+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Warmstartprobleme mit S51


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2005
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,
    ich hab das Problem bei meiner S51 mit Unterbrecherzündung, das wenn sie Warmgefahren ist sich nur schwer oder gar nicht mehr antreten lässt. Dauert meist ne halbe Stunde bis sie weider anspringt. Den Kondensator hab ich schon auf anraten gewechselt, doch das hat absulut keine Verbesserung gebracht.
    Wäre dankbar für Hilfe

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    HMM ich weis gleich meckert wieder wer aber!

    ist dein zündung richtig eingestellt?

    wenn ja dann würde ich spaßeshalber auf siris tippen oder Auf die zündspule!

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Guck nach den Elektrodenabstand der Kerze. Wenn der zu groß geworden ist durch Abnutzung, dann funkt da auch nichts mehr.

    MFG Jupp

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2005
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    12

    Standard

    Meine Kerze ist ok. Was ist die Siris bitteschön, hab ich noch gar nich gehört????????

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    siris = simmerringe!

  6. #6
    Tankentroster Avatar von CBronson
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    116

    Standard

    Hast du eine innenliegende Zündspule? Wenn ja dann könnte es an der liegen. Die sind wohl etwas anfällig. Wenn sie dann wieder kalt sind, bringen sie wieder einen guten Funken. Wenn sie aber warm sind kommt keiner. Das also schonmal getestet bei warmem Motor?

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Hillerse
    Beiträge
    136

    Standard

    wenn deine Simme dann irgendwann läuft, wie läuft sie dann ? Geht sie im Stand aus und musstest du das Standgas erhöhen, damit sie nicht ausgeht ?
    dann wechsel mal die Z-Kerze. Und immer dran denken, Isolaztor Spzial 260, nix anderes.
    mit zweitaktigen

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.09.2005
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    12

    Standard

    Ja sie hat ein echt schlechtes Standgas. Muss sogar immer Gas geben das sie nich ausgeht, Vergaser kann ich nich mehr höher stellen, sonst hängt sich der Scheiber auf. Hab ihn auch schon gereinigt. Hab eigentlich erst ne nigel nagel neue Kerze reingemacht, kann es da trotzdem an der Kerze liegen?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Welchen Vergaser hast du drinne ... N1 -11 ???? oder nen anderen ???

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Simmerung (Wellendichtring) besorgen (2,-). Zündung ausbauen, Wellendichtring mit 4er Stahlbohrer durchbohren, Holzschraube ins Loch eindrehen -> abziehen. Neuen drauf, fertig ist der Lack.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    den dichtring kann man meistens auch mit dem Schraubenzieher rausschlagen!

    Aber wieso den nur auf der zündungs seite??

    mach beide dann biste sicher sonnst haste später nur noch mehr ärger!

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Quark Simmerringe. Wenn die hin sind, geht die Kiste warm während der Fahrt aus.

    Mach zuallererst mal den Kerzenstecker neu, das hilft in 95% der Warmstartprobleme. Auch der schlechte Leerlauf deutet auf nen kaputten Stecker hin.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also ich würde auch auf Kerzenstecker Kerze usw tippen... oder aufn Vergaser wenn du den falschen drauf hast

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    oder dreh einfach mal die leerlauf gemishc schraube ne umdrehung raus


    bei mir isse in standgas auch manchmal ausgegangen und siehe da es hat geholfen

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Der Kondensator könnte es auch noch sein, hatte ich auch mal.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    @ Torsten: Lese mal den ersten Post... Kondi hat er schon gewechseölrt

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warmstartprobleme
    Von JCS1981 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 00:46
  2. Warmstartprobleme
    Von Moe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 05:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.