+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wahrscheinlich Wärmeproblem und kein Zug am Berg - Neuling


  1. #1

    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    2

    Standard Wahrscheinlich Wärmeproblem und kein Zug am Berg - Neuling

    Hallo liebes Schwalbennest,
    Ich habe seit kurzem eine saharagelbe Kr 51/2, 3 Gang, Fußschaltung, Baujahr 1987, die leider nicht so will wie ich. Ansich ist sie super erhalten (Aussage eines Bekannten, der sich ein klein wenig auskennt), keine größeren Roststellen, auch nicht im Innenraum, selbst die Zündkerze sah gut aus, neue Reifen, gut eingestellte Bremsen.

    Zu Anfang liefen die Gänge unrund, was ich aber zusammen mit meinem Freund sauber einstellen konnte.

    Am Berg kann ich aber nicht einmal in den zweiten Gang schalten, selbst wenn ich bis auf 20-25 km/h beschleunigt habe. Nach kurzem durchforsten des Forums kam die Idee auf: Der Auspuff ists. Als ich den Übeltäter ausbaute, erkannten wir, dass innen einer dieser runden Deckel abgebrochen war, und nur aufsteckte, durch die Bruchkante schloss dieser nicht sauber. Wir haben des Auspuff erst einmal grob gesäubert (ausbrennen geht am Wohnort nicht, außerdem befürchte ich sowieso, dass ich einen neuen Auspuff brauche)


    Zusätzlich habe ich seit heute ein Problem, was hier im Forum als Wärmeproblem bekannt zu sein scheint.

    Die Schwalbe springt ohne zu mucken an, läuft 5 Minuten und geht aus. Danach lässt sie sich nichtmal mehr durch rollen an bekommen. (Was mir heute 2km Fußweg bescherte ). Nach 15 Minuten geht es wieder ohne Probleme.

    Wir haben ein paar Minuten davor die Zündkerze ausgetauscht (schwarz statt rehbraun), aber das hat anscheinend nichts gebracht.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe, liegt es wohl am Unterbrecher, der Zündspule, oder dem Kondensator, liege ich da richtig?

    Nachfragen möchte ich vor allen Dingen, bevor ich mir irgendwelchen Chinaschrott kaufe, der mich nur ärgert.

    Muss ein neuer Auspuff sein, oder reicht ein neues Endstück? Soll ich wirklich eine Zündspule Kondensatoren (mehrere weil anscheinend manche direkt kapput sind) und einen neuen Unterbrecher kaufen (der Alte scheint noch zu unterbrechen).

    Oder ist es was ganz anderes?

    Ein neues "Schaltbrett" brauche ich wahrscheinlich ebenso, denn das Alte ist verbogen und schaltet beim Starten oft in den ersten Gang, weil der Kickstarter anstößt.


    Bitte nicht allzu kompliziert antworten, ich bin ein absoluter Neuling (kann aber im Bekanntenkreis auf Schraubhilfe, weniger auf Diagnose hoffen).

    Vielen Dank :)

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    198

    Standard

    Hier ist das Wärmeproblem beschrieben: Kategorie:Fehlersuche

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wärmeproblem oder doch kein Wärmeproblem?
    Von TheIan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:23
  2. Doch kein Wärmeproblem?
    Von Vien im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 13:13
  3. kein zug am berg
    Von kriss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 19:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.