+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Wärmeproblem? Weiß nicht mehr weiter!


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard Wärmeproblem? Weiß nicht mehr weiter!

    Guten abend allerseits!

    Meine KR51/2 von 84 geht mir immer wieder aus (z.B. vor der Ampel oder beim abbremsen) und danach kriege ich Sie fast nur noch mit anschieben gestartet. Meistens aüßert sich das so, dass Sie mit dem Standgas absagt und dann ausgeht, wenn ich kein Gas mehr gebe. Habe erst vor kurzem den Vergaser gegen einen neuen getauscht. Sprit bekommt Sie auch genug, habe ich getestet. Zündkerzenkabel habe ich ebenfals schon erneuert. Luftfilter + Kasten auch überprüft und gesäubert. Weiß ich nicht mehr weiter.

    2012-03-04 18.05.57.jpg
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Ist der neue Vergaser auch korrekt eingestellt (Schwimmer)? Ist der Auspuff frei?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Ich würde eine ganz normale umfangreiche Wartung (Wiki) machen, dabei besonders die Zündung, den Vergaser und auch den Startvergaser kontrollieren, säubern, nachstellen.
    Es könnte sein, der Motor läuft leicht zu fett.

    Peter

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    Also Auspuff ist fei, erst vor kurzem ausgebrannt. Vergaser habe ich nach Anleitung eingestellt, Standgas sogar verhältnismäßig hoch eingestellt, damit Sie mir nicht so schnell ausgeht. Ist ein ganz neuer originaler 16N1-12. Das Problem bestand auch schon vorm Vergaserwechsel! Ich weiß echt nicht weiter.
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Weddel
    Beiträge
    12

    Standard

    tritt das Problem denn erst nach einer gewissen Zeit auf ? Kleines Luftloch am Tank frei ? Wird auch immer gerne vergessen :).

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    Tritt erst nach einiger Zeit auf. Das mit Luftloch habe ich auch schon öfters gelesen. Wo sollte das Loch denn sein? Der Tank wurde erst vor kurem im Zuge meiner "Restauration" geschliffen und gelackt. Vlt. habe ich das auch mit über lackiert.
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Das Löchlein ist in der Mitte vom Tankdeckel, mal die Goschen draufhalten und durchblasen :-))

    mfg Gert

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    So kurz in den Schuppen gewetzt . Loch ist vorhanden. Aber Sprit bekommt Sie ja.
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Startvergaser wurde schon von Peter angesprochen und sollte kontrollier werden.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich würde mir mal den Wellendichtringhinter dem Polrad ansehen , und wenn ich das Polrad schon mal ab hätte würde ich Ihn wechseln

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hatte ich auch mal,kurz. Da war der Verbindungsschlauch zwischen Vergaser und Luftfilterkasten unten(auf der Unterseite) angerissen(Gummiqualität)
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    Das mit dem Gummi werde ich überprüfen. War aber letztens noch ab und da sah alles gut aus. Kann es denn auch mit der Zündung zusammenhängen? Kondensator, Unterbrecher oder so? Das Problem hat Sie ja schon, seit dem ich Sie habe.
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Liest Du eigentlich das was hier geschrieben wird ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    @Deutz klar lese ich was geschrieben wird! Wie kommst du darauf, dass ich das nicht tue?
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

  15. #15
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Na weil er auf den Wedi auf der Lima-Seite verweist. Den ruhig mal ansehen und dort auf Nebenluft testen. Meine Schwalbe hatte nach dem Kauf ähnliche Zicken und die Ursache lag bei besagtem Wellendichtring.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von tops
    Registriert seit
    30.09.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    78

    Standard

    Ist gut zu wissen. Habe mein Vogel gestern in eine Simson Fachwerkstatt gegeben. Dort werden jetzt die Simmerringe, Unterbrecher und Kondensator gewechselt. Was auch noch sehr komisch bei ihr ist, ich messe von Zünspule bis Kerzenstecker ~7kOhm. Kerzenstecker+Kabel ist neu und hat 1kOhm. Besteht da vlt. ein Zusammenhang?
    Leistung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weiß nicht mehr weiter......
    Von seimn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 19:06
  2. weiß nicht mehr weiter...
    Von rubbergum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 09:55
  3. ich weiß nicht mehr weiter
    Von Lampke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 13:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.