+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Vorstellung : Meine KR51/1 K Bj.1975


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard Vorstellung : Meine KR51/1 K Bj.1975

    Hallo Leute!

    Neulich hatte ich mich ja nach Angeboten erkundigt und um eure Meinung dazu erbeten. Viele haben nichts getaugt und so bin ich dann nach Osteroder am Harz gefahren um dort mir das "ehrlichste" aller Angebote anzuschauen.

    Leider habe ich mich dort direkt in sie verliebt und sie auch sofort mitgenommen! Mit Original DDR Papieren, Original Lampensatz und Original Reifenflicksatz, alles noch von Simson. Also erstmal das schöne Teil auf den Anhänger geladen :



    Zuhause dann erstmal Bestandsaufnahme :



    Fußbremse ziemlich im Arsch



    Man beachte das die Stoßis auf der einen Seite gut drinne sitzen aber..



    auf der anderen Seite sieht es dagegen so aus..



    Sicht von vorne :



    Ich habe sie erstmal geputzt so gut es geht, und den Benzinhahn erneuert sowie die Zündung nachgestellt. Da mein Zimmer aber so krass nach Moped roch und ich hier auch schlafe ( Wohne in einer WG ) wollte ich sie runterbringen in den Garten und dann halt schauen das ich sie irgendwie im Fahrradflur abstelle ( Sie kommt mir nicht auf die Straße! ). Hoffentlich weigert sich der Vermieter da nicht.

    Laut ABE ist der Lack Weiß, der jetzige Lack ist aber bestimmt nicht Original, außerdem schlampig lackiert :



    Hier nochmal das Vögelchen einigermaßen geputzt und bei schönem Wetter im Garten :









    Gleich gibts noch ein paar Videos!

    Grüße,
    krabbenharry

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard

    Hier ein Video vom ersten Start, im Zimmer nach 5 Stunden schrauben und Fehlersuche! Ein schönes Gefühl

    https://www.youtube.com/watch?v=ww8EqjRt7Vg

    Und hier die Schwalbe gerade eben im Leerlauf gefilmt.

    https://www.youtube.com/watch?v=GV3y...ature=youtu.be

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Glückwunsch zum Vogel!

    Paar kleine Baustellen hier und da, paar Schönheitsfehler... aber das ist ja eh normal. Scheint aber sauber zu laufen :)
    Bissl' Liebe zuwenden und es ist ein top Schwälbchen.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke dir Jackalized! Was für Baustellen sind dir denn aufgefallen? Ich will sie fit machen!

    Was mir aufgefallen ist, das sie beim Schalten ganz schön hochdreht, sprich ich bin im 1. schalte in den 2en, und ich muss das gas wegnehmen und langsam steigern damit sie den 2en "gefühlt annimmt". Wisst ihr was ich meine? Was könnte das denn sein?

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Die Glaskugel sagt, Du beschäftigst Dich demnächst mit einer rutschenden Kupplung und dem Austausch von Federn und Reibscheiben. Aber auch das kriegst Du hin, alles nicht so schlimm wie man zuerst denkt.

    Korrektes Getriebeöl ist eingefüllt?
    Gruß, André ¯\_(ツ)_/¯

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard

    Hallo !

    Also mit der rutschenden Kupplung, dazu hab ich mir mal den Thread hier angesehen :
    Kupplung einstellen / Aus- und Einbau / Beurteilung

    Sieht schon verdammt kompliziert aus, ob ich das packe weiß ich nicht, außerdem fehlt mir das Spezialwerkzeug sowie die Neuteile, da werd ich noch n Monat sparen müssen.

    Außerdem ist mir aufgefallen das das Moped übermäßig raucht ( weiß ). Verbrennt die etwa Getriebeöl mit? Korrekter Sprit ist drin ( 1:33 ). Vergaser wurde auch von mir gereinigt. Kann das sein das der ( Choke ) festhängt? Weil ich meine das der nämlich festhängt bin mir da aber nicht sicher.

    Gruß

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Baustellen halt wie z.B. der Bremshebel, dann halt so normalo Sachen wie z.B. Schwingenlager und Lager/Silentbuchsen der Stoßdämpfer.
    Evtl. neue Reifen wenn es noch die guten alten Pneumant aus der DDR sind

    Auf deinem Leerlaufvideo sieht es mir nicht nach übermäßigem Rauchen aus.

    Bedenke: wenn du die Karre jetzt nur hauptsächlich im Leerlauf laufen gelassen hast und nicht mehrere Kilometer damit rumgeheizt bist, so dass alles richtig ordentlich auf Temperatur kommt, kondensiert dir halt viel Wasser im Auspuff und mischt sich auch toll mit dem öligen Dreck der da drinne lebt
    Je wärmer dein Auspuff dann wird, desto mehr von dem ganzen Kondensat verdampft und kommt hinten als (eher bläulicher) Rauch raus. Der erste Kilometer Fahrt nach viel Leerlaufgelaufe ist dann immer erstmal das pure Zweitakter Klischee

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard

    Nachdem ich heute mal an der Schraube am Kupplungsgriff am Lenker gedreht habe, rutscht der Kickstarter weniger und die Gänge gehen besser rein habe ich das Gefühl. Muss ich eine Motorregenerierung unbedingt machen oder erst wenn wirklich Probleme auftreten? Ich habe den Falschlufttest gemacht und der ist negativ ausgefallen, also sollten die Simmerringe doch noch okay sein oder?

    Stelle mir grade einen Warenkorb bei AKF zusammen und frage mich was da alles reinsollte...Reifen auf jedenfall da es tatsächlich noch die Pneumant sind. Ist Vee Rubber eher die Billigmarke und ich sollte besser Heidenau Reifen nehmen? Der Preisunterschied ist schon krass.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.523

    Standard

    Zitat Zitat von krabbenharry Beitrag anzeigen
    Ist Vee Rubber eher die Billigmarke und ich sollte besser Heidenau Reifen nehmen? Der Preisunterschied ist schon krass.
    1. Ja
    2. Ja
    3. Ja, aber das sollte Dir Deine Gesundheit wert sein. Kauf auch gleich neue Schläuche.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

  10. #10
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.278

    Standard

    moin moin
    das ist eine gute Grundlage.
    reifen als erstes neu. und ja nimm die Heidenau. das was die teurer sind, sparst du an Blechteilen , wenn du mit den vee rubbern weggerutscht bist.
    Motor regenerieren brauchst du erstmal nicht. so wie der sie sich anhört, würde ich erstmal fahren bis sich offensichtlich Probleme einstellen.
    warte noch mit teilen auf blauen dunst bestellen. fahre erstmal deinen fahrriemen ab. dann ist die brille auch nicht mehr ganz so rosarot und du siehst das ganze etwas realistischer. vielleicht findet sich auch bis dahin ein erfahrener schrauber in deiner nähe.
    wenn dann Probleme auftauchen, kannst du sie auch genauer beschreiben. dir kann dann auch besser geholfen werden.


    achso......
    lass das mopped nicht in geschlossenen räumen laufen. es lebt sich auf dauer mit den Mitbewohnern angenehmer


    also....
    1. neue reifen kaufen und aufziehen
    schläuche und felgenband gleich mit wechseln


    2. buch kaufen und abends vorm schlafen gehen lesen und tags über am lebenden objekt studieren


    3. fahren fahren fahren
    manche kennen mich, manche können mich

  11. #11

    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Schöne Schwalbe. Würde mich erstmal auf die technischen Sachen wie Bremse, Kupplung und Reifen konzentrieren. Wenn sie dann noch richtig schick aussehen soll kann man das dann Stück für Stück machen.

    Darf man fragen was du für dein neues Spielzeug gezahlt hast?

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke für die Antworten Jungs!
    Dann werden es definitiv die Heidenau Reifen werden :)
    Ach und y5bc, mittlerweile steht sie unten im Fahrradflur abgeschlossen :)

    @Buschi, 450 Euro waren es!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung - Meine KR51/1
    Von burli im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 13:44
  2. Neuling KR51/1 K 1975
    Von TheSpressChef im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 22:17
  3. MKH M1 an KR51/1 Baujahr 1975 ?!
    Von crossiron im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 10:58
  4. Meine S51 :-) (Vorstellung + erste kleine Probleme)
    Von wyatt_earp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 10:24

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.