+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Weißer Qual, Hilfe!


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Bin heut mit meiner S51 gefahren. Ging dann auf einmal ohne Vorwarnung aus und hab sie bis jetzt nicht mehr anbekommen. Kräftiger Zündfunke kommt und Vergaser ist auch frei und eingestellt. Was mich gewundert hat: Jedes mal wenn ich sie versuche anzukicken kommt mit jedem mal kicken weisser Qualm bzw. Rauch aus der Esse!?

    Bitte um Hilfe!

    MFG Jupp

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tja irgendwas wird wohl doch falsch eingestellt sein. Auspuff frei ?? Zündkerze i.O.

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Evtl. ist die Motormitteldichtung durch, so dass Getriebeöl in das Kurbelgehäuse fließen kann. Wenn das Verbrannt wird qualmt es weiß.

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Also, die Zündkerze ist ne neue, ca. 50km gelaufen und bis dahin lief sie super. Auch der Vergaser ist korrekt eingestellt. Denn sie lief wirklich die 50km ohne Probleme und hatte satte Leistung. Doch dann ging auf einmal aus. Der Auspuff ist neu, also ist er auch nicht verstopft. Und zu der Sache mit dem wirklich rein weissen Qualm ---> Das hab ich mir auch schon gedacht, war mir aber nicht ganz sicher.

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    weißer Rauch ?( ?( juhu, wir haben einen neuen Papst

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    LOL!

    Ich hab da vielleicht an den Simmerring gedacht, dass der kaputt ist und das Öl in das Kurbelwellengehäuse reinzieht, kann das sein? Weil den ganzen Motor wollt ich eigentlich nicht öffnen.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ja, genau das kann sein, nein, das ist es auch.
    Da verwette ich ne Kiste Bier drauf.

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Original von Jupp:
    Ich hab da vielleicht an den Simmerring gedacht, dass der kaputt ist und das Öl in das Kurbelwellengehäuse reinzieht, kann das sein? Weil den ganzen Motor wollt ich eigentlich nicht öffnen.
    Für den Wechsel der Simmerringe brauchst Du bei einem M501 auch nicht das Gehäuse öffnen.

    Gruß!
    Al

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    @al

    Ich glaub, er meinte, wenn die Motormitteldichtung kaputt wäre - weil dann müsste er auch nen M501 trennen...

    Gruß Nina

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Richtig!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn Du schon dabei bist, kannst Du natürlich auch noch die Motormitteldichtung und alle Lager austauschen!

    Gruß!
    Al

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Ist auch nicht schlimm, hab ich grad mit'm Kumpel Dienstag bzw. Mittwoch gemacht(also auf zwei Tage verteilt, hätten es auch an einem geschafft... ;-))

    War einfacher als gedacht, meine Kleine rennt jetzt merklich besser, weil alles vorher ziemlich ausgelullert war...

    Nur mal so nebenbei

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Deine Kleine war doch schon vor dem Kauf neu aufgebaut worden, der Motor etwa nicht?

    Gruß!
    Al

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Naja, aber fürs Trennen und neue Lager und den ganzen Klimbimms hab ich zur Zeit keine Muse. Zumal ich grad den Staribert aufbaue.

    MFG Jupp

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Original von Alfred:
    Deine Kleine war doch schon vor dem Kauf neu aufgebaut worden, der Motor etwa nicht?

    Gruß!
    Al
    Ich hab doch nu inzwischen zwei...
    Die S 51 hatte ich praktisch ohne bzw. kaputtem Motor gekauft. Ich hatte aber noch nen M541 liegen, der zwar erstma ging, sich aber nicht besonders gesund angehört hatte und auch an Leistung zu wünschen übrig ließ...
    Lag aber eben an den ganzen ausgelullerten Lagern, außerdem hatte das Pleul ungesundes Spiel - haben halt dann noch ne andere noch gute Kurbelwelle genommen. Nu rennt sie wieder

    @jupp

    war ja auch nicht ernst gemeint - nur so'n Kommentar nebenbei, dass es halt nicht schlimm ist - sofern man aber auch entsprechendes Werkzeug hat...
    Simmerringe werden wohl erstma reichen

  16. #16

    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Kann mir einer erklären wie man die Simmeringe wechselt (bitte genau) !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl...
    Von Simer_Nick im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 08:36
  2. Qual der wahl bei der Zündkerze
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 00:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.