+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Welchen Brems- Bowdenzug für Star?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farina
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    35

    Standard Welchen Brems- Bowdenzug für Star?

    Hallöchen.

    nachdem ich heute das erste mal ein paar mal die Straße rauf und runter gefahren bin(und fast gegen ne Mauer) haben wir festgestellt, dass der bowdenzug von der Vorderradbremse defekt ist. Zum einen fehlt die einstellschraube und wie gesagt, der bowdenzug ist halt putt. Die einstellschraube habe ich bei dumcke.de gefunden, bloß bei dem bowdenzug verzweifel ich grad. ich habe nur was für die hinterradbremse gefunden, und das nicht nur bei dumcke.de . aber ich habe einen bowdenzug für die schwalbe gefunden. kann ich diesen auch nutzen oder muss ich genau den einen für die vorderradbremse für den Star SR 4 2/1 Bj 1974 bestellen?

    und nebenbei ne lustige anekdote:
    Mein Vater stellte fest, dass bei fahrlicht der motor ausgeht und wollte mir das ganze beweisen. er startete den Motor, schaltete auf sein angebliches parklicht und eins weiter auf sein angebliches abblendlicht und tatsächlich ging der motor aus. was mir aber auffiel, ist dass beim abblendlicht die parklampe anging. und als ich genau hinschaute, stellte ich fest, dass das parklicht das fahrlicht ist und sein fahrlicht das parklicht. und natürlich geht beim parklicht der motor aus

    MfG,
    Farina
    Was ist ein Vergaser? XD

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Der Bremszug Star vorne (SR4-) ist der gleich wie von der Schwalbe ( KR51/).

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Farina,

    das alleralleraller Erste, was man bei einem Fahrzeug machen sollte, auf dem man noch nie gefahren ist, das ist eine vorsichtige Bremsprobe nacheinander mit beiden Bremsen. Einmal, um ein Gefühl für die Bremsen zu bekommen, wenn sie denn funktionieren und dann natürlich, um herauszufinden ob sie's auch tun.

    Bevor ich meiner Frau gezeigt hatte, wie sie ihr Motorad ankicken kann, habe ich sie einige Runden geschoben, damit sie das auch wirklich kann.

    Die Schalterpositionen bei den Simson Zündlichtschaltern sind:
    Aus - Zündung ein - Zündung und Licht ein - Parklicht

    Peter

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Farina
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo Peter(Namensvetter von meinem Pa^^)

    mein pa hatte schon bei seiner ersten probefahrt festgestellt, dass die Bremse nicht funktioniert. aber übermütig wie ich war, dachte ich ich kann es trotzdem probieren. nachdem ich feststellte, dass es mir ohne vorderbremse zu schwer fällt, habe ich auch das "training" abgebrochen. wenn der bowdenzug da ist, werden wir in ner ruhigen gegend mal ein paar übungsstundne hinlegen bis ich sicher fahren kann.
    und das mit dem licht ham wir dann ja gelöst
    Was ist ein Vergaser? XD

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Gasgriff-Armatur nun passt der Brems-Bowdenzug mehr..
    Von patze23 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 23:46
  2. Wie welchen Bowdenzug bei KR51/1 verlegen?
    Von Küppi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 17:56
  3. woher troll brems bowdenzug?
    Von Harlekin im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 17:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.