+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: Wedi undicht nach 100km?


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja sicher ist dort Druck drauf. Die Frage ist, ob ein zu hoher Druck anstehen kann, beispielsweise durch eine verstopfte Entlüftung. Welche Dichtung es andernfalls noch sein kann, habe ich nicht verstanden. Bitte kurze Erläuterung:)

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    es gibt keine Kurbelwellenentlüftung an einem Simson-2T-Motor.

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    es gibt keine Kurbelwellenentlüftung an einem Simson-2T-Motor.
    Ich würd ja jetzt behaupten, dass es sogar an keinem Zweitaktmotor eine Kubelgehäuseentlüftung gibt, weil das ja dem Funktionsprizip völlig zuwiderliefe. Aber dann kommt bestimmt wieder irgendein Streber um die Ecke und erklärt, dass an irgendeinem hintertranssylvanischen Kleinserienzweitakter sowas von einem besoffenen Ingineur eingebaut wurde und der Prof somit nur Blödsinn erzählt...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich ich ich!
    Selbstverständlich hat der zweitaktige Normag K15 A eine Kurbelgehäuseentlüftung. Mann mann, ein Mal mit Profis arbeiten!

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Gibt es auch bei 2takt bootsmotoren

  6. #22
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Und bei Schiffsdieseln, die ja nun nicht
    Zitat Zitat von Prof
    hintertranssylvanischen Kleinserienzweitakter
    sind.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich wusste, dass auf euch Verlass ist.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    welche Dichtung war ganz zu Beginn gemeint, falls es der Wedi nicht ist?

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Ich würd ja jetzt behaupten, dass es sogar an keinem Zweitaktmotor eine Kubelgehäuseentlüftung gibt, weil das ja dem Funktionsprizip völlig zuwiderliefe. Aber dann kommt bestimmt wieder irgendein Streber um die Ecke und erklärt, dass an irgendeinem hintertranssylvanischen Kleinserienzweitakter sowas von einem besoffenen Ingineur eingebaut wurde und der Prof somit nur Blödsinn erzählt...
    Genau deswegen habe ich meine Aussage auf Simson beschränkt, weil sonst wieder jemand mit einem 2T-Schiffsdiesel argumentiert oder mit sonstwas.

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.03.2014
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von macgyver Beitrag anzeigen
    Bis Du sicher, dass das Öl aus dem KW-WeDi kommt, und nicht aus der Dichtkappe der Antriebswelle bzw. dem WeDi dort? Das Öl kann wunderbar im Spalt zwischen Gehäuse und "Lichtmaschinendeckel" entlang kriechen und sich dann an der tiefsten Stelle (also bei der Zündung) sammeln.

    Frank
    Kann mir das noch einmal jemand erklären? Dort ist doch nur ein Wedi oder?

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hinter der Grundplatte ist nur ein Wellendichtring.
    Hinter dem Kettenritzel ist nur ein Wellendichtring und unter dessen Halterung eine Papierdichtung.
    Ein Simsonmotor ist kein Schiffsdiesel, auch wenn er beim Fortschritt 931 auch in der Ackerzucht und Viehbau zu finden ist.
    Gut jetzt?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #28
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von fitzel Beitrag anzeigen
    Kann mir das noch einmal jemand erklären? Dort ist doch nur ein Wedi oder?

    nein, auf der seite sind auch zwei wedis. einer hinter dem Polrad/Grundplatte. dort sollte es absolut trocken sein. der zweite simmerring sitzt unter dem ritzel. dort ist ein deckel mit 4 kleinen schrauben, drunter eine Dichtung, in dem der simmerring zum getriebe hin abdichtet.
    was macgiver meint ist folgendes.
    der "zündungsraum" ist getrennt vom "kettenritzelraum". nun kann es sein, das der simmerring unter dem kettenritzel undicht ist und dort öl austritt und den weg in den " zündungsraum" gefunden hat.


    ich persönlich kann mir das nur schwer vorstellen. denn dann müsste schon sehr viel austreten und die Abtrennung der beiden "räume" müsste beschädigt sein. das müsstet du selbst prüfen
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Motor nach Regeneration immer noch undicht
    Von codename im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 13:56
  2. Wedi Einbaurichtung
    Von Kachel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 11:32
  3. S50: Kupplungsdeckel undicht nach Ölwechsel
    Von bjoern2586 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 11:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.