+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zu welcher Baureihe gehört meine Schwalbe?


  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5

    Standard Zu welcher Baureihe gehört meine Schwalbe?

    Hallo,

    ich bin seit kurzem eine stolze Schwalbenbesitzerin. Habe die seit 15 Jahren eingemottete Schwalbe meines Papa's wieder fit gemacht und würde die nun auch gerne fahren.

    Wollte nun neue Papiere Anfordern und eine Versicherung abschließen. Hierfür fehlen mir aber noch Daten wie die Baunummer und das Modell.

    Alles was ich weiß ist, dass sie 1984 gebaut wurde und die Nummer mit der 130**** hat. Kann ich anhand dieser Info's rausfinden, wo ich sie einordnen muss?

    Und noch ne ganz blöde Frage: Schwalben fallen doch unter die Rubrik "Mopeds", oder?

    Danke für eure Hilfe :)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Hallo. Eigentlich findest du alles was du brauchst über die SuFu.

    Was du für ein Modell hast ist von der Ausstattung abhängig. Siehe hier

    Ich habe meine Schwalli als Roller bis 60km/h laufen Ist ja schließlich ein KleinRoller.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    1984 ist schon mal kr51/2 (falls es sich nicht um einen austauschrahmen handelt). auspuff in fahrtrichtung links => /1 mit austauschrahmen, auspuff rechts => /2. für die weitere einordnung musst du rausfinden wieviele gänge das ding hat und (am einfachsten) welche glühbirne im scheinwerfer steckt (35W oder 25W).

    ach ja: die rahmennummer vollständig zu veröffentlichen ist auch nicht die klügste idee, damit kann nämlich jetzt jeder heinz dein moped gestohlen melden gehen...
    ..shift happens

  4. #4
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    An der Nummer kannst du nur das Bj. herausfinden. Das weisst du ja schon. Es handelt sich bei deiner Schwalbe um eine KR51/2. Du musst nun noch herausfinden, ob es eine N, E oder L ist.

    Guckst du hier: Modellbestimmung

    Grüße,
    Schwalbenchris

  5. #5

    Registriert seit
    30.08.2012
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    5

    Standard

    Wow, danke für die schnelle Hilfe und vorallem: Vielen Dank für den Tipp mit der Nummer Habe das gleich mal bearbeitet und mit Sternchen versehen. So weit habe ich nicht gedacht.

    Super, dann kann ich ja endlich weiter machen :) Kann es kaum erwarten auf die Straße zu kommen!

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Foerdekind87 Beitrag anzeigen
    Wollte nun neue Papiere Anfordern und eine Versicherung abschließen. Hierfür fehlen mir aber noch Daten wie die Baunummer und das Modell.
    Was steht denn auf dem Typenschild ???

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welche Schwalbe am schnellsten (Baureihe)
    Von hutmacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 16:41
  2. Welcher Vergaser gehört zum Kr51/2
    Von N_DICKS im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 20:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.