+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Welchen Kolben und Zylinder kaufen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard Welchen Kolben und Zylinder kaufen?

    Hallo Forum!

    Ich war mit den Fahrleistungen meiner KR51/2 immer sehr zufrieden.
    Sie fuhr stabile 65 km/h, die sie auch recht schnell erreichte.
    Nach einem Kolbenklemmer musste ich nun den Zylinder ziehen.
    (ein Kolbenclip hat sich gelöst und in den Kolben eingearbeitet)
    Hab dann mal die Laufbuchse vermessen um fest zu stellen ob ich den
    Zylinder noch mal schleifen lassen kann und hab fest gestellt, dass ein 60ger verbaut war.
    Der Nächste soll etwas größer werden, was kann ich maximal verbauen?
    Kleiner Scherz - soll natürlich ein 50ger rauf.
    Bei meiner Enduro hab ich einen Nachbauzylinder verbaut.
    Der klingt absolut furchtbar, zieht ab 5000 rpm total bescheiden und fährt maximal 57 km/h (GPS).
    Bei der Enduro stört mich das nicht weiter, mit der fahre ich nur ab und an eine
    Runde durchs Gelände aber die KR51/2 bewege ich nahezu jeden Tag.
    Da will ich etwas Brauchbares verbauen. Gibt es vernünftige Nachbausets?
    Oder sollte ich mir einen DDR Zylinder + Kopf besorgen und schleifen lassen?
    Welcher Kolben taugt etwas?
    Macht es von den Fahrleistungen her einen Unterschied, wenn man den Zylinder
    gleich aufs letzte oder vorletzte legale Schleifmaß schleifen lässt?

    Viele Grüße
    Maik
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin Maik

    Wenn Du an DDR-Teile rankommst, solltest Du die nehmen.
    Das sind immer noch die besten.
    Das bis zum letzten Maß ausschleifen bringt Dir,
    außer das der Zylinder nur noch dieses eine mal geht,
    nur 1 oder 2/10 ccm und ein Micromü an Leistung für vlt. 2 km/h
    = unterm Strich also nicht zu empfehlen.
    Mit einem günstigen Nachbauzylinder kann man´s aber machen.

    LG aus LG
    Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard

    Na ja, eine komplette DDR Garnitur dürfte kaum zu finden, geschweige denn zu bezahlen sein.
    Zylinder gibt es ja noch Einige, nur welche Kolben taugen was dazu?
    Hatte schon überlegt mit bei einem Tuner einen Sportzylinder ohne Sportbearbeitung zu holen.
    Also nur den normalen Zylinder mit abgedrehten Kolben.
    Wundere mich etwas über die geringe Resonanz.
    Sind alle zufrieden mit ihren Rasselkolben oder ist die Antwort zu einfach? :)
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin Maik

    Das mit der Verfügbarkeit hatte ich ja so schon angedeutet
    "wenn Du rankommst", in der alten Heimat sollte das doch aber
    etwas einfacher sein als hier.
    Ich an Deiner Stelle würde die Fühler auch in Richtung Osten (Polen) ausstrecken und notfalls sogar die Inseln abklappern, ich bin sicher,
    das sich da was finden lässt.

    LG aus LG
    der Exil-Anhalter
    Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Suche mal im 'Simsonforum' nach Aljoscha. Der bietet dort überarbeitete Zylinder inkl. Kolben an. Habe bisher nur gutes darüber lesen können.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard

    Naja, Inseln abklappern ist einfacher gesagt als getan.
    Die liegen da ja auch nicht einfach so rum.
    Vielleicht hat man ja auf dem Flohmarkt mal Glück.

    Ist der Aljoscha im .de oder im .net aktiv?
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von MaikHGW Beitrag anzeigen
    Ist der Aljoscha im .de oder im .net aktiv?
    mal einfach Tante google befragen ist jetzt nicht sooo schwer oder?

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard

    Meine Tante heißt Erna und nicht Google.
    Ich habe sie trotzdem gefragt aber Sie kennt leider keinen Aljoscha...
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Liqui Moly 2T

    Jener, Welcher ist wohl gemeint.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von MaikHGW
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    75

    Standard

    Danke dir!
    KR51/2E Alltagsmöp - S51 B2-4 Schönwettermöp - S51 E/4 fürs Gelände

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    BseQ verkaufte vor kurzem dort auch noch DDR Garnituren, hab mir auch welche auf Reserve gelegt, war noch im zweistelligen Bereich.

    Im Kolbenbereich hat RZT nach eigenen Angaben hochwertige Barikit-Kolben in S51 Standardmaßen bauen lassen: http://rzt.de/index.php?page=shop.pr...mart&Itemid=29

    Praxistests stehen aber noch aus, sind noch zu neu.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von MaikHGW Beitrag anzeigen
    Meine Tante heißt Erna und nicht Google.
    Ich habe sie trotzdem gefragt aber Sie kennt leider keinen Aljoscha...
    "Simson forum aljoscha" googeln. Erster Treffer.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ja, aber Tante Erna ...
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  14. #14
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    Also, ich war ja gestern beim (auch hier im Forum) hochgelobten Schwalbe Strauch in Stuttgart und er hat mir eine Almot-MZA Garnitur verkauft und gesagt, ich soll sie ohne weiteres verbauen und nicht alles glauben was im Internet steht. Das sei wohl das typische "früher war alles besser" Gelaber.

    Kann das nicht einschätzen aufgrund von Erfahrungsmangel, aber ich versuche es jetzt mal und kann euch dann auch berichten ob es gut läuft oder ob es mir alles zerfetzt hat...
    das gehirn ist ein organ mit dem sich der mensch einbildet, dass er denkt...

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Ja Vlad, so läuft das.

    Der Verkäufer will was verkaufen und wird Dir alles mögliche erzählen um sein Ziel zu erreichen.
    Auf der anderen Seite stehen die Erfahrungswerte von den Forumbenutzern und
    das (inoffizelle) Eingeständnis von MZA,
    das ihre Produkte eben nicht an die alte DäDäRä-Qualität rankommen.
    Sicher wird Deine neue Garnitur nicht nach 5000 gefahrenen Kilometern in Stücke zerspringen
    aber Dir wird auch kein Verkäufer garantieren, das sie 20-, 25- odergar 30Tausend km hält.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Sicher wird Deine neue Garnitur nicht nach 5000 gefahrenen Kilometern in Stücke zerspringen aber Dir wird auch kein Verkäufer garantieren, das sie 20-, 25- odergar 30Tausend km hält.
    Das wird dir auch bei DDR-Zylindern niemand garantieren. Strauch hat insofern Recht, als dass er auf einen Wahrnehmungsunterschied bei vielen Simsonfahrern hinweist. Die Leute erwarten, dass DDR-Ware toll ist und Neubauware nichts taugt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starterzug erneuern! aber welchen kaufen?
    Von Thomas 2488 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 22:53
  2. Welchen Blinkgeber als ersatz kaufen?
    Von moeffi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 22:45
  3. Wo neue Zylinder-Kolben Garnitur kaufen??
    Von Schwalbe6 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 17:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.