+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 99

Thema: Mein Weg zum Trabbi


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich war gerade auf dem internationalen Wartburgtreffen...mensch Besier, überleg dir das nochmal mit der Pappe.

  2. #34
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ein 311/312 ist aber eine ganz andere Hausnummer. Und ein 353er oder 1.3er ist ja nicht wirklich atraktiv.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #35
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Das sehe ich auch so!
    Der alte Wartburg ist wirklich schick, aber eine andere Liga.
    Einen Trabi finde ich schöner als den neueren Wartburg.
    BLECH STATT PLASTIK!

  4. #36
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Gegen nen 353 hätte ich nichts einzuwenden..mit Dachgepäckträger und in Braun, Weißwandreifen und Bla können die echt schick sein. Das Problem sind eher die Preise, in meiner Umgebung werden erst gar keine Angeboten. Nur in Hockenheim steht vor einem ehem. Renaulthändler einer..neuerdings abgemeldet.

    Den blauen Kugelporsche?
    Gerade gelesen das er noch da ist... Wahrscheinlich der Käufer abgesprungen. Oder war ein anderes Fahrzeug gemeint?
    Nee, nicht der..Eine Anzeige im Internet. Genau so wie diese:

    Gebrauchtwagen: Trabant, Trabant, P 601 Kombi, Benzin,

    Erreich ich den Verkäufer bis morgen, werde ich ihn mir gleich mal ansehen.

    EDIT:

    Leider erreich ich den Kerl nicht. Jetzt werd ich doch mal ein wenig weiter fahren und mir diese Grüne Limousine anschauen:

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...eatures=EXPORT

    Hab grad mit dem Verkäufer telefoniert. Er soll keine Durchrostungen haben, das mit dem Anlasser macht skeptisch..ich werde auf jeden Fall den Wagen anschieben.

    Ansonsten wäre da noch:

    http://www.autoscout24.de/Details.as...000000&asrc=st

    Besichtigung in den nächsten 2 Wochen nicht möglich.
    Geändert von Besier (04.08.2013 um 19:38 Uhr)
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #37
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich hab ihn gekauft !! Besier hat jetzt nen Limettengrünen Trabbi.

    Bilder gibts aber erst, wenn er geputzt ist. Bezahlt habe ich 350 € statt der veranschlagten 600.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Glückwunsch und viel Spaß
    Fast die Hälfte vom eigentlichen Preis? Was hast du den da gemacht?
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  7. #39
    Kettenblattschleifer Avatar von 2takt-heizer
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    662

    Standard

    Sieht gut aus der Trabi. 600 wären für den Zustand zu viel gewesen.
    Zum Thema Trabi wurde hier scho alles gesagt drum werde ich meinen Senf net dazu geben ;-)
    Ich fahre seit 2005 Trabant, war quasi mein allererstes Auto und dazu hab ich noch mit nem Trabant Kübel angefangen ;-)
    Ich kann dir sagen es macht einen Heidenspaß damit zu fahren. Der Trabi is durchaus Alltagstauglich, ist aber auch ein Auto das Liebe und Zuwendung fordert - eben wie ein Haustier :-P
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!

  8. #40
    Kettenblattschleifer Avatar von 2takt-heizer
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    662

    Standard

    Haste den Trabi scho geholt?
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!

  9. #41
    Tankentroster Avatar von mr.good
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    107

    Standard

    Zitat Zitat von 2takt-heizer Beitrag anzeigen
    Haste den Trabi scho geholt?
    Hallo,
    ja vermutlich hat er das - siehe folgenden Thread:

    Beim Abschleppen eine rote Ampel überfahren

    Viele Grüße
    Ralph

  10. #42
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von mr.good Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ja vermutlich hat er das - siehe folgenden Thread:

    Beim Abschleppen eine rote Ampel überfahren

    Viele Grüße
    Ralph
    So siehts aus.





    Zum Wagen zähle ich den Zustand mal Stichpunktartig auf:

    Rost:
    • Am Unterboden fehlt teilweise die Beschichtung, größtenteils jedoch Flugrost
    • kleine Loch an den beiden Radkästen hinten
    • Federaufnahmen vorne wurden bereits geschweißt
    • Leichter Rostbefall der Schweller
    • Auspuff ordentlich Rostig, aber noch nicht durch
    • Hie und da etwas Flugrost eben
    Da der Wagen bei der Besichtigung auf der Hebebühne war, konnte ich mir einen guten Überblick verschaffen.

    Motor:
    • Auf den Zylinder ist noch deutlich der Kreuzschliff zu erkennen, die Kolben und die Kurbelwelle scheinen neu zu sein.
    • Anlasser dreht bei 75% der Startversuche durch
    • Getriebe schaltet etwas schwergängig - oder bin ich es nicht gewohnt ?
    • Freilauf im 4. Gang funktioniert einwandfrei
    • Die Kupplung geht etwas ruppig, scheint normal zu sein.
    • Tank ohne Rost, Vergaser gereinigt
    • Das Rohrpostsystem um den Motor herum ist insgesamt etwas rissig, so auch der Ansaugschlauch. Beim Kauf war ein Sportluftfilter montiert, allerdings ohne entsprechende Änderungen am Vergaser.
    Die Zylinder waren echt schnell abgebaut !

    Elektrik:
    • Licht funktioniert, hinteres rechtes Rücklicht nicht (Birne nicht durchgebrannt)
    • Rückfahrscheinwerfer defekt
    • hinteres, rechtes Rücklichtglas fehlt
    • Es sind Nebelscheinwerfer dabei - allerdings wurde diese demontiert und die Leitungen einfach durchgetrennt.
    • Beim kauf ging der Anlasser gar nicht. Insgesamt gingen 5 Leitungen von ihm weg. Nachdem ich die "Überflüssigen" (verschmorten) weggerissen habe, funktioniert er auf einmal, dreht jedoch durch.
    • Leerlaufanzeige tut net
    • Momentanverbrauchsanzeige ist auch nicht funktioniell.

    Innenraum
    • Nach einer ordentlich Reinigung zeigt sich das Kunstleder der Deluxe Austattung von der guten Seite
    • Hutablage hässlich
    • Teppich vorne wird langsam dünn
    • Schlecht geflicktes Loch auf der Rückbank
    • Der Rest ist Tip Top

    Karosse + Fahrwerk / Rahmen
    • Federung beim Schlaglochwegtest für tauglich empfunden
    • Rost an den Federbeinen hinten, vorne und an den Blattfedern. Schränkt die Funtkion scheinbar nicht ein.
    • Hie und da ein paar Kratzer und Schrammen.
    • Ausriss an der befestigung des "Fangbandes" für die Motorhaube vorne
    • Die Schweller sind an der Oberseite schienbar von den Türen aufgerieben und umgekehrt - die Spaltmaße stimmen aber und die Türen hängen nicht ?!
    • Der Originallack ist ansonsten sehr gut erhalten und erhaltenswert.
    • Chromstoßstangen sind nicht unbedingt rostig, sehen aber selbst nach einer Politur nicht schön aus.
    • Felgen habe ich bereits abgeschliffen und neu lackiert (eher provisorisch, eine neues Satz soll rauf)
    • Die Reifen (Winter) sind neu.

    Bezahlt habe ich für das Auto 350 €, der Verkäufer lies gut mit sich handeln. Was sagt ihr dazu ?

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #43
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Glückwunsch,

    sieht nach den Fotos und Deiner ausführlichen Beschreibung doch ganz gut aus.
    Wünsche Dir damit viel Fahrfreude.
    Gruß
    Holger

  12. #44
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Glückwünsche von mir auch!

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  13. #45
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Besier Beitrag anzeigen

    Motor:[LIST][*]Getriebe schaltet etwas schwergängig - oder bin ich es nicht gewohnt ? [*]Die Kupplung geht etwas ruppig, scheint normal zu sein.
    Eine Trabbikupplung ist nicht ruppig, ich kenne das jedenfalls nicht so. Auch die Gänge lassen sich nicht sonderlich schwer schalten. Einzig das rein- und rausziehen von 1-2 zu 3-4 ist etwas "fester" als ein Gangwechsel von bsw. 1 zu 2...
    Vielleicht musst du dich erst daran gewöhnen.

    Niedliche Hose haste an!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #46
    Kettenblattschleifer Avatar von 2takt-heizer
    Registriert seit
    25.01.2007
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    662

    Standard

    Klingt nach vielen Kleinschäden durch langes stehen, was aber durchaus machbar ist.
    Du solltest die Bremse überprüfen ob alle Radbremszylinder gängig und dicht sind, gleiches gilt für den HBZ.
    Hast du Einkreis oder Zweikreis Bremsanlage?
    Die Heizungsrohre gibt noch und sind unproblematisch zu wechseln. Es gibt einen kleinen 5cm langes Schlauchstück das zwischen Kühlluftgehäuse und Auspuffkrümmer sitzt, das ist meist nur noch in Fetzen vorhanden und solltest du Tauschen, dann hast du auch vollen Druck auf der Heizung.
    Wenn die Auspuffanlage stark verrostet ist, tausch sie lieber gleich aus bevor dir was während der Fahrt abfällt ;-)
    Wenn du die Leitungen der Heizung erneuerst dann wirf einen Blick in den Vorschalldämpfer. Wenn er auch da stark verrostet ist dann prüfen ob er auch noch dicht ist, sonst hast du Abgase in der Heizluft...
    Die Schaltung solltest du im Normalfall mit zwei Fingern betätigen können. Am besten das alte Fett vom Schaltstock entfernen und frisches auftragen. Zum lösen funktioniert WD40 am besten.
    Das Getriebeöl solltest du auch wechseln. Die Original Brühe wird mit der Zeit zu einer Masse die mit Öl nix mehr gemein hat.
    Wenn das Getriebe stark verölt ist dann solltest du die Simmerringe am Differential erneuern.
    Da du den Motor schonmal offen hast, entferne gleich alle Kohleablagerungen und verbau gleich komplett neue Fuß-, Kopf- und Krümmerdichtungen.
    Versuche die Antriebstechnik so gut wie möglich frei von Ölschmutz und dreck zu halten, dann fallen dir Undichtheiten schneller auf.
    Wegen der Kupplung, erstmal Spiel am Kupplungseil prüfen und ggf. einstellen.
    Die Blattfeder der Vorderachse musst du schmieren sonst nutzt sie sich zu stark ab und kann brechen. Die Hinteren Federn sind wartungsfrei.
    Wirf auch mal einen Blick auf die Hinteren Radlager. Die sind Rostanfällig und werden gerne vernachlässigt.
    Lenklager schon überprüft oder schon abgeschmiert? Achte mal drauf ob sich das Fett gleichmäßig verteilt und ob das alte Fett schon stark rostbraun verfärbt ist.
    Bei der Elektrik solltest du erstmal alle alten Sicherungen raus hauen und neue einsetzen.
    Zum Thema Rost kann ich nur sagen, lieber auf nummer sicher gehen und mal genauer nachschauen. Meist ist das was man sieht nur die Spitze des Eisberges. In deinem Fall würde ich die hinteren Pappen runter machen um genaueres zu erfahren wie weit die Braune Pest fortgeschritten ist.

    Wenn du noch Fragen hast einfach melden ;-)
    Du kannst mich auch auf Fratzenheft anschreiben, da hab ich einige Bilder von einem meiner Trabi´s während der Wiederauferstehung ;-)
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!

  15. #47
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Okay, dann schick mal nen Profil Link !

    Die hinteren Pappen zu demontieren ist eine gute Idee, mache ich morgen gleich mal. Bilder gibts dann. Auch der Anlasser soll raus, wenn ich glück habe, hängt ja vielleicht nur der Magnetschalter / geht schwergängig.

    Dann mache ich eine Liste mit Ersatzteilen, die ich brauche, und dann gehts rischtisch los.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  16. #48
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Essehof
    Beiträge
    248

    Standard

    neue Trabantteile von guter Qualität findest du bei Trabantwelt.de

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trabbi aus unbekannten VEB
    Von Chrischan im Forum Smalltalk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 19:49
  2. trabbi
    Von Mephisto im Forum Smalltalk
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 18:27
  3. Trabbi gesucht
    Von duohh im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 15:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.