+ Antworten
Seite 3 von 107 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 1700

Thema: Wer bin ich? - Der Vorstellungsthread


  1. #33
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    ja Brummi, in der Erwachsenenbildung (dazu zähle ich die Berufsschule mal) ist es in der Tat nicht immer leicht, davon weiß meine Frau ein Lied zu singen.
    In der "normalen" Schule taucht das Altersproblem allerdings i.d.R. nicht auf. Meine erste Stelle an einer privaten Schule erhielt ich unter anderem deshalb, weil ich mit damals 30 schon älter war. In der Regel ist der Einstieg in den Beruf mit ca.26. Es ist gerade für junge Frauen oft nicht leicht sich gegen pubertierende Jugendliche, gerade auch solche "mit Migrationshintergrund" (das hört man doch gerade in den Medien oft) durchzusetzen, die den Lehrer schon aufgrund des Geschlechts nicht akzeptieren.
    Allerdings hatte auch ich zu Beginn schwer zu kämpfen und es musste erst mal geklärt werden - das dauerte eine Weile- wer "das Sagen" hat. Und jetzt machts oft richtig Spaß - also wer in die Richtung denkt oder gerade solche Probleme hat - nur Mut...( und das älterwerden geht von ganz allein :wink: )

    jetzt aber mal was ganz anderes: hier sind ja schon wohl einige, die nicht mehr ganz jung sind; man könnte doch mal eine Art Alterspyramide des Forums erstellen - wie könnte man das machen ? So dass jeder eine Art Stimme abgeben könnte: z. B. Kategorie "unter 20"; "20-25".usw. Vielleicht hat jemand Lust sowas zu eröffnen - ich bin dazu zu blöd

    Martin

  2. #34
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Okay, gebe ich auch mal meinen Senf dazu...

    Ich heisse Carsten, bin 26 Jahre alt und im schönen Emsland (Niedersachsen) zuhause. Habe nach meinem Abi 1999 KFZ-Mechaniker gelernt und danach in Osnabrück Fahrzeugtechnik studiert. Mittlerweile bin ich in einem Ingenieurbüro gelandet und lasse mich gerade zum Prüfingenieur bei der KÜS ausbilden (was im übrigen auch meine (momentan) geringe Beteiligung am Forum erklärt, bin leider aufgrund der Lehrgänge nur sehr selten zuhause). Zur Simson bin ich 1992 gekommen, als irgendwann mal ne Schwalbe an mir vorbeiflog und ich dachte: "So eine will ich auch mal." Tja, und 1993 war´s mit gnädiger Unterstützung meines Vaters dann auch soweit und die erste Schwalbe kam auf den Hof. Seitdem bin ich eigentlich nicht mehr ohne irgendeine Simson gewesen...

  3. #35
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Da ich als langhaariger und -bärtiger wohl auch zu den schlechtfrisierten gehöre werd ich auch mal hier tun.

    Also ich heiße Henrik bin 24 und wohne bei Celle im schönen Niedersachsen, wobei ich evtl. in absehbarer Zeit nach Bremen gehe. Gelernt habe ich Heizungsbauer, dannach Zivildienst beim Malteser Hilfsdienst mit anschließender Festanstellung im Bereich Pflege/Betreuung für 1,5 Jahre. Dann hab ich begonnen das 2 jährige Fachabi im Bereich Sozialwesen anzugehen welches ich wohl im Juli dann mein Eigen nenne. Nebenher arbeite ich seit 2 Jahren noch als Fahrradmechaniker. Was ich studieren will und ob ich mir ein Studium überhaupt leisten kann weiß ich noch nicht mit Sicherheit, werde erstmal im Zweiradladen arbeiten und in Ruhe gucken welchen Weg ich gehen will.
    Was Simson betrifft, hatte mit 11 nem Freund zusammen die 1. Mofa mit der wir hier auf den Feldern rumgefahren sind, 1995 sah ich zum 1. mal eine Schwalbe 1998 hatte ich dann selbst eine. Seitdem herrscht ein kommen und gehen in meinen Beständen, wobei ich das was ich aktuell habe wohl behalten werde und gut is. Ansonsten mag ich recht vieles was alt ist und nen Motor besitzt, hab nur leider nicht das nötige Kleingeld mir diese Träume zu realisieren.

  4. #36
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    @ Prof Deine Antwort bestätigt irgendwie mal wieder meine Vermutung die ich bereits gestern um 19:34:42 im Technikforum unter Beschleunigung ist schlecht geäußert habe(bin jetzt zu faul das zu zitieren)
    MfG joker317

  5. #37
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    in der liga der schlechtfrisierten darf der troll natürlich nicht fehlen!

    bin bj.71, komme aus berlin (ost) und hab mal gelernt, dass der imperialismus im laufe der zeit sich selbst zerstören wird...(ich glaub, er hats bald...)
    hab, als ich 9 war,bei meiner verwandschaft in dahlwitz simsonfahren gelernt und zum ersten mal mit der wade am sperber-topf geklebt (als er denn halb auf mir drauf lag).
    mit 16 war ich (neben meiner lehre zum friseur) zu sehr mit anderen sachen
    beschäftigt als mir bei der gst die diversen führerscheine hinterherwerfen zu
    lassen. dafür könnt ich mir heute noch selber in den hintern treten...

    war ne bunte zeit damals, die achtziger, und ich war auch bunt. die haare als
    beweis unserer freundschaft zum grossen bruderstaat rasiert zu 5 castellani-roten langen stacheln, den stern symbolisierend, aerodynamisch hintereinander angeordnet; die lederjacke als gegenbeweis zu der immer wieder vom klassenfeind behaupteten mangelwirtschaft mit ca. 650 sicherheitsnadeln verziert und an den füssen sogenannte "arbeiter-und-bauern-springer" (wadenhohe schnürstiefel mit stahlkappen, in der ddr irreführenderweise als arbeitsschutzschuhe verkauft, wahlweise in weinrot oder fröhlichem schwarz)

    die ganzen bunten dinge verhinderten allerdings 1987 auch meine aufnahme in die erweiterte oberschule (neudeutsch abi)...ich habs den herrn parteigenossen wohl doch zu bunt getrieben...

    nach der öffnung zum klassenfeind stellte ich fest, dass friseur in der brd ein ziemlich besch..eiden bezahlter beruf ist und begann eine lehre zum maurergesell (weil die da noch ganz gut verdienten...). bei beendigung derselben zahlten einige wenige wohlmeinende ausb... ääh arbeitgeber noch nen mindestlohn, der rest der branche begnügte sich mit einem taschengeld.

    da hatte ich dann beschlossen, mich komplett aus diesem system auszuklinken und ging zu den hausbesetzern in die kastanie 86, bei denen ich schon vorher immer dauergast war.
    mit zwei anderen gründeten wir den kondom-laden "condom-mix" (NICHT condomi!), aus dem ich mich aber aufgrund persönlicher diskrepanzen nach einem jahr verabschiedete (geschäftsplanung damals: "gegessen, gestorben und gepoppt wird immer!"). vielleicht hätts ja mitm bestattungsunternehmen geklappt, n fromsladen ernährt jedenfalls nicht drei leute...

    das (mehr oder weniger) abschlussfeuerwerk dieser glorreichen jugendzeit war der mehrtägige barrikadenkampf in der mainzer,danach war nur noch ein einziges schachern mit dem berliner senat, wer die meisten fördergelder erhält. das ganze denverclan-artige gehabe der mittlerweile von westlichen studies unterwanderten autonomen-szene kotzte mich dermassen an, dass wir, als meine damalige freundin 1995 mit ihrem zweiten(/meinem ersten) sohn schwanger ging, uns eine "normale" wohnung suchten.

    danach kam irgendwann mein fachstudium zum mediendesigner. das bin ich heute noch, allerdings freiberuflich und immer mehr richtung veranstaltungstechnik/bühnenbau/sicherungstechnik mutierend. und nebenbei und die ganze zeit über bis vorletztes jahr trieb ich mich auf mittelaltermärkten mitm bogenschiesstand herum, als"thorgest trollaxt vom nordweg um 1000n. chr." ->daher mein nick...

  6. #38
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.834

    Standard

    @prof,

    hast Du Dir einen neuen "Lieblingsfeind" "angelacht"???

    Qdä

    PS: Was ich in meinem "Selbstportrait" als wesentliches vergessen habe:

    ICH BIN BEKENNENDER BIERTRINKER!

  7. #39
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.309

    Standard

    Zitat Zitat von joker317
    @ Prof Deine Antwort bestätigt irgendwie mal wieder meine Vermutung die ich bereits gestern um 19:34:42 im Technikforum unter Beschleunigung ist schlecht geäußert habe(bin jetzt zu faul das zu zitieren)
    MfG joker317
    Letzte Wortmeldung von mir dazu:

    Ich habe mich im von dir zitierten Thread bereits dazu geäußert. Wenn du an einer Klärung des Sachverhalts interessiert bist, kannst du dich gern per PN melden bzw. auf die PN antworten, die du im Postfach hast.

    Ich hab keine Lust diesen interessanten Thread hier durch nen Kleinkrieg zu zerstören. Drum werd ich auch die neuesten Wortmeldungen dazu löschen, weils hier einfach nicht reingehört. Den Thread als Plattform fürs Breittreten gekränkter Eitelkeiten zu benutzen ist unhöflich gegenüber denen, die sich zum Thema äußern wollen.

    MfG
    Ralf

  8. #40
    Kettenblattschleifer Avatar von schwalbenstar
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    588

    Standard

    ja, ich finde es wirklich total interessant, so ist z.B. der Beitrag von trollaxt ein Stück sympathische Zeitgeschichte und für mich irgendwie auch "east meets west" (als Südwestler)...hab nur mal schnell reingeguckt, habe jetzt keine Zeit- muss jetzt erst mal meine Werkstatt, in der kein Durchkommen mehr ist, und aufräumen, werde aber spätestens morgen mal wieder meinen Senf dazugeben
    Martin

  9. #41
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.178

    Standard

    so,nachdem sich moewen hier schon beteiligt hat muss ich wohl jetzt auch,wa?!
    also ich bin demnächst 20 jahre alt,wohne in bremen,komme aber ursprünglich aus dem schönen thüringen,genauer aus jena.das erklärt zum einen meine sozialistische erziehung , zum anderen,dass ich bereits im zarten alter von ca. einem jahr das erste mal auf einer schwalbe gesessen habe,bzw. festgehalten wurde.nachdem meine mutter das spektakel kreischend vor angst unterband und mein opa mich wieder auf die nicht-vibrierende erde zurücksetzte gab es jahrelange diskusionen über den übergang der schwalbe in meine bestände.als wir 1992 nachm westen gingen,weil mein vater seine arbeit verloren hatte wurde mir nun jahrelang erzählt,dass es beinahe an unmöglichkeit grenzen würde,die schwalbe und meinen 35 jahre alten lada (ja,der is mir auch noch versprochen...) bis rauf in den norden zu transportieren.bis ich mich dann letztes jahr dazu entschloss,nicht unwesentlich beeinflusst durch die tatsache,dass meine mittlerweile exfreundin ca. 15 km von mir entfernt aufm dorf wohnt und ihr 18jähriger bruder auch ne schwalbe fährt,mir selbst eine zu kaufen.
    dieses jahr werd ich wohl mein abi machen und möchte danach gerne medizin studieren,weiss aber nicht,ob ich mit meinem schnitt nen platz krieg und wie ich das studium bezahlen soll.
    so,das wars erstma von mir.
    ach ja,zu der debatte um die lehrerschaft hab ich auch noch was: ich hab letztes jahr ne 10. klasse an ner gesamtschule in latein unterrichtet,weil die keinen lateilehrer mehr an der schule hatten und ich das geld gebrauchen konnte :wink: und das ganz ohne ein studium
    so,das wars jetzt wirklich
    gruss
    pitti

  10. #42
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Bellnhausen
    Beiträge
    13

    Standard

    Ja dann bin ich mal drann
    Ich heiße Sascha bin16 Jahre alt und komme aus hessen.
    was einigen wohl was sagen wird,ich habe eine S51 Enduro
    auf Simson gekommen bin ich durch meinen freund den Simsimchris
    der in meiner nähe wohnt .

    Als ich meine Simson bekommen habe gab es ein paar komplikationen.
    Die Elektrik war im Eimer die hinterbremse war nicht vorhanden. Die Simson habe ich durch meinen Vater bekommen.

    Meine Familie interessiert sich nicht sonderlich für simson.
    Ich gehe in die 10.Klasse auf einer Gesamtschule.
    jo was soll man sonst noch sagen das wars erstmal von mir.

    MfG Ninjapeetzer

  11. #43
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Tja - nu ich...

    Bin der Karl, Baujahr 66, allleinerziehender Vater mittlerweile und hab
    seit ´97 ´ne /2er Schwalbe, die meine Ehe überdauern wird(wenn die Scheidung durch ist). Mein Schmier-MAX ist mit
    10 bereits begeisterter Sozius und wartete auf die erste Fahrt mit der Maico...
    Das ist mein trauriges Restaurationsobjekt, an dem noch viele Teile besorgt, ausgebessert oder teuer gekauft werden müssen,
    bevor die Esse qualmt - wird irgendwann ein Bundeswehrkrad von 1960. Wenn´s klappt bekommt die auch noch´n Superelastik besorgt und angepaßt.

    ImKeller hab ich auch noch eine zu überholende SR 50(3Gang/Rundtacho) reingestopft.
    Auf der Arbeitsfläche war noch eine passende Lücke. Irgendwann wird auch die fertich.

    Zum Thema fertich: hab nach der Trennung einen Studienplatz in Emden an der FH bekommen(jetzt 2.Semester).
    Als gelernter Elektriker und Elomechmeister durfte ich das seit vorletztem Jahr(04?).
    Da ich ein Sozialer Mensch bin habe ich das Studium Sozialarbeiter/-Pädagoge genommen. ich hätte
    auch Technik mit irgendeinem anderen freien Fach an der Uni Oldenburg studieren können.
    Habe nach 2 Berufen im Elektrobereich aber davon mittlerweile die Schn... voll.
    Joa - was noch?
    Warum Simson?
    Bin Handwerker. Was soll ich an den Plastikbechern rumschrauben?
    Ist doch schon der Grüne Punkt drauf !?! AB IN DEN GRABEN UND DANN IN DIE GELBE TÜTE MIT DEN DOSEN!
    Hier jaulen die Teile überall mit 30 Sachen Vollgas durch die Innenstadt und bleiben auf der Brücke fast stehen!
    Lächerlich... X(

    War im vorigen Forum bereits dabei ´99/2000? und habe meine
    Schwalbe
    fast komplett zerlegt und neu aufgebaut - Die Bleche waren schon beschichtet und halten,
    solange ich die Schrauben nicht zu fest andrehe.
    Das Getriebe und die Kurbelwelle habe ich noch nicht bearbeitet.
    Mal sehen wie lange ich für die Maico brauchen werde - noch bin ich ja am Teile sammeln.
    Fohe Ostern

    P.S.: Das Forum ist mein "Freundeskreis", in dem ich schon vorher soziale sein durfte - ohne Vorbehalte
    P.P.S.: Scheiß Seitenrand/Werbebereich - hab´s schmaler gemacht.

  12. #44
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    so!nun zu Mir:
    Ich bin dienstag 29 lenze alt geworden.Wohnhaft in der neuen kulturhauptstadt Essen!
    Beruflich bin ich Gelernter Karosseriebauer(daher Blechmade )
    Hobys:Mein Renault 19 und meine Schwalbe die ich von meinem Vater bekommen habe,nachden er sie von meinem Schwager bekomen hat!
    Leider teilt meine bessere hälfte meine Hobbys nicht mit mir :cry:
    vertreten bin ich auch im renault 19 Forum(www.r19.de)
    und durch suchen nach gleichgesinnten und guten tipps auf das Schwalbennest gestoßen.fühle mich sehr wohl hier und habe bereits einige kontakte geknüpft.
    in diesem sinne:allseits gut fahrt.

    mfg Christoph!

  13. #45
    Kettenblattschleifer Avatar von Brummi
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    561

    Standard

    Zitat Zitat von joker317
    Schreib ich eben nichts mehr, wenn ihr hier alle so flegelhaft(Zitat unserer kranken Mathelehrerin) seid.......tststs
    @ Prof

    Eigentlich hätte er nach diesem Aus.... äh Einwurf eigentlich ruhig sein müssen, aber manche lernen es einfach nie. :wink:

    @ all

    Habe hier im Nest mitlerweile auch einen haufen netter Leute kennen gelernt,
    speziel im Simsonklub Erlangen / Nürnberg, was durch meine geografische
    Lage ja normal ist, aber es waren auch schon andere aus der ganzen Republik dabei, die dann per PN oder auch Telefon mit mir in Verbindung standen. Ist hier eigentlich ein Ort an dem man sich wohl fühlen kann und sich durchaus einen Freundeskreis aufbauen kann.

    Gruß Stephan
    "Vegetarier" ist indianisch für "zu doof zum jagen"

  14. #46
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    776

    Standard

    Hallo!

    Dann bin ich auch mal dran:

    Ich bin 30 Jahre jung, verheiratet (mit Bigmamma) und seid fast 2 jahren stolzer Papa eines Sohnes.

    Gerlernt habe ich erst Buchbinder und dann später Landschaftsgärtner (was immer noch mein Traumberuf ist), leider bin ich zur Zeit Arbeitslos.

    Die SIMSON Mopets haben mich schon als Schüler interessiert aber damals war ich noch zu jung....
    1995 kam dann mein Autoführerschein und eine weile später meine erste Schwalbe (später geklaut) dann ne weile nichts bis zur zweiten Schwalbe (auch geklaut) dann ging es mit einer S51 weiter (wurde angezündet) dann eine S51E (geklaut und wiedergefunden) und jetzt fahre ich einen Mix aus der Enduro und der Abgebrannten....

    Mit der zweiten Schwalbe bin ich auch zum Schwalbennest gestossen, ich bin zwar hier nicht das was man ein *Urgestein* nennt, aber ich bin schon ne ganze Weile dabei.

    Ausser SIMSON habe ich noch ein paar andere Hobbys, dazu Zählen Ferngesteuerte Modellautos, lesen (ja so richtige Bücher aus Papier... haben einige sicher schon mal im Fernsehen gesehen ) und Pfeife Rauchen (kann man sehr gut mit dem Lesen verbinden)

    Mit der Pfeife bin ich auch immer wieder auf Teilemärkten unterwegs und unterstütze SIMMIOPI beim Verkaufen.

    Und wer mehr wissen will..... einfach an Himmelfahrt nach Suhl kommen, und mich fragen!


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E


    PS weil schon mal die Frage aufkam: JA ich sehe so aus wie auf dem Bild! Und JA der rote Bart ist ECHT

  15. #47
    Tankentroster Avatar von Der-Cheat
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    52531, Uebach Palenberg
    Beiträge
    186

    Standard

    Gut ich haenge mich ran.

    Also Ich bin Jesper "der Cheat" Doerge, 17 jahre alt und wohne fast auf der Niederlaendischen Grenze. Ich gehe auch in Holland zur schule (wegen meiner mutter die komt halt aus der Banenrepubliek Holland). Ich hab mir grad nen job im supermarkt des oertlichen Nato Early Warning Force HQ besorgt, usw.

    Mein leben, chaos. Meine musik, zum teil grottenschlecht aber keiner sagt was schlechtes ueber die Vines. Dann werde ich boese :wink:

    Auserdem verzweifelt verliebt in ein maedel das irgendwie nichts mit jungs anfangen will. Verzweifelt wie in, am ende.

    Ach, da haette ich ja fast meine simme vergessen. Die hab ich mal vor einen jahr viel zu teuer gekauft (koennte mich deshalb umbringen. Hab mich vorher nicht schlau gemacht, usw.). Aber ich bin sie grad schoen am machen. Es ist eine S50-B aus dem jahre 1979.

  16. #48
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Zitat Zitat von Der-Cheat
    Auserdem verzweifelt verliebt in ein maedel das irgendwie nichts mit jungs anfangen will. Verzweifelt wie in, am ende.
    Hm, verdammt warum kenne ich das so gut?

+ Antworten
Seite 3 von 107 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 53 103 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.