+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wärmeproblem...Kr51/2 geht im bremsvorgang aus


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Nard
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    30

    Standard Wärmeproblem...Kr51/2 geht im bremsvorgang aus

    Hi...

    Jaja ich weiß ich soll die suche benutzen....aber das habe ich schon getan und leider keinen passenden Threat gefunden...(falls ich was übersehen habe könnt ihr mir ja einfach den link zukommen lassen).

    So nun zu meinem Problem...

    Ich bin Besitzer eines Kr51/2E und bin mit meinem Latein am Ende.

    Wenn ich meine Schwalbe in kaltem Zustand starte springt sie mit einem leichten tritt direkt an...fahre ich jedoch ca. 2km passiert solange ich relativ zügig unterwegs bin erstmal nichts und das Moped fährt wie ein junger Gott, wenn ich jedoch z.B. abbiegen möchte oder an einer ampel anhalten muss geht die Schwalbe bei ca. 20 bis 30 km/h bei relativ geringer drehzahl aus. Auch eifriges drehen am gasgriff mit gezogener Kupplung um das ausgehen zu verhindern bringt keine Wirkung. Die weiterfahrt muss nun ca. 15 mins warten bis der Motor wieder heruntergekühlt ist. Während dieser Zeit hilft kein kicken und kein anschieben. Kömisch finde ich , dass dieses problem beim normalen fahrbetrieb nicht auftritt, sondern nur bei geringen geschwindigkeiten.

    Bisher habe ich um dem Problem entgegenzuwirken den Vergaser gereinigt und eingestellt...das kertzenbild betrachtet( schön braun= alles in Ordnung), trotzdem die Zündkertze(NGK B8 HS) gewechselt...die Zündeinstellung kontrolliert. Den vergaser auf erhitzung bei auftritt des problems überprüft( schön kühl).


    Bitte helft mir....möchte eigendlich am in 8 Tagen auf eine Größere tour gehen( ca. 350km ein Weg)

    Gruß


    Nard

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Hört sich zwar doof an ist aber so.Was ist denn mit dem Kondensator.Die machen machmal solche mucken,vorallem wenn es nach 15min weiter geht ohne Probleme.Geht sie denn im Kaltem zustand auch beim abbremsen aus.Oder erst wenn sie warm ist?


    Grüße midi

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Nard
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    nee nur wenn sie warm ist...im kalten zustand läuft sie nahezu perfekt

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Nard
    Registriert seit
    19.05.2007
    Beiträge
    30

    Standard

    habt ihr irgendwelche Lösungsvorschläge?

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Ja wie ich schon schrieb.Kondensator mal wechseln.Und dann weiter schauen.
    Grüße midi.Du wirst wohl das bekannte Wärmeproblem haben.

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Nachdem sie ausgegangen ist - hast Du da noch einen Zündfunken ?
    Wenn nein, solltest Du dieses Wärmeproblem durch den Tausch der in Frage kommenden Komponenten lösen.
    Eine Reihenfolge findest Du auf meiner HP unter Simson/Erste Hilfe/Elektrik...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. geht bei der fahrt aus, kein wärmeproblem
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 22:22
  2. Schwalbe geht aus.... Wärmeproblem?
    Von Sporti im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 11:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.