+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vorstellung: Sitzbankpolster mit Verbundschaumstoff härter machen/regenerieren


  1. #1

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard Vorstellung: Sitzbankpolster mit Verbundschaumstoff härter machen/regenerieren

    Hallo!

    Ich habe mich soeben hier angemeldet, um euch von meinen ganzen Projekten rund um meine Sr50 teilhaben zulassen. Kurz vorab noch, ich lege hohen wert auf vernünftige und sinnvollen verbesserungen und nicht solch ein BlingBling kram. Von daher denke ich dass es für die Mehrheit interessant sein sollte. :)


    Bei großen Touren am Tag (alles über 150 Km) vermerkte ich immer so ein unwohlsein meines Gesäßes und Rückens. Aufgrund der Fahrstrecke und des zum teil schon durchgesessene Sitzpolster war das dann auch kein Wunder. Für mich war klar, hier muss was getan werden, jedoch wusste ich, das die Nachbau Schaumpolster wohl schnell durch wären und ich dann wieder vorm gleichen Problem wäre. Also im Netz informiert und siehe da, es gibt ein Sitzpolster aus Verbundschaumstoff aber natürlich nur für S51.. War ja auch irgendwie klar..

    Es gab also nur drei Möglichkeiten:
    - Weiterfahren so wie es ist
    - Zum Polsterer bringen und 150 bis 200 Euro zahlen
    - Selber machen


    Möglichkeit eins flog sofort raus, Möglichkeit zwei kurzerhand dann auch und so habe ich mich herran gesetzt.

    Es gab nur ein Problem, wie sollte ich die Kontur der Sitzfläche so wie Original selber formen.. Nach ein oder auch zwei Tagen kam mir dann die Idee!
    Einfach das alte Sitzpolster der Länge nach rechtwinklig und gerade abschneiden und dieses dann auf dem neuen Verbundschaumstoff oben mit aufkleben und dann nur die Übergänge und die Seitenkontur nachformen.

    Also altes Polster genommen, überlegt, Maß genommen und ein Gestell gebaut auf den ich dann das alte Polster aufgeklebt habe und es somit exakt und Rechtwinklig durch eine große Bandsäge zersägen konnte.

    Hier erstmal nen paar Bilder:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0248.jpg
Hits:	169
Größe:	28,0 KB
ID:	39224
    Von Unten gemessen wurden 6cm angezeichnet, da die Verbundschaumstoffplate auch 6cm stark sein wird.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0250.jpg
Hits:	166
Größe:	25,6 KB
ID:	39226
    Hat gerade so gepasst, glück gehabt

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0251.jpg
Hits:	166
Größe:	27,4 KB
ID:	39223
    Leider musste ich das Gestell um 180° drehen da dahinter die Wand im weg war


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0253.jpg
Hits:	166
Größe:	23,4 KB
ID:	39225
    Ergebnis ist so wie gewollt :)


    Fortsetzung folgt..

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Einige bauen gelpolster ein (Hochdrehende 4 Takt-Fahrer),Hilft!! Kosten aber auch bis zu 100,-€!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  3. #3

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Gepolstert? Beim Sr50 meinst du? Hast du da irgendwo weitere info für mich?
    Danke :)

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    er meint GEL-Polster :-)
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  5. #5

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Ja meinte ich ja, hab mich vertippt

  6. #6
    Schwarzfahrer Avatar von Buddelflink
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Bei Darmstadt
    Beiträge
    13

    Standard

    Gibts neue Erkenntnisse ? Ich finde es sehr interessant ich hoffe da kommt noch was?
    KR51/2 L Billardgrün Flieg,Vogel,flieg

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Iso Matte aus dem Campingbereich, mehrere Lagen ausschneiden und übereinanderkleben, drückt sich nie wieder durch.

  8. #8

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo!

    Ja es soll weitergehen, nur fehlt mir zur zeit die zeit dafür, da ich echt im stress bin die Kiste wieder zusammen zu bauen, damit ich zum 1. Mai in Bernau antreten kann! Werde es versuchen schnellstmöglich zu veröffentlichen.
    Mir persönlich wären die isomatten zu hart, aber jedem das seine :)

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Berlin-Süd
    Beiträge
    162

    Standard

    Niemand braucht diese Höhe, Iso-matte ist billig, man kann die letzte Lage auch weicher polstern.
    Ist eigentlich ganz einfach und billig und gut.
    Ich hatte mir mal Schaumstoff vom Polsterer besorgt, ist weicher als diese Iso-Matte, trotzdem wozu?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung
    Von ph!l im Forum Simson Freunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 16:33
  2. Schwalbe höher und härter legen?
    Von gibsonbjoern im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 18:09
  3. Vorstellung
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 20:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.