+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 39

Thema: Welcher Motor steckt in meiner Schwalbe? Foto.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Frage Welcher Motor steckt in meiner Schwalbe? Foto.

    Moin,
    ich bin ein neues Mitglied der Schwalbe Crew und habe bereits eine erste Frage.

    Folgender Sachverhalt, ich habe vor ca. 2 Monaten eine KR 51/2 E - Baujahr 1987 von einem gewerblichen Bikeshop gekauft. Siehe Anzeigentext.

    Nun bin ich derzeit dabei den Tank zu reinigen, Vergaser und Zündung zu machen. Ich habe beim Zusammenbau nun folgende Beschriftung auf dem Vergaser entdeckt und wurde verunsichert durch die "8" am Ende.

    Ich habe dann die Motornummer mit der bekannten Liste vergleichen wollen und weiß nun leider gar nichts mehr.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Gruß Niclas

    eBay.jpgIMG_1685.jpgIMG_1683.jpg
    Geändert von Niclas (27.11.2012 um 11:24 Uhr) Grund: Rechtschreibung ;-)

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    Der Motor ist ein M5x1 für eine KR51/2, allerdings ist der Vergaser wohl der falsche.

    MfG

    Tobias

    Edit: Kann das sein, dass deine Motoraufhängung anfängt zu reißen?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Der Motor ist der richtige (M541), der Vergaser passt allerdings nicht. Du brauchst einen 16N1-12.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Niclas,
    an diesen Motor gehört in der /2er-Schwalbe ein BVF 16N1-12 oder ein BVF 16N3-1.
    Der 16N1-8 gehört zur S 50.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Boah,
    das ging ja fix- danke!!

    Woran erkennt man das? Wie kann ich das tatsächliche Baujahr herausfinden?

    Gruß Niclas

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Das Baujahr der Schwalbe kannst du über das Typenschild auf der linken Seite am Rahmen, hinter dem Motortunnel, oder über die Rahmennummer herausfinden.
    Woran erkennt man das?
    Was?

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
    Wie kann ich das tatsächliche Baujahr herausfinden?
    Für den Motor? Du kannst es maximal eingrenzen. Ist aber eigentlich ohne Belang.

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
    Woran erkennt man das?
    Das es ein M541 ist? Garnicht, das ist allein Albis Geheimis!

    Man erkennt maximal, das es sich um einen M5X1 handelt, ob es sich nun um einen M541 oder ein M531 handelt hat Albi sicherlich durch seine Kristallkugel heraus bekommen.

    M541 > Vierganggetriebe
    M531 > Dreiganggetriebe

    Hast du Rossis Anmerkung registriert??
    Ich meine aus erkennen zu können, das deine Motoraufhängung reist! Schau dir das bitte näher an!
    Angehängte Grafiken
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Im Anzeigentext steht aber "4-Gang Getriebe"
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von EA_SchwalbeAlbi Beitrag anzeigen
    Das Baujahr der Schwalbe kannst du über das Typenschild auf der linken Seite am Rahmen, hinter dem Motortunnel, oder über die Rahmennummer herausfinden.

    Was?
    Ja, das Typenschild ist von 1981, auf Rückfrage wurde mir versichert, dass nur der Rahmen damals aufgrund einer Beschädigung durch wohl den Hauptständer, ausgetauscht wurde und man dementsprechend auf den jetzigen Rahmen zurückgegriffen hat.

    Ich konnte aufgrund dieses Umstandes 120 € vom Kaufpreis zurückfordern, mein Auswahl bestand ja hauptsächlich in Bezug zu dem jungen Baujahr der Schwalbe.

    Ist das nicht die Motornummer die ich da fotografiert habe?

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Doch, das ist die Motornummer. Es gibt nur leider keine offiziellen Listen, aus denen das Baujahr zweifelsfrei zu bestimmen ist.
    Google einfach mal nach "Motorlisten Simson Baujahr".
    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Im Anzeigentext steht aber "4-Gang Getriebe"
    Ebay Anzeigentexte sind so sicher wie unsere Rente.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
    Ja, das Typenschild ist von 1981, auf Rückfrage wurde mir versichert, dass nur der Rahmen damals aufgrund einer Beschädigung durch wohl den Hauptständer, ausgetauscht wurde und man dementsprechend auf den jetzigen Rahmen zurückgegriffen hat.
    Rahmennummer und Typenschild stimmen überein? Die Aussage des Verkäufers kann durchaus stimmen, doch hellhörig werden sollte man jetzt schon.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Das es ein M541 ist? Garnicht, das ist allein Albis Geheimis!

    Man erkennt maximal, das es sich um einen M5X1 handelt, ob es sich nun um einen M541 oder ein M531 handelt hat Albi sicherlich durch seine Kristallkugel heraus bekommen.
    Nein Gonzzo . Niclas sagte in seinem ersten Post, dass er sich eine KR51/2E gekauft hat, da bin ich natürlich erstmal von 4 Gängen ausgegangen.

    Zitat Zitat von Niclas Beitrag anzeigen
    Ist das nicht die Motornummer die ich da fotografiert habe?
    Doch doch, aber was brauchst du denn jetzt für eine Info? Das Baujahr des Motors ist doch gar nicht relevant. So, wenn deine Schwalbe eigentlich Baujahr 1981 ist, sie aber einen Austauschrahmen hat, dann gilt meines Wissens trotzdem das Baujahr des Erstrahmens.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, aber die Motornummer sagt nichts über das Fahrzeugbaujahr aus, das kriegst du über die FIN des Rahmens raus. Und wenn der Rahmen von '81 ist, ist damit das Fahrzeug von '81. Fertig. Es sei denn, da hätte sich wirklich jemand nen ganzen Aufwand gemacht, den Rahmentausch irgendwo eintragen zu lassen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Der Witz ist ja, 1987 liefen keine Schwalben mehr vom Band. Ob allerdings aus Krabbelkisten noch Fahrzeuge komplettiert wurden weis keiner. Ganz offiziell war jedenfalls 1986 Schluss mit der Produktion.

    Wenn man vorhandene Sammlungen von Motorennummer durchkramt bemerkt man, das eine 81 er Schwalbe eine Motornummer haben sollte die nicht höher beginnen sollte als 43xxxxx.

    Was für eine FIN steht auf deinem Rahmen, also nicht auf dem Typenschild sondern die Nummer, die mit Schlagzahlen in deinem Rahmen verewigt wurde?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Es soll ja auch Austauschmotoren gegeben haben...

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ihm geht es doch aber sicher darum, ob die Schwalbe genau so vom Band lief. Klar gab es Austauschmotoren, habe einen im Keller, der hat dann aber keine Motornummer.

    Es scheint da irgendwas nicht zu stimmen, Motor sehr wahrscheinlich ein anderer, Rahmen auch ausgetauscht, wobei ich aber noch nicht ganz begriffen habe, warum genau der Threadersteller nun meint, die Schwalbe sei Baujahr 1987. Das kann er doch nur aus der Artikelbeschreibung wissen. Entweder ein Fehler des Verkäufers oder bewusste Täuschung!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das gute alte Hitzeproblem...nur wo steckt es drin in meiner Schwalbe?
    Von Honululuklaus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 16:43
  2. motor m53 kurbelwelle steckt fest
    Von akdmks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 09:23
  3. Wie bekomme ich heraus welcher Motor in meiner Schwalbe ist?
    Von hugo74 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 13:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.