+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Wat kann ein Benzinkanister ab !?


  1. #17
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Stimmt der Hersteller kann da evtl mehr sagen. Und beim Thema Schweden fällt mir ein Reisebericht ein, wo dringend empfohlen wurde eine Kreditkarte MIT PIN! dabei zu haben. Dort gibt es oftmals nur Tankautomaten und da brauchst du genau so eine Karte. Bei der DKB gibts die zB kostenlos zum kostenlosen Girokonto dazu.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von heidjer
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    85

    Standard

    Man kann auf längeren Touren auch am eben schnell den Druck des Kanisters entweichen lassen wenn man eh mal pullern muß oder einen der Hunger plagt :-)))))

    LG Benni

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    @Benni: Kann man machen - hab ich auch aaaaber wenn der Kanister randvoll ist und man ihn hinten auf dem Gepäckträger hat, kriegt man feuchte finger
    - Lieber Rost statt Plastik -

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von heidjer
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    Lüneburger Heide
    Beiträge
    85

    Standard

    Dann tank ihn halt nicht ganz voll :-)), wenn du feuchte Finger nicht magst :-)

    LG benni

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    Aaaaber dann hat man wieder zu viel Raum für die Gase

    Die Frage hab ich auch nicht aus der Not herraus gestellt, sondern nur interessehalber.

    Das nasse Handtuch von der morgendlichen Dusche mit drübergespannt und schon gibts da keine Probleme mehr
    - Lieber Rost statt Plastik -

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Guckt mal auf euren Plastekanister ob dort eine UN-Kennzeichnung draufsteht, etwa in der Art:
    3H1/X1.0/250/09/D/xxxx die Zahl an dritter Stelle (im Beispiel 250) bezeichnet den geprüften Innendruck in kPa.

    mfg Gert

  7. #23
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Bei mir steht drauf: 01/BAM/3.10/3/84
    Ist also ne andere Bezeichnung, aber welche steht für den Druck? Dann brauchen wir ja nur noch die Berechnung wieviel Druck sich entwickelt (siehe #12)
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Ausgießstutzen für 5l-Benzinkanister
    Von Simme_Down im Forum Smalltalk
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 15:21
  2. Lenkerpendeln nicht mit Benzinkanister auf Gepäckträger?
    Von ivanhoe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 11:32
  3. wie kann man nur ?!?! :(
    Von Crypt im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 18:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.