+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 25 von 25

Thema: Welcher Spiegel?


  1. #17
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es gab in dieser genannten Zeit graue und schwarze rechteckige Lenkerklemmspiegel aus Plastik, so wie der hier auf dem Foto.
    Die gab's zwar bis 1973 auch aus Metall, aber danach waren sie aus Kunststoff.


  2. #18
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hallo,

    mein senf zu der 1 oder 2 spiegel geschichte...

    ich hatte auch immer nur einen dran - links nämlich...

    eines tages fuhr ich nichtsahnend und gutgelaunt durch die berliner rushhour zur arbeit.

    auf der linken spur mit sicherheitsabstand zum vordermann wollte ich dann einen spurwechsel machen und wurde beim schulterblick nach rechts von einem transporter auf der rechten spur mit ca 70 überrascht...

    in diesem kurzen augenblick hatte sich mein vordermann kurzfristig dazu entschieden eine scharfe bremsung zu machen und mein sicherheitsabstand war dahin...

    mir blieb nichts anderes übrig als selbst den anker zu werfen und um einen frontalaufprall zu vermeiden steuerte ich instinktiv auf die rechte fahrspur.

    aber mein bremsweg war zu lang, also schepperte ich mit ca 40+ auf's hintere rechte eck des kurzentschlossenen und blieb nach einer offensichtlich uneleganten flugbahn auf dem rechten bürgersteig liegen.

    ergebnis: linkes schien- und wadenbein kurz über dem sprunggelenk gebrochen
    splitterbruch bis ins sprunggelenk hinein...
    lungenprellung und diverse abschürfungen, not-op (hab son schicken externen fixateur bekommen) 2 tage intensivstation, 3 wochen krankenhaus, 1 jahr reha und arbeitsunfähig...

    hab immernoch die 2 platten und 19! titanschrauben im bein ...

    also wer jetzt immernoch denkt 1 spiegel ist schicker weil original, dem kann ich leider nur einen gutgemeinten vogel zeigen...

    scheiß mal auf original! (jedenfalls bei sicherheitsrelevanten teilen)

    euer leben kann von solchen bruchteilen einer sekunde abhängig sein... und mit nem rechten rückspiegel wäre mir das alles erspart geblieben... weil ein blick hinein mich nicht vom vorrausgehenden verkehr durch den schulterblick abgelenkt hätte und ich die vollbremsung dann noch geschafft hätte.

    denkt mal drüber nach... :wink:

    lg andi

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fischer73
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    54

    Standard

    Tach
    Also, auch ich hab 2 Spiegel an meiner Simme und das ist auch gut so!
    Allein wenn man bei viel Verkehr in der Stadt unterwegs ist
    ist das sehr nützlich und auch sicherer.Genau so sieht es bei Touren
    mit mehreren Simmen aus. Ich brauch mich nicht jedes Mal zu verrenken
    ( und dabei blind weiter fahren) um zu schauen wo meine Mitfahrer sind.
    Wenn ich auch sonst auf Original stehe, bei den Spiegeln verzichte ich gerne drauf.
    Gruß
    Andreas

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Lukas_4/1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Kleinenberg (Bei Paderborn)
    Beiträge
    190

    Standard

    meine beiden kr51/1 (von 1979 und 1980) hatten beide links einen runden spiegel

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Hallo,

    hat denn zufällig jemand mal ein Bild zur Hand, welche/r Spiegel denn nun original an einer KR51/1 dran war?

    MFG Axel

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    welchen Spiegel würdest du denn das baujahr 1972 zuordnen?

    die gibts bestimmt nur noch bei ebay oder?

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, wahrscheinlich nur noch bei Ebay.

    Baujahr 1972 war dieser hier:



    1974 war's z.B. dann schon der hier:



    Das sind im Prinzip beides die gleichen Spiegel, nur einmal halt aus Plastik. Gläser sind die gleichen.

  8. #24
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    super besten dank dann guck ich gleich mal bei ebay!

  9. #25
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard Runder Spiegel Dmr. 90mm

    Bei allen KR 51/1 ab Anfang 1976 mit Fußschaltung (ausser KR 51/1 S) war im Klemmstück links (für den Kupplungshebel) eine 8mm-Gewindebohrung, in welcher dann der Stabspiegel mit rundem schwarzen Kunststoffgehäuse Dmr. 90mm gedreht wurde . Beim KR 51/1-Grundmodell mit Handschaltung befand sich zwischen Schaltdrehgriff und linkem Blinker ein Alu-Klemmstück, in welches der vorher besagte runde Stabspiegel gedreht wurde .
    Bei der KR 51/1 S war ab diesem Zeitpunkt (also 1976) zwischen linkem Festgriff und linkem Blinker ein rechteckiger grauer Kunststoff-Klemmspiegel mit "Slusia"-Aufschrift am Gehäuse . Der Spiegelarm war der flache mit stumpfer Abwinklung . 1976 gab es ja schon ein Jahr lang die S 50-Baureihe .
    Da war es doch ein Klacks, auch deren Spiegel zu verwenden . :wink:

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. welcher Blinker? welcher Spiegel?
    Von Socke_voll_Popkorn im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 16:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.