+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: welcher bing vergaser


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard welcher bing vergaser

    hallo,

    habe eine kr51/2 elektronikschwalbe und möchte mir folgenden motor zulegen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA:IT&ih=011

    Auch möchte ich mir dazu einen bing vergaser kaufen, weiß jetzt aber nicht ob ich den für die schwalbe (welche ich ja auch besitze) oder den für eine S51 kaufen soll weil ja der motor ein S51 ist. hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Hier nochmal die links für die zwei verschiedenen vergaser:

    Schwalbe:
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...s-60-km-h.html

    S51:
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...s-60-km-h.html


    Also nochmal zusammengefasst ich habe eine kr51/2 und möchte einen 4gang motor aus einer s51 verbauen da diese motoren ja eh baugleich sind (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Jetzt weiß ich nicht ob ich den bing vergaser für die KR (also passend zum Gefährt) oder für die S51 (passend zum Motor) kaufen soll???

    Vielen Dank

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard Re: welcher bing vergaser

    Würde diesen wählen, falls in deiner Schwalbe kein Motor ist, kauf dir gleich nen passenden Zy.-Kopf...
    z.B. den hier...
    Obwohl der Versand teuer ist....

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: welcher bing vergaser

    Zitat Zitat von hoffmamal
    Also nochmal zusammengefasst ich habe eine kr51/2 und möchte einen 4gang motor aus einer s51 verbauen da diese motoren ja eh baugleich sind (korrigiert mich wenn ich falsch liege). Jetzt weiß ich nicht ob ich den bing vergaser für die KR (also passend zum Gefährt) oder für die S51 (passend zum Motor) kaufen soll???
    Also nochmal zusammengefasst: Du willst den Motor in deiner Schwalbe durch einen identischen ersetzen und fragst dich, ob deshalb an den gleichen Motor ein anderer Vergaser muss.



    MfG
    Ralf

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Das wird schon seinen Grund haben warum er einen anderen Vergaser will.
    Nimm den 17/15/1104 und gut is.
    Beim Motor den Du im Auge hast wird aber nur die Grundplatte und Schwungscheibe dabei sein Oder? Was ist mit Zündspule und Steuerbox ?
    meine 12Volt/6volt, hab ich da was nicht gerafft oder warum braucht er noc h einen Zylinderkopf
    mfg

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    Das wird schon seinen Grund haben warum er einen anderen Vergaser will.
    Mein Beitrag war keine Frage, sondern ein kleiner Denkanstoß.

    Wenn die Motoren sich nicht unterscheiden (in KR 51/2 wie auch S 51 sitzt der M541) und die Vergaser maßgeblich von der Ansauganlage abhängig sind, wäre es Unfug, in der Schwalbe beim Motortausch nen anderen Vergaser zu verwenden.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Na ja ,kann mir aber denken das sich das Thema Ansauganlage für ihn noch gar nicht erschlossen hat...mfg

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Daher ja Profs aufklärende Nachfrage damit er / sie sich was denkt und nicht die Antwort aufm Präsentierteller

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Daher ja Profs aufklärende Nachfrage damit er / sie sich was denkt und nicht die Antwort aufm Präsentierteller
    Da hat jemand verstanden, wie ich arbeite

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Ja schon klar,aber es wird ihm mit dieser subtilen fragestellung aufs erste nicht geholfen sein,und diesem Thread aufs wohlmöglich unendliche verlängern...mfg

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    egal, wie lang ein thread wird... wenn man nur einen zum selbsständigen denken bringt, bekommt man alles wieder zurück... :wink:

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von schangri
    Ja schon klar,aber es wird ihm mit dieser subtilen fragestellung aufs erste nicht geholfen sein,und diesem Thread aufs wohlmöglich unendliche verlängern...mfg
    Warten wir doch einfach, bis der Threadersteller sich meldet und uns aufklärt, ob er damit was anfangen konnte oder ob seine grauen Zellen angesichts der "Subtilität" überfordert waren...

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Ja ich warte unterschwellig ob den auch ein neuer Zylinderkopf von nöten sein wird

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard

    also schon mal danke für die antworten.

    @ prof: leider bin ich noch laie. viell. hab ich mich auch unverständlich ausgedrückt: ich habe zur zeit gar keinen motor und hatte auch noch nie einen. deshalb stellte sich für mich nicht die frage ob ich einen gleichen oder /anderen vergaser nehme, DENN ich hatte noch nie einen!!

    Die sache mit dem zylinderkopf verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht ganz, denn bei dem motor ist doch wohl ein zylinderkopf dabei oder check ich mal gar nixalso warum sollte ich mir einen anderen/zweiten zulegen?

    Für weitere antworten wäre ich echt dankbar!

    Also um nochmal sicher zu gehen und um zur eigentlichen frage zurückzukehren ich nehme den vergaser für die Sr50/KR? RICHTIG????

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moinsen,

    also noch mal kurz: in der S51 und der KR51/2 steckt der identische motor.
    vergaser und ansauganlage sind unterschiedlich und dem jeweiligen fahrzeug
    angepasst.

    auch wenn dein motor nun mal in einer S51 steckte benötigst du nun das "Setup"
    für die KR51/2. Also den Vergaser für die Schwalbe!
    Typbezeichnung:BING 17/15/1104 60Km/h

    Zum Zylinderkopf: Ansich ist der gleich (in bezug auf die "Funktion", Verdichtung
    usw,...) ! Nur ist bei der Schwalbe eine Kühlrippe leicht angeschrägt, damit sie
    nich am Rahmen scheuert! Dadrauf wollte Gonzo hinaus!

    Da musst du aber nix neues kaufen,..... das herrlich weiche Alu lässt sich
    vorzüglich spanend bearbeiten :-) Fix ne feile hervorgekramt und los gehts,...

    Viel erfolg beim Einbau!

    MfG
    Lebowski

    Ps: Hab ich dem Newbie nun zu viel Denkarbeit abgenommen?! ;-)

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    05.07.2008
    Ort
    münchen
    Beiträge
    37

    Standard

    also ich hab jetzt den richtigen vergaser bestellt und behalte den zylinderkopf und werde ihn entsprechend bearbeiten damit er in die schwalbe passt. also vielen dank und ihr könnt sicher sein dass ich mich wieder melde wnn ich fragen hab!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Vergaser für KR51/1 ?? BVF vs. BING
    Von kaysa56 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 19:44
  2. Welcher BING vErgaser für KR51/2?
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2003, 23:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.