+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Wärmeprobelm ?


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Kremperheide
    Beiträge
    10

    Standard

    Also Schwimmer ist richtig eingestellt, Düsen sind sauber und die Kerze ist braun.

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das beantwortet die Frage nicht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #19
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Kremperheide
    Beiträge
    10

    Standard

    Sorry dann musst du die Frage etwas spezifzieren

  4. #20
    Flugschüler Avatar von 50ccm_Wurstblinker
    Registriert seit
    25.04.2011
    Ort
    Nahe Schwerin
    Beiträge
    275

    Standard

    (Ich gehe mal davon aus, du hast den 16N1-11)

    Teillastnadel 4. Kerbe von oben einhängen, Mapped warmfahren, aufbocken und Versager einstellen.
    Leerluftschraube sollte mindestens 1 bis maximal 2 Umdrehungen ab dem fühlbaren Anschlag rausgedreht werden.
    Die Drehzahl sollte ungefähr 1200 bis 1600 U/min haben, also einfach Kolbenschieberanschlag- und Leerluftschraube dementsprechend darauf einregulieren, bis sich in dem Bereich ein solider Leerlauf einstellt.
    Dann wieder ne schöne Runde drehen und danach Kerze gucken.
    Ideologie & System = 40 Jahre, Wertarbeit = ewig

  5. #21
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Kremperheide
    Beiträge
    10

    Standard

    Hey ich glaube die Rätzelslösung ist das die HD zu klein ist, weil wenn ich ich chook öffne ist das problem Weg. Ich baue demnächst mal ein 75 HD ein aber das wird etwas dauern, weil ich einen Schrauber habe und der würde das gerne machen und das Moped auch mal wiedersehen.

    Vielen Dank an alle die mir geholfen haben. Ihr seit Super

  6. #22
    Schorsch_HH
    Gast

    Standard

    Lassedon wenn der Kolben sich durch zu starkes Erhitzen weiter ausdehnt als der Zylinder geht der fest. Das nennt man dann Kolbenfresser und ist i.d.R. ein Totalschaden am Motor. Wenn der wieder kalt ist kann evtl. sich der sich wieder "zusammenziehende" Kolben bewegen, aber die Zylinderlaufbahn, Kolbenringe und Kugellager haben auf jeden Fall dann ihr bestes hinter sich. Ob man mit so einem Motor noch weit fahren mag ist fraglich.

    Wenn dein Motor überhitzt wird der zu mager laufen. Dann mal folgendes prüfen:
    - Vergasereinstellung prüfen
    - komplettes Ansaugsystem prüfen (evtl. zieht der Nebenluft und magert ab)
    - richtiges Benzin/Ölgemisch getankt

    Ich hatte mal bei einer Duo, das die Vergaserflanschdichtungen nach dem Zusammenbau undicht waren. Der Motor jagte dann beim Anlassen ind die Höchstdrehzahl, weil er da Nebenluft zog. Vielleicht die mal erneuern oder mit etwas Dichtmasse da probieren.

    Gruß
    Jan

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Kremperheide
    Beiträge
    10

    Standard Lösung

    Hey leute deiu Lösung war tatsächlich die zu kleine HD. Habe jetzt eine 75 drin und Simse Läuft 1A.
    Vielen Dank für eure Hilfe

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.