+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wie wechsel ich mein Hinterrad?????


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard Wie wechsel ich mein Hinterrad?????

    Hallo an alle,
    ich habe eine Schwalbe KR51/2L und einen Platten, leider das Hinterrad! :cry:
    Einen neuen Innenschlauch habe ich mir schon besorgt und nun soll's ans Eingemachte gehen.
    Jemand einen Tip/eine Anleitung/... dazu?
    Habe schon versucht, die große Mutter aufzudrehen, nachdem ich den Stecker vom Bremslicht gelöst habe. Die sitzt auf der linken Seite jedoch bombenfest, rechts lässt sie sich leicht lösen.
    Zusätzlich kommt erschwerend hinzu, dass ich nur einen Seitenständer habe und die Schwalbe deswegen nicht richtig aufbocken kann...

    Und in der Werkstatt verlangen die richtig viel Geld dafür X(

    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Hi,

    Du kannst Deine Schwalbe z.B. mit dem Motor auf einen grossen Stein stellen, der passenderweise für die Ölablassschraube ein Loch haben sollte.

    Zum Entfernen des Hinterrades muss man nur die Schraube auf der linken Seite lösen. Dafür brauchst Du einen Schlüssel mit der SW 19, das gibt es auch an vielen Radmutternkreuzen vom Auto.

    Die Mutter rechts bleibt unangetastet.

    Dann noch das Bremsgestänge und das Kabel zum Bremslichtkontakt entfernen.

    Peter

    P.S. in Ausgsburg gibt es doch den "schwarzen Peter", vielleicht hift der Dir?

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Kannst gerne mal rumkommen ... aber mit Plattfuß könnte das eng werden. Wo in Augsburg steht das Schwälbchen? (Und besorg schonmal einen Holzklotz in passender Höhe als Hauptständer-Ersatz.)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard

    Hallo, danke für die Antworten.

    Habe "Schwarzer_Peter" eine pn geschrieben.
    Trotzdem will ich es noch einmal selber versuchen, bis er sich meldet.
    Blöderweise sitzt die linke Mutter bombenfest, mein 19er-Schlüssel greift nicht richtig und scheint zu groß zu sein. Das Einzige was ich erreiche, ist sie rundzudrehen
    Die Mutter auf der rechten Seite geht problemlos auf, aber die soll ich ja nicht anrühren!?!
    Was ich mich nun aber frage ist dies:
    Wenn das eine Steckschraube ist, dann müsste es ja eigentlich funktionieren, dass ich die rechte Mutter löse und mit dem Hammer von dieser Seite, die Schraube auf der linken Seite stückchenweise raushämmere, oder liege ich da falsch?

    Grüße

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    ja liegst du ^^ mit der rechten mutter löst du nur das zahnrad für die kette, das bringt dir dann gar nichts.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ja da liegst du falsch.

    Code:
    ||===============|=========||=
    
         Schraube                Schraube        Mutter
          Reifen                       Ritzel
    
    Also schraubste rechts die Mutter lose dann kannste auf der Schraube vom Ritzel rumkloppen welches aber nicht durch die Lager des Reifens durchgeht.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard

    Mist.
    Dann habe ich aber trotzdem noch das Problem mit dem Aufdrehen der linken Mutter.
    19er-Schraubenschlüssel ist zu groß und rundet sie nur, 18er aber schon wieder zu klein.
    Die linke Mutter hat zwar ein Loch, durch das ich einen Schraubenzieher stecken kann, um ihn als Hebel zu verwenden, bei dem gestrigen Versuch, ist mir aber sogar der Schraubenzieher gebrochen!!!

    Ich drehe die Mutter dabei nach links (gegen den Uhrzeigersinn)! Das dürfte ja auch stimmen, oder?!

    Und ich würde doch so gern, diese Woche noch fahren.
    Tips?

    Grüße

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ne passende Nuß hast du nicht ??

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die Rache des Haribo-Werkzeugs ... marcanfa1, wie schaut's bei dir Samstag aus?

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    93

    Standard

    Leider nicht so gut.
    Über Ostern fahr ich heim zur Family.
    Am Dienstag den 14. hab ich noch ein Sport-Examen und danach, wie gewohnt, immer Zeit.
    Heute und Morgen wäre ich auch noch in Augsburg, falls es nicht zu kurzfristig für dich wäre. Dann siehst du mal die schönste Schwalbe der Stadt

    Leider schmeißt mich das schwalbennest ständig raus, wenn ich eine Antwort verfassen will und ich muss mich wieder neu einloggen, das ganze kann bis zu einer halben Stunde dauern...
    Vielleicht wäre es einfacher zu telefonieren?

    ***************** (Hab deine Nummer mal in deinem eigenen Interesse rausgenommen; Ralf)

    Kannst mir auch gerne deine Nummer, email,... zukommen lassen. Dann melde ich mich.
    Grüße

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hast PN.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mein Hinterrad quitscht
    Von Herbie321 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 18:59
  2. Hinterrad-Schwinge , Silentbuchse wechsel !!
    Von Schrauben-Atze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 20:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.