+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Wärmeproblem trotz Vape! unegelöst? aktuelles auf Seite 2


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sawyer
    Registriert seit
    02.04.2008
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    37

    Standard

    ups... ich meinte natürlich die (wenn mans genau nimmt) 0,4mm, um die der zzp in der vape-anleitung von den simson-herstellerangaben (wie schon weiter oben erörtert) abweicht: 1,4mm vs. 1,8mm. momentan stehts auf 1,8mm, das ist jetzt auch korrekt mit strobo etc. eingestellt.

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Na dann sollte es ja erst mal alles stimmen. Ist ja schon mal was ganz anderes als 0,5 mm v.OT. Bloß: Ist sie denn bei der Einstellung überhaupt noch passabel gelaufen? Kann ich mir absolut nicht vorstellen ...
    Wird wohl vorerst nichts anderes bleiben als es in der jetzigen (hoffentlich genauen und richtigen) Einstellung auszuprobieren. Gibt´s Probleme, geht´s eben weiter.

    MfG Matthias

  3. #19
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sawyer
    Registriert seit
    02.04.2008
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    37

    Standard

    ja, mit der falschen einstellung lief sie erstaunlich gut, ich bemerke eigentlich keinen unterschied im betrieb. und mit dem eigentlichen problem hatte die zündpunkteinstellung ja anscheinend auch gar nichts zu tun, da der motor immer noch überhitzt.

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zuviel Spätzündung kann dazu führen, dass Krümmer und Auspuff (Auslass) zu stark erhitzen. Durch etwas Spätzündung springt das Moped etwas besser an, kommt aber dafür schlechter auf Touren.

    Durch viel zu frühen ZZP wird der Zylinder/Vergaser (Einlass) zu heiß. Kann im Extremfall zum Kolbenklemmer führen. Etwas Frühzundung verschlechtert u.U. das Startverhalten und kostet Drehmoment, kann dafür aber zu ein wenig mehr Drehzahlen fördern.

    Beides ist nicht zu empfehlen, weil optimale Leistung und Schonung der Bauteile mit richtig eingestelltem ZZP gewährleistet sind.

    Bei der Vape kann es tatsächlich passieren, dass man falsche Zündeinstellung nicht unbedingt bemerkt (wenn der Rest des Zweitaktsystems optimal passt und funktioniert), weil die Vape einen kräftigen Zündfunken produziert und dadurch immer ganz gut zündet.

    @sawyer: Da dein Überhitzungsproblem (nicht gleich Wärmeproblem!) nicht durch die Zündeinstellung verursacht zu sein scheint, müssten andere Bauteile begutachtet werden.

    Hitze entsteht meist durch zuviel Reibung. Vorausgesetzt dein ZZP ist nun wirklich korrekt, tippe ich darauf, dass irgendwas im oder am Motor reibt. Oft ist es das Polrad, das schon durch kleine Berührungspunkte mit der Grundplatte extrem erhitzen kann!

    Du erwähnst einen frisch regenerierten Motor. Wahrscheinlich ist da was falsch gemacht worden bzw. nicht gründlich genug. Mind. eines der bewegten Teile reibt. Etweder im Getriebe oder die Lager.

    EDIT: 1,8 ist übrigens ein Richtwert, der meist passt. Der ZZP kann durchaus, abhängig von anderen Faktoren variieren. Bei einem 50ccm Simsonzylinder mit original Simsonteilen mit der passenden Zündkerze sollten aber Abweichungen von mehr als +/- 0,2mm nicht vorkommen.

  5. #21
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sawyer
    Registriert seit
    02.04.2008
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    37

    Standard

    Hallo nochmal!
    Ersteinmal vielen Dank für die zahlreichen Tipps, das Problem lässt sich damit ja immerhin etwas eingrenzen, wenn auch bisher nicht vollständig lösen.

    Der ZZP ist jetzt definitv korrekt, Vergaser, Zündkerzenbild und Getriebeöl ebenso.
    Nach 20km Testfahrt ist das Polrad aber immer noch "sehr heiß" --> längeres Anpacken (zumindest mir) unmöglich, aber kurzes Berühren geht ohne sich direkt zu verbrennen (ich schätze die Temperatur daher mal auf 60 bis 80°C). Das ist doch zu heiß, oder sollte ich einfach mal eine richtig lange Fahrt wagen?

    Als Ursache bliebe da ja sonst eigentlich nur noch mechanische Reibung. Zwischen Polrad und Grundplatte scheint beim Drehen von Hand nichts zu reiben, also kommt die Hitze vom Motor über die Kurbelwelle!? Dann bleibt mir wohl nur eine Revision des Motors...

    Eine Idee hätte ich ja noch: Könnte nicht eine Fehlfunktion der Vape unter Umständen auch zu einer solchen Erhitzung führen?

    Ich bin weiterhin für Meinungen und Tipps sehr dankbar!

    Schönen Gruß,
    Sawyer

  6. #22

    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    Remagen
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi, ich hab eine neue S53 von 2000 mit serienmäßiger VAPE, die wird auch sehr heiß und steigt nach ca. 15 Min aus und geht aus. Nach dem Abkühlen springt die sofort wieder an...
    Meine ganze Maschine hat erst 3500km runter und schon muckt sie X( X(

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Sag mal, baust du nach 20 km den Seitendeckel ab, um das Polrad anzufassen? Also der Motor ist dann ordentlich warm, und 80 °C am Polrad wundern mich dann auch nicht. Wenn Du wenigstens den Limadeckel noch anfassen kannst, ist das ja schon mal besser als vorher.
    Wenn´s bis dahin keine Probleme gibt, dann fahr doch so weiter! Einen richtigen Hitzetest machst Du übrigens weniger durch lange Fahrten mit Vollgas, sondern viel kritischer wird´s wegen mangelndem Fahrtwind im Sommer im Stadtverkehr, ohne dass Du mehr als nötig Sprit in die Luft bläst :wink:.

    MfG Matthias

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. H4 Lichtleistung VAPE (Bilder/Vergleich) // Ab Seite 2 !
    Von bonaparte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 17:49
  2. Regenprobs - trotz VAPE
    Von Matthias1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 20:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.