+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 50

Thema: Welchen vergaser brauch ich :(


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard Welchen vergaser brauch ich :(

    Hallo liebes Forum ich bin neu hier und habe mir heute eine Schwalbe, gekauft. Nun zu meiner Frage: es war kein Vergaser dabei. Das Typenschild ist etwas ungenau es kann sich um ein 1967 oder 1987 Baujahr handeln. Passiert etwas wenn ich einfach einen 16n1 Vergaser verbaue?
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen mit freundlichen Grüßen Chris.

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.390

    Standard

    Tja, schwierig... 16N1 sind die Vergaser irgendwie alle. Die Zahl hinter dem Bindestrich ist interessant. Und nein, da kann man nicht einfach irgendeinen einbauen. Insofern wäre der Typ der Schwalbe schon hilfreich. Allerdings scheidet das Baujahr '87 eh aus, da die Produktion 1986 endete. Wenn's dann also tatsächlich aufs Baujahr 1967 hinausläuft, haben wir es wahrscheinlich mit einer KR 51 zu tun, die doch etwas speziell ist, was Vergaser und andere Besonderheiten angeht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.149

    Standard

    Moin Chris
    und willkommen im Nest.

    Zwischen den Baujahren 60er und 80er besteht ein großer Unterschied.
    Das ältere Baujahr hat einen anderen Motor mit einer anderen Ansauganlage.
    Also schau mal mit der Rahmennummer nach dem Baujahr:
    Liste der Schwalbe-Fahrgestellnummern

    LG Kai d:)

    Edit sagt: der Ralf war schneller...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    So also ich habe jetzt einen 16n1-5 verbaut und sie wollte auch schon nur leider nicht so richtig stand ja eine weile.. und achja so wie es aussieht ist das eine von 1967.. aber laut nummer 1978 :(
    aber es ist mit sicherheit am ende eine 7. naja nun mal noch eine ander frage.. ich weiß nicht wasrum aber ich hab den gasbowdenzug heute einhängen wollen und siehe da.. wenn ich das in der schieber vom vergaser einhängen will ist das mega kurz vielleicht 2,5 - 3 cm.. ich weiß auch nicht wiie ich den richtig einhänge trz anleitung .. kennt einer von euch eine videoanleitung ?

    vielen dank nochmal ...lg

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.149

    Standard

    Wie Ralf schon schrieb, gibt es bei nem 67er Baujahr einige Besonderheiten.
    Da wäre dann der N1-5 nicht richtig.
    Mach doch bitte mal 2 Fotos: eins von oben auf den Motor
    (der Motorträger unter dem Benzinhahn sollte gut zu erkennen sein)
    und eins vom Flansch, der vom Vergaser zum Zylinder geht.

    Stimmen den die Nummern auf Rahmen und Typschild überein?
    Wenn die Rahmennummer Bj. 78 sagt und das Typschild nicht, dann ist ja irgendwas faul...

    Wenn der Gaszug unten zu kurz ist, ist vielleicht oben was falsch montiert..!?
    Guck mal hier im Wiki: Gasdrehgriff-Schwalbe


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich hab da mal 3 gemacht weiß ja nicht ob ihr da was sehen könnt anders ging es leider nicht.. lg :)
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.568

    Standard

    Sieht aus wie ein M53 Motor, der braucht den 16N-5 Vergaser.

    Ein Bild von der Seite links und vom Typenschild, sowie der FIN wäre auch nützlich.

    Peter

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Ehm ist der 16n-5 der 16n1-5 vergaser?

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.149

    Standard

    Naja, zumindest ist es schonmal kein KR51 Rahmen.

    Peter meint schon 16N1-5.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    was denn dann :0

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.149

    Standard

    Für KR51/1.
    Und das bedeutet, das es kein Bj. 67 ist.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin.

    Zum Einfädeln des Bowdenzuges: Das ist echt fummelig. Wenn man das aber ein paar Mal gemacht hat, entwickelt man da ein Gefühl für und es geht von Mal zu Mal besser.
    Bei meinen ersten Malen habe ich den Schieber erst ohne Feder montiert und die Feder anschließend auf den Zug gedreht. Ist aber auch Fummelkram und wenn man den Dreh erstmal raus hat, gehts anders viel schneller. Nicht entmutigen lassen!

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.898

    Standard

    Wenn das eine KR51/1 ist, darf auch der 16N3-11 drauf. Vom Einfädeln des Bowdenzugs bis zum (dauerhaft stabilen) Einstellen des Standgases geht das geschmeidiger, inklusive geringerem Verbrauch.

    Nach langer Standzeit würde ich aber erstmal schauen, dass der Motor an sich alle Tassen im Schrank hat - Dichtungen, Getriebeöl, Zündung, Auspuff und dann aber auch Vergaser und Ansauganlage.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.02.2017
    Beiträge
    26

    Standard

    Ok danke :) Lenker sitz und es scheint auch gas zu geben aber irrgendiwe will der Vogel ne fliegen.. kann mir jemand die 16n1-5 standarteinstellugen sagen? Weil zündfunke kommt mehr wie genug und die zündkerze ist auch nass.. was aber nicht ist das er zündet endweder ist der bowdenzug so locker und es gibt noch garkein gas oder das benzin luftgemisch stimmt ne..aber dafür brauch ich halt die einstellungen ..
    ich würde so gern langsam fahren .. :( aber naja wer sein moped liebt der schiebt..achja abrpo schieben beim anschieben geht auch nichts auser das licht was kann ich denn noch tun ? Lg

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.149

    Standard

    Moin Chris

    Kerze nass - ist zuviel des Guten...
    Hier bei den Mopedfreunden Oldenburg ist ne interessante Seite:
    Simson BVF Vergaser 16N1 und 16N3 - Daten und Einstellen

    Hier im nesteigenen Wiki ist auch ne Seite zum Thema Vergaser.
    Sehr zu empfehlen : die Senfglasmethode.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    bei dem -5er Vergaser muss man auch folgendes beachten: es gibt hier zwei Versionen des Vergasers!

    Die eine Version hat eine Leerlaufluft-Regulierschraube mit außen-liegendem, dicken, gerändelten Kopf -> Grundeinstellung 0,5 bis 1 Umdrehungen offen.

    Die andere Version hat eine Leerlaufluft-Regulierschraube mit eingelassenem, schmalen Kopf -> Grundeinstellung 1 bis 2 Umdrehungen offen.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Motor und welchen Vergaser fahrt ihr?
    Von SchwalbenAndre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 12:53
  2. Welchen Vergaser brauch ich?
    Von cerxis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 13:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.