+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welcher Vergaser


  1. #1

    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Weinstadt
    Beiträge
    3

    Standard Welcher Vergaser

    Hallo,
    ich habe mir im Januar 2007 eine restaurierte Schwalbe (KR51/1F) gekauft und wollte mir einen Ersatz-Vergaser zulegen. Jetzt habe ich in einem Schwalben-Buch gelesen, dass es den 16N1-5 als Original gab, und auch ersatzweise der 16N3-11 passt. Welcher Fachmann/Fachfrau kann mir welchen Vergaser empfehlen.
    In den letzten 12 Monaten habe ich begeisterte 1650 km zurückgelegt (bei Wind und Wetter). Da ich mich mit der Schwalbe noch nicht so gut auskenne, möchte ich mich hiermit mehr mit der Materie beschaffen.
    Ich weiß, dass es in manchen Foren nicht so gerne geschrieben wird, aber welche Teile-Händler könnt ihr mir empfehlen?

    Allen weiterhin Gute Fahrt,
    Gruß
    Solido

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Die 16N3 Vergaser sind eine Weiterentwiklung der 16N1 Vergaser. Sie haben ein anderes Leerlaufsystem und sind schwieriger Einzustellen. Sie sind relativ empfindlich. Dafür sinkt der Verbrauch ein wenig. Aber wenn deine Schwalbe mit dem 16N1 gut läuft, lass diesen drauf.

    mfg

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja lass Deinen Vergaser drauf .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    darf man fragen, zu welchem zweck du dir einen ersatzvergaser hinlegen willst, wenn das ding grade restauriert ist?
    ich meine ja nur, wenn schon teile auf vorrat hinlegen, dann welche die man auch braucht
    ..shift happens

  6. #6

    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Weinstadt
    Beiträge
    3

    Standard Vergaser

    Hallo,
    Danke für die schnelle Rückinfo´s!
    Selbstverständlich lasse ich den Vergaser drauf, versprochen.
    Ich wollte mich nur mal im Internet umsehen, was es noch an Teilen gibt (die werden ja nicht günstiger und ich möchte meine Schwalbe ja noch viele Jahre fahren). Da ich noch einen alten luftgekühlten VW im Alltag fahre, weiß ich- wie wichtig es ist - gute Teile als Ersatz/Vorrat zu haben.
    In Sachen Schwalben-Reparatur habe ich leider noch keine (oder Gottseidank) Erfahrungen gemacht.
    Hallo Möffi,
    welche Ersatzteile bzw. Verschleißteile sollte man sich noch sichern? Als Schwalbenneuling lerne ich gerne dazu. Ich bin ja froh, dass es das Simson Forum gibt.
    Schönen Abend,
    Gruß
    solido

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Also, als "Simsonist" sollte man einen Kondensator, ne neue Zündkerze und eventuell nen Unterbrecher da haben. Wenns ganz heftig kommt noch nen Zündkerzenstecker.
    Alles andere lass mal bleiben. Weil erstens kommt es eh anders, und zweitens als man denkt. Bei unseren Mopeds geht garantiert immer das kaputt, was du grade nicht liegen hast. Keine Ahnung woher die Biester das wissen.
    Die Ersatzteilversorgung ist noch richtig gut. Also kein Grund zur Panik.
    Du wirst auch ohne eine zweite Schwalbe zum schlachten lange Freude an deinem Fahrzeug haben.

    Gruß

    Benny

    P.S.: Die Vergaser sind wirklich kaum kaputt zu kriegen. Wenn dann geht nur ne kleinigkeit innen drinn kaputt. Und dafür gibts Reparatursets. Aber die brauch man auch noch nich zu bunkern. :wink:

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    joar, wie schon geschrieben. hamstern braucht man eigentlich nciht (wenn, dann nur originalteile deren nachfertigungen total beschissen sind). hinlegen kann man sich normales verschleißmaterial. zu der obigen liste würde ich noch einen satz glühobst, ölablassdichtung und krümmerdichtung bei tun.

    wo es sich manchmal lohnt, zu hamstern, sind nos teile. weil viele der nachgefertigten teile ziemlicher dreck sind. leider merkt man das aber immer erst, wenn man sie schon bestellt hat

    was für einen wolfsburger hast du denn? ich komme nämlich ursprünglich aus der "vw-alles-vor-67+T2" ecke. mit einem 59er standardkäfer wurde ich angesteckt, und seitdem hat sich der altblechvirus verselbstständigt und stark ausgedehnt....
    ..shift happens

  9. #9

    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Weinstadt
    Beiträge
    3

    Standard Wolfsburger

    Hallo,
    ich fahre im Alltag (meist) einen 1600 TL.
    Gruß
    solido

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. welcher vergaser
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 21:50
  2. welcher vergaser zu welcher zylindergröße
    Von tol_brandir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 11:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.