+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welcher Kolben für KR 51/2 ???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    14

    Standard

    Hallo,
    bei meiner KR 51/2 ist der Kolben kaputt. Ich weis aber nicht, was das für ein Kolben ist, bzw. welche Grösse
    Und wo bekomme ich noch den passenden Kolben

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Kolben gibts einzeln bei diversen Online-Händlern. Die Größe ist leicht herrauszufinden, die steht nämlich auf dem Kolbenboden drauf. Wie ist der denn kaputt gegangen? Evtl solltest du gleich ne kmpl. Kolben/Zylindergarnitur kaufen. Kommt auch auf die Laufleistung an. Was hat sie denn runter?

    MfG Tilman

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke erstmal für die schnelle Antwort

    Ich hab die Schwalbe erst seit ca. 1 Monat. Der Kolben war schon stark angemackt. Die Schwalbe gab auch bei etwas höhere Drehzahl
    immer ganz schnelle "Klackgeräusche" von sich.
    Ich hab schon Nachgesehen worann das liegen könnte, ist eigentlich alles in ordnung bis auf der Kolben.
    Vor kurzen ist mir die Schwalbe ab und zu mal während der Fahrt ausgegangen, die Geräusche wurden immer Häftiger. Dann ging Sie plötzlich ganz aus, hab die Schwalbe seit dem nicht mehr zum Laufen bekommen Auf dem Tacho steht 23354 Km, ich weis aber nicht ob da die 100000 schon überschritten sind, weil der Tacho die nicht anzeigt.?(

    In den Zylinder habe ich auch mal reingeschaut, der sieht noch ganz gut aus.

    gruss, pladdi

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Nur ein neuer Kolben wird da wohl nicht reichen ....

    Deine Schwalbe hat schon gut was gelaufen, da is mit der Zeit der Zylinder leicht oval geschliffen worden, vom ständigen Auf und Ab des Kolbens.

    Deshalb musste wohl den Zylinder abbauen und neu schleifen lassen.
    Die Jungs von der Zylinderschleiferei tragen minimal material ab, so dass der Zylinder wieder rund ist. Dann musst du einen geringfügig größeren Kolben einbauen.
    Simsonhändler haben oft fertig bearbeitete Zylinder mitsammt Kolben vorrätig. Dann gibste deinen ollen Zylinder ab (und etwas Geld) und bekommst einen neuen.
    Da deine Schwalbe aber arg viel gelaufen hat, solltest du dir mal ernsthafte Gedanken um ne neue Kurbelwelle machen (ca. 55 €)

    Viel spass beim schrauben!

    ...ach ja, der neue Zylinder muss natürlich eingefahren werden !

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    14

    Standard

    Ja, danke für die Tipps
    Kann ich eigentlich auch einen Kolben oder Zylinder von ein anderes Simson Modell nehmen? Oder gibt es ein Moped von Simson, das den gleichen Motor wie die Schwalbe hat?
    Weil auf der Seite www.simson-mz.de gibt es ohne ende Kolben mit verschiedenen Massen, aber keinen für die KR 51/2.

    Danke
    gruß, pladdi

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Du mußt auf deinen alten Kolben oben drauf gucken, was da für eine Zahl oben drauf steht. Das ist das Maß des Kolbens.
    Was steht bei dir oben auf dem alten Kolben drauf? 37,97 oder 37,98 oder wie oder was oder ???
    So einen brauchste dann auch wieder.
    Allerdings solltest du dir besser => hier gleich einen neuen Zylinder mit Kolben bestellen.
    Die Kurbelwelle sollte nach 23 TKM allerdings noch nicht kaputt sein, sondern noch für einen neuen Zylinder ausreichen.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    14

    Standard

    Die Oberfläche meines Kolbens gleicht einem Handgranatenwurfstand, da ist absolut nichts mehr zu Erkennen. Der Zylinderkopf sieht übrigens genau so aus (nur um die Zündkerze herum).

    Danke
    gruß, pladdi

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo das hört sich nicht gut an was du da schreibst hoffentlich hat die Kurbelwelle nichts abgekriegt .
    Der Motor der KR 51/2 ist gleich mit dem S 51 Motor .

    MFG
    oldi

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke, gut zu wissen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Kolbenring auf welchen Kolben
    Von Buschmann29 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 12:24
  2. welcher kolben
    Von hoerman2003 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 18:42
  3. stück abgebrochen am kolben.....welcher zweck?
    Von buba22 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.