+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Welche Versicherung ist zu empfehlen ?


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Pirazzi
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    278

    Standard

    Diese Versicherungen schließen aber in der Regel trotzdem alle Fahrer unter der Altersgrenze aus. Und wenn dann die Police über die Eltern läuft, braust der Filius ohne Versicherungsschutz durch die Gegend. Tolle Sache.

    MfG
    Ralf
    Bei mir läuft's über die Mutter. Auf dem Schein ist dann halt bei "Wer benutzt das Fahrzeug" "Mein Sohn" angekreuzt. Sollte keine Schwierigkeiten geben, auch die Polizei hat noch nie gemeckert.[/quote]

  2. #18
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das Kreuz interessiert niemanden, der Sohn könnte ja über 25 sein.

    Auszug aus den Bedingungen der Concordia:

    "Tarif 25plus

    Bei unrichtigen Angaben des Versicherungsnehmers bei Antragsaufnahme ist die Concordia berechtigt, vom Versicherungsnehmer eine zusätzliche Zahlung in Höhe des für die gesamte Versicherungsperiode maßgeblichen Beitrages nach dem Tarif "junge Fahrer" zu erheben, sofern schuldhaft unrichtige Angaben gemacht wurde."

    Das heißt man kommt mit einem blauen Auge davon, dass man maximal den höheren Beitrag nachzahlen müsste, wenns einer rausbekommt oder wenn ein Schaden entstanden ist. Ohne Versicherungsschutz fährt man zum Glück nicht.

  3. #19
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    habt ihr eigentlich noch den normalen Versicherungschein wo auch das alles für die DDR Mopeds draufsteht und für 45/50/60 KM/h zugelassen werden kann?

    Bin mit meiner Yamaha BOP bei der Allianz und die gaben mir nur einen Ausdruck und ein EC-Karten großes Papier mit...wo draufsteht dass das Moped versichert ist

    Hätte gerne wieder den normalen Schein. Ist das jetzt bei allen Versicherungen so oder nur bei der Allianz?

    Vielen Dank

    Ricky

  4. #20
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Also für 2008 habe ich von der Concordia einen der allgemein bekannten Scheine bekommen.

  5. #21
    Tankentroster Avatar von ricky-guitar
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    am Chiemsee
    Beiträge
    187

    Standard

    Ich werd im März mal bei der Allianz anfragen obs den normalen Schein auch gibt sonst geh ich zu wem anders

    Ricky

  6. #22
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von ricky-guitar
    habt ihr eigentlich noch den normalen Versicherungschein wo auch das alles für die DDR Mopeds draufsteht und für 45/50/60 KM/h zugelassen werden kann?

    Bin mit meiner Yamaha BOP bei der Allianz und die gaben mir nur einen Ausdruck und ein EC-Karten großes Papier mit...wo draufsteht dass das Moped versichert ist

    Hätte gerne wieder den normalen Schein. Ist das jetzt bei allen Versicherungen so oder nur bei der Allianz?

    Vielen Dank

    Ricky
    Hi @all ich kann euch nur die allianz empfehlen hab alle meine Versicheungen Dort und steige Im Juni auch billig mit meinem Auto dort ein. Da kommt mir auch die Moped Versicherung da zu gute .

    @Ricky ich find die kleine karte sogar besser als diesen doofen papierlappen aber das ist ansichtssache.

    mfg Chris

    Wünsch euch allen noch nen Guten rutsch

  7. #23
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Wenn auf dem kleinen Zettel die entscheidenden Angaben (vor allem "60km/h") drauf stehen, ist das doch ok. Bzw. selbst wenns nicht drauf stehen sollte ist es egal, dann gelten die Angaben der ABE bei einer Kontrolle. Ist vielleicht sogar einfacher, weil der Vertreter nix falsches aus Versehen ankreuzen kann. Dir wird bestätigt, "dass dieses Fahrzeug versichert ist" und gut ist. Besser und einfacher kanns doch gar nicht sein. :wink:

  8. #24
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Wenn auf dem kleinen Zettel die entscheidenden Angaben (vor allem "60km/h") drauf stehen, ist das doch ok. Bzw. selbst wenns nicht drauf stehen sollte ist es egal, dann gelten die Angaben der ABE bei einer Kontrolle. Ist vielleicht sogar einfacher, weil der Vertreter nix falsches aus Versehen ankreuzen kann. Dir wird bestätigt, "dass dieses Fahrzeug versichert ist" und gut ist. Besser und einfacher kanns doch gar nicht sein. :wink:
    Genau und das teil ist genau si groß wie der EU Führerschein passt desshalb auch perfekt über den Führerschein hehe.

    mfg Chris

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von GeroM
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    74

    Standard

    also ich bin bei der VGH versichert.

    Haftpflicht ist mit 59€ zwar etwas teurer, als das was hier einige nennen, dafür ist aber die Teilkasko mit 35€ unschlagbar günstig gewesen, da hat man bei anderen fast das doppelte gelöhnt. (beim ADAC sind es zb knapp 60€ für die TK)

    Weiterer Vorteil für Fahranfänger, oder leute die noch vorher keine Versicherung auf sich hatten. Wenn man 2 Jahre unfallfrei bleibt und dann bei der VGH einen PKW versichert, dann steigt man aufgrund seiner schadensfreiheit in den 2 Jahren günstiger ein. (ich glaube bei 100% statt bei 140% oder 2xx%)

  10. #26
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von GeroM
    Weiterer Vorteil für Fahranfänger, oder leute die noch vorher keine Versicherung auf sich hatten. Wenn man 2 Jahre unfallfrei bleibt und dann bei der VGH einen PKW versichert, dann steigt man aufgrund seiner schadensfreiheit in den 2 Jahren günstiger ein. (ich glaube bei 100% statt bei 140% oder 2xx%)
    Wenn du nen PKW anmelden willst kann ich auch nur die Allianz empfehlen den wenn du an dem Begleitetem Fahren mit 17 teilgenommen hast und deine Eltern oder oma und opa da Versichert sind steigt mann mit 90% ein als Fahranfänger.

    mfg Chris

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von GeroM
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    74

    Standard

    ne das begleitete fahren mit 17 gab es noch nicht, wo ich meinen pkw schein gemacht habe (2004) und wenn ich mich recht entsinne ist keiner meiner angehörigen dort, aber trotzdem danke für den tipp

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Neue Kette - Welche würdet Ihr empfehlen?
    Von s51uli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 19:01
  2. Welche Bücher könnt ihr empfehlen?
    Von Phobos im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.