+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Welche Berge wurden schon von Simsons geschafft?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard Welche Berge wurden schon von Simsons geschafft?

    Welche Höhen haben eure Simsons schon geschafft??

    Meine Tour führte über:
    Verschiedene Pässe im Schwarzwald teilweise über 1000 m
    Losenpass 1139 m
    Hochtannenbergpass 1676 m
    Hahntenjoch 1894m
    Timmelsjoch 2509 m
    Reschenpass 1507 m
    Arlbergpass 1793 m


    Geändert von eifel (26.06.2012 um 12:02 Uhr)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Thüringer Wald... etwa 800m ü. NN

    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Schon mehrmals der Große Feldberg im Taunus (879m).
    Und zwischen Frauenwald und Oberhof waren es fast 1000m ü. NN.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Gilching
    Beiträge
    192

    Standard

    Gerade wo ich dabei bin einen 3-4 Tagestrip zum Stilfzer Joch und zurück zu Planen, find ich den Beitrag von dir Eifel hier!!! Super, da hab ich ja gleich jemanden den ich fragen kann, wie hat sich deine Schwalbe bei 2500m Höhe geschlagen? Hast du sie arg quälen müßen um hoch zu kommen, bzw wie hat sie die Höhe vertragen? Die Mopeds sind ja eigentlich für unsere "normalen" Höhen abgestimmt, deshalb denk ich das sie doch da oben reichlich "fett" läuft läuft oder?

    Wäre super wenn du mir deine Erfahrungen diesbezüglich mitteilen würdest.

    Gruß
    _-Gruß Patrick-_

  6. #6
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard

    Hab vom Motor und Einstellung nichts verändert. Hatte nur immer Probleme mit dem lenkerpendeln. siehe:
    Topcase Lenkerpendeln
    Klar mußt du die Kiste quälen! Ab 200 m gings fast nur im ersten Gang, aber war ja auch ziemlich Steigung.
    Bergab war ich vorsichtiger, Hatte zwar neue Bremsen drin, aber wollte die bremsen nicht zu heiß werden lassen. War zum "glück" ja nicht so heiß im Juni.
    Rückweg über Rechenpass ging easy, weil nicht sehr steil. Siehe auch: Youtube:
    Teil 1
    Mit einer Simson Schwalbe
    Teil 2
    Mit einer Simson Schwalbe
    Teil 3
    Mit einer Simson Schwalbe
    sind keine hochwertigen filme, nur die videos aneinandergehängt
    Zurück über den Arlbergpass gings auch bergab einfacher, weil kein engen Kurven dann konnte man schnellr fahren. Ab dem Bodensee hab ich aber mit einem Mietwagen abgekürzt.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Pixie
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    182

    Standard

    Just aus dem Urlaub zurück, kann ich berichten, dass eine grüne Schwalbe am Grimelpass (2164) gesichtet wurde (hab ich leider nur aus der Enfernung gesehen - und dabei ich hätte so gern ein paar Worte mit dem Fahrer/der Faherin gewechselt).
    Selbst mit Auto und Radl unterwegs, packte mich sofort der Gedanke (Drang?) des Passfahren mit der Schwalbe. Sicher ein tolles Erlebnis.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Aufm Groß Glockner standen damals einige Simsons, Vespas und was weiss ich noch was. Klappt alles wenn man sich Zeit lässt und das Material nicht mehr quält als es möchte.

  9. #9
    Avatar von Schwalbyy
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habe noch nicht viele Höhenmeter mit meiner Simson geschafft oder auch gewagt.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard

    Zu Beitrag #6: Hab Fehler gefunden: muß natürlich ab 2000 m heißen!! Weiß nich wie man das nachträglich ändern kann!
    Bitte korrigieren:

    Hab vom Motor und Einstellung nichts verändert. Hatte nur immer Probleme mit dem lenkerpendeln. siehe:
    Topcase Lenkerpendeln
    Klar mußt du die Kiste quälen! Ab 2000 m gings fast nur im ersten Gang, aber war ja auch ziemlich Steigung.
    Bergab war ich vorsichtiger, Hatte zwar neue Bremsen drin, aber wollte die bremsen nicht zu heiß werden lassen. War zum "glück" ja nicht so heiß im Juni.
    Rückweg über Rechenpass ging easy, weil nicht sehr steil. Siehe auch: Youtube:
    Teil 1
    Mit einer Simson Schwalbe
    Teil 2
    Mit einer Simson Schwalbe
    Teil 3
    Mit einer Simson Schwalbe
    sind keine hochwertigen filme, nur die videos aneinandergehängt
    Zurück über den Arlbergpass gings auch bergab einfacher, weil kein engen Kurven dann konnte man schneller fahren. Ab dem Bodensee hab ich aber mit einem Mietwagen abgekürzt.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Boxerpower
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    474

    Standard

    Kurz mal Offtopic, wie ist das eigentlich mit deutschem Versicherungskennzeichen und Fahren im Ausland? Muss ich das meiner Versicherung melden oder kann ich fröhlich durch die EU tuckern wie ich will?

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Einfach eine grüne Versicherungskarte bei deinem Versicherungsvertreter holen.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Und "D" Zeichen irgendwo am Heck anbringen!

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von misterl
    Registriert seit
    06.08.2011
    Ort
    biebesheim
    Beiträge
    67

    Standard

    Melibokus (Südhessen) Bergstraße ca.520m ü.m.
    Ist das schon ein Berg?
    Angehängte Grafiken
    der mit dem blitz tanzt

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von misterl Beitrag anzeigen
    Melibokus (Südhessen) Bergstraße ca.520m ü.m.
    Ist das schon ein Berg?
    klar ist das ein berg, denn ich war heute auch dort oben :-)

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Geotobi
    Registriert seit
    03.09.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Boxerpower Beitrag anzeigen
    Aufm Groß Glockner standen damals einige Simsons, Vespas und was weiss ich noch was. Klappt alles wenn man sich Zeit lässt und das Material nicht mehr quält als es möchte.
    Vielleicht waren das ja wir - siehe Beitrag Simson Alpentour - waren Anfang August da.

    Der Großglockner mit über 2500m ist auch für nicht getunte Simsons gut zu schaffen, wenn man den Motor nicht überhitzen lässt und auch mit Sorgfalt bremst und diese nicht verglasen lässt.

    Beste Grüße

    Tobi
    Die Bonner-Gruppe kann man unter www.simsonfreunde-bonn.de besuchen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 10:52
  2. Neuer Motor wie einfahren, wenn es nur Berge gibt?
    Von schnappi911 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 21:27
  3. Ich habe es Geschafft !!!
    Von michi1966 im Forum Smalltalk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2003, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.