+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Wärmeproblem????? Kerze ist aber trocken???


  1. #1

    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard Wärmeproblem????? Kerze ist aber trocken???

    Hallo,
    mein Name ist Mathias und ich komme aus dem Siegtal.
    Ich habe vor einigen Jahren eine KR51/1 von einem bekannten bekommen und diese wieder ans laufen gebracht.
    Ich bin mit ihr auch schon mehrere Kilometer am stück gefahren(30km).
    Jetzt habe schon seid längerem das Problem, dass meine Schwalbe nacheinigen Minuten eifach aus geht und erst wieder anspringt wenn sie kälter ist.
    Das komische ist nur, dass die Zündkerze einen Funken gibt und trocken bleibt.(Benzin????)
    Der Vergaser und die Motorhälften wurden neu abgedichtet.
    Der Vergaseflansch plan geschliffen.

    Ich verstehe den Zusammenhang zwichen Elektrik in Verbindung mit trockener Kerze nicht???

    Wer kann mir einen Tip geben

    Danke
    Mattes

  2. #2
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,

    würde zunächst mal darauf tippen das dein moped keen sprit mehr bekommt wie du schon geschrieben hast!
    tankbelüftung frei (kleines rundes loch im tankdeckel)
    benzinhahn frei (schlauch am vergaser abziehen und mal aufdrehen das muß schön laufen)
    schwimmer richtig eingestellt?
    nadelventil sauber und leichtgängig?

    überprüf das mal und meld dich dann wieder außer hier hat noch jemand ne bessere idee!

    mfg votan

  3. #3

    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Schwimmerventil ist Neu.
    Benzin läuft langsam aber stetig.
    Habe auch schon einen Filter in die Benzinleitung eingebaut.
    Ich bin auch am rätseln?????????

    Wird die Kerze denn bei der Wärmekrankheit nass?????????

  4. #4
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,

    eigentlich schon da ja das angesaugte gemisch nicht mehr gezündet wird und somit im zylinder "rummacht"
    hast de den filter erst seit dem problem drinne oder hast de den vorher eingebaut?denn ein zusätzlicher benzinfilter ist eigentlich nicht nötig sondern eher ein hindernis!

    mfg votan

  5. #5

    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Den Filter habe ich erst seid dem Problem drinne.
    Ich habe auch schon den Schlauch laufen lassen, und das hat alles funktioniert.

    Kann mir denn keiner sagen ob die Kerze bei dem Wärmeproblem nass sein muss oder nicht??????

    Alle Symtohme deuten aus nämlich selbiges hin.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    um mal etwas klarheit zu schaffen:
    was hier im forum und auch sonst unter simsonisten als das "wärmeproblem" bezeichnet wird, ist ein problem mit der zündung! ist das mopped warm, wird der zündfunken schwach, oder ist garnicht mehr vorhanden. daran sind dann bauteile der zündung schuld. kerze, stecker, usw, usw,.....

    nur weil dein mopped nach ner zeit ausgeht musst du nicht dieses "wärmeproblem" haben. zumal du ja einen zündfunken hast wenn dein problem auftritt.

    ich denke mal du hast ein spritproblem. der zusätzliche filter ist schon mal mumpiz. raus damit! halte deinen tank und auch den benzinhan sauber dann hast du keine probleme mit dreck im vergaser.

    ich denke dein benzin läuft zu langsam nach. einfacher test: fahren bis dein problem auftritt. dann gleich mal den benzinhan schliessen. vergaser ausschrauben, nachgucken ob noch sprit drin ist!
    du schreibst ja auch schon selbst dass dein benzin nur langsam läuft.
    das muss wie beim pis°XY'#sen aussehen! ;-)

    MfG
    Lebowski

    edit: und ja nach endlosem rumgekicke muss deine kerze nass sein wenn dein problem auftritt! vermutlich ist sie das aber nicht, sonst hättest du kein problem ;-)

  7. #7
    Tankentroster Avatar von HaNNi8aL
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin, Fr.-Hain
    Beiträge
    183

    Standard

    Zitat Zitat von votan
    eigentlich schon da ja das angesaugte gemisch nicht mehr gezündet wird und somit im zylinder "rummacht"
    mfg votan
    Hat er doch! Also nimm mal den Filter raus und dann sollte das sich geben, den langsam rausplätschern ist nich gut, das sollte schon nen kleiner Strahl sein..... und schau mal nach ob eventuell das Sieb im Tank zum Benzinhahn zu ist, nich das sich da Rost gesammelt hat und das alles verstopft....


    ab wieviel km is denn deine Schwalbe "warm"


    edit: da war lebowski schneller

  8. #8
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    nee hat er ni den seine zündkeze is ja trocken!
    und wenns das "wärmeproblem" wäre dann wäre diese ja höstwahrscheinlich nass

    zudem bestand sein problem ja schon bevor er den filter eingebaut hat

    mfg votan

  9. #9

    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Der Filter ist ja nur ein Behelf wegen des Rostes.
    Ich habe auch schon den Vergase geöffnet und es wahr noch Benzin drinnen.
    Wenn die Schwalbe wieder kalt ist, dann läuft sie ja auch sofort wieder.

    Ich werde wohl mal den Stecker und die Kerze erneuern.

    Das mit der trockenen Kerze ist mir aber immer noch ein Rätsel.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von mattes1980
    Wenn die Schwalbe wieder kalt ist, dann läuft sie ja auch sofort wieder.
    ....., weil dann auch genug zeit vergeht das der sprit nachläuft,......

  11. #11

    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Jetzt nochmal für alle die glauben es liegt an dem Benzinfluss.
    NEIN, Ich habe alles geprüft und der Fluss ist stetig und für so einen kleinen Motor ausreichend.

    Die Frage mit der trockenden Kerze Hat mir aber immer noch keiner beantwortet.
    Kann mir denn keiner sagen ob die Kerze bei dem Wärmeproblem nass sein muss oder nicht??????

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Lebowski
    edit: und ja nach endlosem rumgekicke muss deine kerze nass sein wenn dein problem auftritt!

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das mit der nassen Kerze ist so eine Geschicht , bei warmen Motor ist es
    schlecht zu sagen :
    Mache fogendes ,
    Auspuff prüfen , der muss frei sein :wink:
    Vergaser zerlegen reinigen , und den Schwimmerstand überprüfen ,
    Darauf achten das das Einlassventiel sauber arbeitet ,und das die Tankbelüftung frei ist.
    Problem weg gut , wenn nicht ,
    Zündung mackieren , und den Kondensator wechseln , kann sein das Er unter Druck bei Wärme ausfällt .
    Pro0blem weg gut , wenn nicht ,
    Nebenlufttest machen .

    Du nimmst eine Dose Startpilot oder Bremsenreiniger
    und sprühst auf den Ansaugstutzen den Wellendichtring
    hinter dem Polrad und zwischen Zylinder und Zylinderkopf ,
    ändert sich die Drehzahl oder geht der Motor aus hast Du die
    Stelle gefunden , jetzt kannst Du die beschädigte Dichtung
    Wellendichtring austauschen , das ist kein Problem ,
    oder Du musst den Ansaugstutzen oder den Kopf planen ,
    kostet garnichst nur etwas Arbeit.
    Problem weg gut ,
    wenn nicht , herbringen
    dann ist das Problem sicher weg
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kerze ist trocken
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 12:16
  2. Kerze trocken, neuer Vergaser
    Von Dida im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 16:43

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.