+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 39

Thema: Welcher Motor steckt in meiner Schwalbe? Foto.


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Ihm geht es doch aber sicher darum, ob die Schwalbe genau so vom Band lief. Klar gab es Austauschmotoren, habe einen im Keller, der hat dann aber keine Motornummer.

    Es scheint da irgendwas nicht zu stimmen, Motor sehr wahrscheinlich ein anderer, Rahmen auch ausgetauscht, wobei ich aber noch nicht ganz begriffen habe, warum genau der Threadersteller nun meint, die Schwalbe sei Baujahr 1987. Das kann er doch nur aus der Artikelbeschreibung wissen. Entweder ein Fehler des Verkäufers oder bewusste Täuschung!
    Genau, du hast es erkannt.
    In dem Fahrzeugschein wurde etwas geändert, mache nachher mal ein Foto von. Dadurch habe ich Rahmen das Baujahr 1981 endeckt, daraufhin Rückfrage an gewerblichen Verkäufer - mit folgendem Antwortauszug:

    "ich hatte heute die Zeit den Vorbesitzer der Schwalbe zu den unterschiedlichen Angaben zu der Rahnmenangaben und den Papieren zu befragen. Er gab an , das sein Schwiegervater, dem die Schwalbe gehörte, Ende 1988 einen Rahmenwechsel vorgenommen hat, weil der Hauptständer aus der Halterung ausgebrochen war. Es gab aber damals in der DDR schlecht neue Ersatzteile, also hat er sich mit einem gebrauchtem Rahmen beholfen"

    "
    Die Umtragung der Papiere hat wohl wenn er sich richtig errinnere, der ABV damals gemacht. Es ist also nur der Rahmen von 81, alle anderen Teile sind von 87.Den Kaufvertrag den ich mit dem Verkäufer geschlossen habe , maile ich Ihne am Montag zu, da steht auch BJ 87 drin."

    Da jetzt wie gesagt, beim Reparieren mir das mit dem falschen Vergaser aufgefallen ist, und die Motornummer unschlüssig ist - kamen leichte Zweifel hoch.. Den Verkäufer habe ich schon kontaktiert, konnte aber noch nichts zur Aufklärung beitragen, daher meine Frage welcher Motor überhaupt verbaut ist...

  2. #18
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    der Motor ist schon in Ordnung, das ist ein passender für die KR51/2. Da solltest du dich auch nicht so dran hochziehen, der ist schneller getauscht als du schauen kannst. Das ist noch egal, das wurde zu Ostzeiten und heute auch oft gemacht.

    Interessant ist der S50-Vergaser, die scheinbar leichten Risse an der Motor Aufhängung und ob die "geänderten" Papiere mit der FIN vom Rahmen übereinstimmen.

    Im Zweifel gilt die Rahmennummer und das GLEICHE Typenschild. Dazu brauchst du die passenden Papiere.

    Interessant ist ein Foto der Papiere, dann kann man mehr sagen.

    MfG

    Tobias

  3. #19
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Da hier so viele Unbekannte sind, ist es auch gut möglich dass du falsche Papiere hast. Mach davon unbedingt mal ein möglichst hochauflösendes Foto.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dass der Verkäufer auch auf Nachfrage noch auf Baujahr '87 beharrt (wie gesagt: die Produktion endete '86), macht die Sache irgendwie noch seltsamer.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen

    Die Umtragung der Papiere hat wohl wenn er sich richtig errinnere, der ABV damals gemacht. Es ist also nur der Rahmen von 81, alle anderen Teile sind von 87.Den Kaufvertrag den ich mit dem Verkäufer geschlossen habe , maile ich Ihne am Montag zu, da steht auch BJ 87 drin."
    Wenn er sich richtig erinnert.......

    Hast du denn nun die Papiere, mit besagtem Eintrag, oder nicht? Hast du überhaupt eine Betriebserlaubnis? Ohne besagte Papiere wird man nur weiter raten können.

    Theoretisch wäre es schon möglich, das 1987 noch Schwalben aus den vorhandenen Ersatzteilbergen zusammengebaut wurden. Genau wie mein Habicht mit dem Baujahr 1983, der ja seit 1975 nicht mehr gebaut wurde!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Jo,

    deswegen warten wir ja auf die Bilder der Papiere, der Rest ist nur Glaskugelraten.

    MfG

    Tobias

  7. #23
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Jo,

    deswegen warten wir ja auf die Bilder der Papiere, der Rest ist nur Glaskugelraten.

    MfG

    Tobias
    ...und die sind hier :


    Front.jpgInnenteil.jpgSchwalbe_Kr512_E Falsche Angabe des Baujahres_1.jpgTypenschild.jpg

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die Papiere könnten echt sein. Aber was mich stutzig macht, Baujahr 1987, ausgestellt 1981.

    Die Rahmennummer ist von 1981. Leider kann man das Typenschild nicht erkennen, was für ein Baujahr da drauf steht.

    Ich würde einfach eine neue ABE vom KBA mit Baujahr 1981 beantragen und der Drops gelutscht.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Auf dem Typenschild stand auch Baujahr 1981. Es ist halt ein gewerblicher Verkäufer, der einige Simsonfahrzeuge verkauft.

    Was mache ich mit dem 8er Vergaser?

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
    Was mache ich mit dem 8er Vergaser?
    Eventuell gewinnbringend verkaufen und einen -12 kaufen.

  11. #27
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich würd ja mal die Vermutung in den Raum werfen, dass du da gewerblich übern Leisten gezogen wurdest. Wir haben hier ne unklare Herkunft, nachweislich falsche Teile und andere Ungereimtheiten... Wer halbwegs Ahnung von der Materie hat und sich wirklich seriös damit beschäftigt, bietet sowas entweder gar nicht erst an oder weist zumindet den Kunden umfassend darauf hin.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Für mich sieht es so aus, als hätte jemand aus der "1" im Schein einfach eine "7" gemacht.
    Ich sag, es ist eine ganz normale 81er Schwalbe mit verfälschten Originalpapieren. Da hat jemand einfach das Baujahr geschönt um bessere PReise zu erzielen. Die Geschichte mit dem ABV ist auch Quark. Er hätte ja aus einer 7 eine 1 machen müssen. Änderungen wären auch in der DDR mit einem Vermerk oder Stempel versehen. Wie Albi schon anmerkte, hätte das Ausstelldatum 87 sein müssen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #29
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Teisendorf
    Beiträge
    23

    Standard

    schließe mich Olympiablau an.
    Die "7" passt auch von der Schrift her nicht zum Rest (auch von der Farbe her, sieht sie noch neuer aus). Und mit den 7ern auf dem Deckblatt besteht auch keine Ähnlichkeit.

  14. #30
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Weitere Passage aus dem bereits auf Seite 1 zitierten Antwortschreiben:

    "Es hat mich auch gewundert, weil 81 bei den Schwalben noch der 3Gangmotor mit Zwangsbelüftung verbaut wurde, und in Ihrer Schwalbe der 4 Gang E motor mit breiter Heckpartie verbaut ist. Deshalb habe ich auch nicht weiter auf die Rahmennummer geachtet. Sie können also davon ausgehen das alles seine Richtigkeit hat, und Sie eine Schwalbe BJ 87 besitzen. Der Verkäufer will noch mal nachsehen ob er vom Schwiegervater die Rechnung noch findet, die den Umbau beweißt, weil es eine Simsonwerkstatt in Weißwasser gemacht hat."

    Mir ist gerade aufgefallen, dass ja in den Papieren sowohl Motornummer und Rahmen passen und das ganze 81 unterschrieben wurde, somit kann ja der Motor gar nicht wie beschrieben von 87 sein ;-) !!

  15. #31
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Die zitierte Aussage ist falsch. Ab 80 wurden KR51/2 gebaut, also die Schwalben wie deine. Im Jahr 81 wurden keine KR51/1 neu produziert (also die mit Zwangsbelüftung). Siehe z.B. im Wikipedia Simson Schwalbe

    Ich gehe auch davon aus, dass die Aussagen zum Baujahr (aus welchem Grund auch immer) falsch sind. Ich würde aber nicht dem Verkäufer eine vorsetzliche Täuschung unterstellen, eher wird der Vorbesitzer irgendwas durcheinandergebracht haben.

    Die Schwalbe ist höchstwahrscheinlich Bj. 81.

    Edit: Der scheinabre Riss im Rahmen muss dringend untersucht werden. Stellt sich dieser tatsächlich als echter Riss heraus, ist dieser dringend ordentlich zu Schweißen (ggf. extra noch verstärken) sonst hast du nicht lange Freude mit dem Rahmen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  16. #32
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ein echter Fachmann, dein Verkäufer. 1981 wurden keine /1er mehr gebaut. Und 1987 keine /2er.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das gute alte Hitzeproblem...nur wo steckt es drin in meiner Schwalbe?
    Von Honululuklaus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 16:43
  2. motor m53 kurbelwelle steckt fest
    Von akdmks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:23
  3. Wie bekomme ich heraus welcher Motor in meiner Schwalbe ist?
    Von hugo74 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 13:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.