bogen, auf dem der Motortunnel aufliegt ne normale Stahlstange draufschweissen, die gerade noch durch das Loch vom Motortunnel passt. Durch diese Stange könnte man oben ein Loch bohren, und nen Vorhängeschloss durchziehen.
    Somit wäre der Motortunnel gegen unbefugtes abnehmen gesichert.

    Johannes

  13. #93
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    Original von Johannes:
    mir ist zum ürspringlichen Thema, dem modifizieren der Schwalbe noch was eingefallen.

    Es geht um die Sicherung des Motortunnels vor unbefugtem Abnehmen:

    Man könnte die normale Sicherung der Motorhaube enfernen (wegflexen) und auf den Bogen, auf dem der Motortunnel aufliegt ne normale Stahlstange draufschweissen, die gerade noch durch das Loch vom Motortunnel passt. Durch diese Stange könnte man oben ein Loch bohren, und nen Vorhängeschloss durchziehen.
    Somit wäre der Motortunnel gegen unbefugtes abnehmen gesichert.

    Johannes

    ich kenne noch jemanden, dem das eingefallen ist

  14. #94
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    jepp philipp, den kenne ich auch
    aber johannes müsste den doch auch kennen, der war doch auch in suhl, oder?

  15. #95
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Diese omniöse Person ist auch mir ein Begriff. Sie hat sich in der letzten Zeit sehr rar gemacht. Ein Patent auf diese Idee hat sie allerdings nicht.

    Gruß Al

  16. #96
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    also, ich war letztes Jahr leider nicht in Suhl dabei (schade)
    Aber ich bin schon ein bisschen stolz, ich hab das mir selbst ausgedacht, aber da war wohl jemand schneller... naja ... egal.

    Ich bin zumindest ziemlich sicher dieses Jahr in Suhl dabei. Ich freu mich schon drauf, euch kennenzulernen.

    Johannes

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschläge zur Lackierung
    Von Reina im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 13:33
  2. Vorschläge für Kennzeichenbefestigung Habicht ??
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 22:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.