+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Welche Zündspule ist defekt bei mir?


  1. #1
    Avatar von Johni
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    9

    Standard Welche Zündspule ist defekt bei mir?

    Moin.

    Ich habe meine Schwalbe kurz vorm perfekten Zustand nur geht sie, wenn sie warm ist, nicht mehr so gut an.

    Nun habe ich den Tipp gelesen:

    • Motor warmfahren
    • ausmachen und vergeblich versuchen zu starten
    • heiße Zündkerze durch kalte tauschen
    • ankicken und freuen



    Mir ist klar, dass eine kalte Zündkerze nen niedrigeren Widerstand besitzt als ne warme.
    Deswegen geht die Schwalbe dann warsch auch an.

    Nun stand noch dabei, dass wenn dieser Trik funktioniert die Zündspule defekt sein soll.
    Doch welche ist es denn nun? Die primäre oder sekundäre?

    Welche Sekundäre kaufe ich mir dann?
    Bin der Meinung, dass diese (http://www.akf-shop.de/shop/product_...-8352-1-2.html) richtig ist.

    Primär bitte ich um einen Tipp. :P

    MfG
    John

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Wenn das Auswechseln der Zündkerze sogleich einen Erfolg bringt, dann würde ich als Erstes Zündeinstellung und Vergaser kontollieren.
    Zündung zu früh und/oder Vergaser zu mager --> Motor läuft zu heiss --> Kerze steigt aus

    Peter

  3. #3
    Avatar von Johni
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Bad Oldesloe
    Beiträge
    9

    Standard

    Vergaser ist original bedüst, gereinigt und neu gedichtet.
    ZZP liegt bei 1,8mm vor OT. Right? Kontakte sind bei maximaler Öffnung auf 0,4mm.
    Werd das alles nochmal prüfen, wurde aber vor kurzem von mir gemacht.
    Wärmewert der ZK ist 260, sollte also auch stimmen.

    Wie gesagt, wenn sie fährt dann läuft alles perfekt.
    Geht noch nichtmal von alleine im Stand aus. Nur per Hand.

    Edit:

    Wunderbar. Habe auch gleich n Fehler von mir entdeckt.
    Beim Festziehen des Schwungrades habe ich immer einfach n Schraubenzieher zum Blockieren genommen und den zwischen die Spulen gesteckt. Dabei verschob sich die Grundplatte und der ZZP ging flöten.

    Funktioniert nun alles wunderbar. Vielen Dank!
    Geändert von Johni (07.06.2011 um 22:00 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. zündspule defekt?
    Von Schneeflitchen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 16:01
  2. Zündspule defekt?!
    Von BillytheCat im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 17:31
  3. Zündspule defekt
    Von Felge im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 16:40
  4. Zündspule defekt
    Von dosenpfand im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2004, 10:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.