+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Weisses Öl / Kupplung einstellen


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo,
    hab mir gestern noch eine Simme S51 B zugelegt, sie fährt (juhu), aber ich hab dennoch einige Fragen:
    1. Ich hab die Ölstand-Test-Schraube rausgedreht und mir kam eine weisse, wirklich weisse Flüssigkeit entgegen. Ich weiss nicht, was das sein soll, gibt es weisses Getriebeöl? sie ist 1,5 Jahre gestanden, setzt sich da was ab?
    2. Die Kupplung kommt erst sehr sehr spät, ich hab das Gefühl, ein Gang geht erst richtig rein, wenn ich die Kupplung schon losgelassen habe. Wie kann / soll ich da verstellen?
    Vielen Dank mal bis hier, Gruß, Benjamin.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Dreh die Schraube für den Bowdenzug am Griff ein paar Windungen rein, dann dürfte es gehen.

    MFG Jupp

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.12.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    216

    Standard

    Moin

    Hast du den Ölstand nachgeprüft nachdem du gefahren bist??,oder davor??
    Weil wenn du sie erst gefahren hast, verfärbt es sich von der Wärme

    mfg
    Jens


    ------
    Sorry,doppelt geklickt

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Hallo,
    1. bin vielleicht 500 m gefahren, teste es nochmal, wenn sie kalt ist, wusste nicht, dass es sich so verfärbt.
    2. Bowdenzug ist schon ganz drin... un nu?
    Danke, Gruß, Benjamin.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Öhm? Das wär mir was ganz Neues, daß sich Öl durch Wärme weiß verfärbt.
    Da ist Wasser drin, zusammen mit Wärme und Bewegung wird diese eklige Masse zu einer cremigen Emulsion geschlagen. In etwa so wie Sahne...
    Und Sahne im Getriebe schmiert ziemlich schlecht hab ich gehört.
    Mach das Dreckszeug raus und füll mal neues Öl ein.
    Spülen mit Öl wär auch nicht schlecht.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Alles klar.
    Was ist denn mit diesem Zug, Kupplung einstellen und so... soll / kann ich den Zug irgendwie anders kürzen?
    Danke, Gruß, Benjamin.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,
    um die Kupplung einzustellen brauchst den Zug nicht zu kürzen,
    entweder es geht noch über die Verstellschraube am Griff.

    Oder du nimmst die Abdeckung an der linken Motorseite ab. Dahinter ist ne Madenschraube mit ner Mutter gekontert! Die Kontermutter lösen, Schraube so weit reindrehen bis du nen Anschlag fühlst, dann ne 1/2 Umdrehung zurück, und wieder Kontern!

    Wie es genau geht kannst auch noch mal in den FAQ`S nachlesen.

    mfg
    Lebowski

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Du brauchst zum Nachstellen der Kupplung im Motor (wenn die Schraube am Griff nicht reicht) nicht die Abdeckung abnehmen sondern nur die schwarze Plastschraube rausdrehen.

    Dann die 10er Mutter losen und die Innenschraube so einstellen dass das Spiel oben am Griff stimmt (ca 1 cm bis man Widerstand spürt).

    Dann die 10er Mutter kontern ohne die Innenschraube zu verstellen.


    Zu deinem Öl Problem... fahre 20 Min laß das Öl ab und fülle neues GetriebeÖl ein. Wenn die 1.5 Jahre gestanden hat und davor noch gefahen wurde war das Öl mindestens 1.5 Jahre drinne. Also eher länger.

    Die weißliche Färbung kommt meistens von der vielen Luft. Was meint ihr wie der Kupplungskorb da luft ins Öl schlägt wenn er schön am drehen ist

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    Naja, da ist keine schwarze Plastikmutter. Fahre eine S51 BJ 89. Weiss nicht, ob da eine sein sollte...
    Vielleicht habt ihr noch eine Idee...
    Danke, Benjamin.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Auf der Kupplungsseite ist doch in der Mitte eine schwarze Plastikschraube. Links unter der roten Öleinfüllschraube.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Baschteler
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    160

    Standard

    OK,
    jetzt weiss ich, welche du meinst. Ich versuchs,
    Danke, Gruß, Benjamin.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Da ist bestimmt eine schwarze Plastemutter, am linken Motor-Seitendeckel in der Mitte, oben ist eine rote zum Öleinfüllen.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung KR 51 /2 einstellen
    Von Schwalbenschwanz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 14:24
  2. Kupplung einstellen
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 23:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.