+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Wegbeleutung 6V LED


  1. #1
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich hab da nen Plan für den langen Winter.
    Und zwar habe ich vor, mir vorne beim schutzblech an der spitze, nat. so das man nix sieht (also unten dran) 1 weiße LED (6V) zu bauen, diese direkt an die Batterie zu klemmen und mir einen winzigen tastschalter unter die lenkerabdeckung.
    So das eben letztendlich eine wegbeleuchtung zu Stande kommt.
    Meint ihr, das das eine Sinnvolle Modifikation wäre?

  2. #2
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Was bringt es, wenn du dir den Reifen beleuchtest ? Oder hab ich da was falsch verstanden...


    ...aber wenn du irgendwo innen am Stutzblech eine LED befestigen willst, denke ich mal, nach der nächsten größeren Schlamm-Pfütze ist nix mehr mit leuchten

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    343

    Standard


    was willst du damit bezwecken? so wie ich das verstanden habe, beleuchtest du damit nur deinen Reifen, und ein schwarzer Reifen leuchtet auch nicht grad toll, egal von was er angestrahlt wird.
    Dazu kommt dann noch das Manko des Winters, dass die Straßen nicht grade allzu trocken und matschfrei sind

    erklär doch dein Vorhaben mal etwas genauer :) !

    Tim

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Das ich meinen Reifen nich beleuchten will ist ja bestimmt jeden klar!
    Ich will natürlich eine kleine vorrichtung bauen, so das die LED den weg VOR dem Reifen beleuchtet.
    Und ich denke das das mit einer kleinen weißen LED gewährleistet ist.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Ist dein Scheinwerfer kaputt? Normalerweise leuchtet der doch vor dem Moped die Straße aus, oder verstehe ich da etwas falsch? Ich verstehe den Sinn für die kleine LED irgendwie nicht. Oder möchtest du das kurze Stück vor dem Reifen beleuchten, der vom Kotflügel beschattet wird? Wenn ja, wieso? Wenn da etwas auftaucht hast du eh keine Zeit mehr, rechtzeitig zu bremsen.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Upps das hab ich vergessen zu sagen.
    Ich muss bei mir immer eine Einfahrt hoch SCHIEBEN da es zu laut wäre zum fahren
    Und das iss im dunkeln immer etwas unpraktisch, vorallem da meine Katze immer gerne meinen weg kreuzt wenn es dunkel ist.
    Da halte ich das für günstig, weiß aber noch nicht ob ich das mach

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Ahh, jetzt ja! Jetzt wird es klarer. Dann ist das ganze eine überdenkenswerte Geschichte. Ich muß bei mir auch durch einen dunklen Gang schieben, benutze da aber mein Parklicht. Ist zwar nicht wirklich zum Ausleuchten geeignet, aber man kann wenigstens ein bischen sehen. So eine weiße Hochleistungs-LED kann da wirklich weiterhelfen. Das ganze ist nur nicht erlaubt, weil diese LED´s nicht typgeprüft sind und deshalb nicht als Fahrzeugbeleuchtung erlaubt sind. Aber... wo kein Kläger, da kein Richter. Ich werde zumindest verschärft über so etwas nachdenken.
    Gut. Setzen. Eins.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Anderer Vorschlag: Nimm dir eine Standlichtfassung vom S51 und beu sie in den Schwalbenreflektor rein. (bissl bohren und feilen) und klemm das Birnchen mit ans Standlicht. Dann iss nix zusätzliches dran und die Lichtausbeute ist auch etwas höher.

    MfG Tilman
    der das Lenkerstandlicht nicht mag und deshalb das Standlicht im Scheinwerfer und im Rücklicht hat

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    @ tilman
    passt denn der komplette Reflektor von der S51 nicht in die Schwalbe? Von der Größe her könnte das passen.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  10. #10
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Vom Durchmesser passt das auf jeden Fall. Aber ich weis net wie das mit den Halterungen aussieht. Ich habs noch nicht ausprobiert, weil ich keinen Reflektor von ner S51 habe. Aber mit ein bisschen fummeln müste das auf jeden Falll passen, iss ja alles irgendwie genormt bei den Teilen.

    MfG Tilman

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    146

    Standard

    Hi,

    es passt definitiv. Einfach reinschrauben "und guat isch's gange", wien man hier sagt ... :)

    (ich habe so einen S51-Reflektor mangels anderem Ersatzteil in mein Duo eingebaut, der ist von den Abmessungen und Befestigungen identisch mit dem Reflektor ohne Standlicht).

    So long,

    Izzy.

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beiträge
    257

    Standard

    Ist das Glas nicht viel flacher als bei der KR 51? Nicht, daß man da von vorne zwischen Kunststoffring und Lampenglas durchschauen kann...

  13. #13
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Ách genau. Jetzt erinnere ich mich wieder. Ich hatte das doch schon mal mit nem Reflektor vom S51 geteste. Der hat zwar gepasst, aber das Problem war, das das Teil viel flacher ist und das dann irgendwie doof aussah. Ich glaube man konnte wirklich etwas zwischen Ring und Streuschaibe durch gucken. Desahlb hattte ich dann auch den Schwalbenreflektor bearbeitet.

    MfG Tilman

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Wie hast du denn das Loch in den Reflektor bekommen ohne ihn zu zerstören?
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Einfach ein Loch reingebohrt. Der Reflektor iss doch aus Stahlblech. Hab ca. 20 Putzlappen druntergelegt und dann auf der Ständerbohrmaschiene max. 20mm Bohrweg eingestellt, das ich nicht an die Streuscheibe komme. Dann einfach immer etwas größer bohren und die Feinarbeit mit ner Schlüsselfeile erledigen. Sieht aus wie orchinaal. Und macht auch nen schönes Standlicht.

    MfG Tilman

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    57

    Standard

    so lange der motor aus ist, könnt ihr euch da nen flakscheinwerfer als standlicht dranbauen und es ist legal
    nur während der fahrt ---> licht aus nur normales an

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.