+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wärmeproblem?


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von rule0104
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Meppen / Emsland
    Beiträge
    15

    Standard Wärmeproblem?

    mein Kumpel (SR 50 Fahrer) und ich (KR51/1 Fahrer) hatten das Problem......5 km fahren....prött....prööt..... aus.......Jetzt haben wir beide ein Stück Schrumpfschlauch über den oberen Teil des Kondensators gezogen...........und beide Simmen laufen sehr gut und zuverlässig....

    Kann das sein?

    Gruß
    geht nicht, gibt's nicht.....

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Soest
    Beiträge
    69

    Standard

    was ist Schrumpfschlauch?

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Wärmeproblem?

    Hi,
    Zitat Zitat von rule0104
    ...Kann das sein?...
    Nö....
    Dazu ein Zitat von Prof's Seite:

    Das ist ein Kondensator. Ein kleiner Pfennigartikel mit Zauberkräften. Klingt komisch, ist aber so.
    Im Normalfall ist der Kondensator einzig und allein dafür zuständig, den Abrissfunken am Unterbrecher zu unterdrücken und somit einem übermäßigen Abbrand der Unterbrecherkontakte vorzubeugen. Bei allen möglichen Problemen mit der Zündung - so auch bei dem allseits beliebten Wärmeproblem - erfolgt nun in vielen Fällen der Rat, doch einfach mal den Kondensator zu wechseln. Dabei sollte der doch eigentlich auch nicht häufiger kaputt gehen als andere Bauteile und überhaupt hat der doch eigentlich gar nicht so viel zu tun?

    Doch jetzt kommt der Zaubertrick: Um den Kondensator zu wechseln, muss man die Grundplatte ausbauen und an selbiger basteln. Bei dieser Gelegenheit werden dann auch mal diverse Kabel abgeschraubt und wieder angebaut, Masseverbindungen gesäubert, die Zündung und der Unterbrecher neu eingestellt, etc. Man hat also mehrere Fehlerquellen bearbeitet, auch wenn man der Meinung ist, "nur den Kondensator gewechselt" zu haben. Im Grunde ist das ja auch nicht schlecht: Der Kondensator kostet nicht die Welt und im Idealfall läuft die Schwalbe hinterher wieder wie am ersten Tag. Ein klassischer Placebo-Effekt.


    Alles klar ?

    Gruß aus Braunschweig

    PS: Schrumpfschlauch ist ein Isolierschlauch, der sich bei starker Erwärmung (im Durchmesser) zusammenzieht.

  4. #4

    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Steinheim
    Beiträge
    8

    Standard Re: Wärmeproblem?

    Zitat Zitat von rule0104
    mein Kumpel (SR 50 Fahrer) und ich (KR51/1 Fahrer) hatten das Problem......5 km fahren....prött....prööt..... aus.......Jetzt haben wir beide ein Stück Schrumpfschlauch über den oberen Teil des Kondensators gezogen...........und beide Simmen laufen sehr gut und zuverlässig....

    Kann das sein?

    Gruß
    probier mal eine dieser Zündkerzen den tip bekamm ich auch Bosch W3AC
    oder NGK B8HS , BR8HS

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Was soll denn der Schrumpfschlauch bewirken ?

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja eins vorneweg...

    Ich habe bei vielen def Kondensatoren gesehen dass die Krone vom Blech gelöst war. Also drehbar.

    der Mittelkontakt ist nur draufgegossen und hölt durch Druck den Kontakt zur Folie innen.

    Somit dann der Schrumpfschauch doch wirken wobei ich die zeitliche Dauer in Frage stelle da der Schrumpfschlauch nicht für solche "Arbeitsbedingungen" gedacht ist

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Nard
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    Hi...

    Welchen Kondensator muss man denn verbauen...habe auch ein vergleichbares Wärmeproblem und möchen so mit auch den kondensator wechseln!
    Habt ihr vielleicht eine Bezeichnung für das teil und vllt einen Laden wo ich mir das Teil besorgen kann?...Möchte nämlich nicht im onlineshop bestellen, da hier zum einen die Versandkosten sehr hoch sind und ´zum anderen die Lieferung mit einer längeren Wartezeit verbunden ist.

    Bekommt man sowas bei Conrad oder Polo, Louis etc.?

    Für die Bezeichnung wäre ich echt Dankbar


    Nruß

    Nard

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    0,22uF und 250V Gleichspannung.
    Aber das hilft Dir wenig, da er genau passen muß - und gibbet bei Polo oder Louis m.E. nicht.

    Mail ein paar Lieferanten an, ob sie ihn Dir per Warensendung mit günstigen Porto schicken können.
    Gruß aus Braunschweig

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich habe das schon mal Proftheorie genannt .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Ich habe das schon mal Proftheorie genannt .
    mfg
    Eben jene hat net-harry oben schon zitiert :wink:

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 13:54
  2. Wärmeproblem??
    Von Julius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 18:01
  3. Wärmeproblem?
    Von Thomas-SH im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 21:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.