+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Welcher Vergaser für KR51 Bj. 1966 ?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10

    Standard Welcher Vergaser für KR51 Bj. 1966 ?

    Hallo alle zusammen.
    Bin hier neu im Forum und möchte mich erst mal kurz vorstellen.
    Mein Name ist Steffen, bin 43 Jahre alt und komme aus Bremen. Meine große Leidenschaft sind natürlich Simson - Mopeds.

    Ich besitze zur Zeit 6 Mopeds ( S51, S50, SR4-2 und SR50 sind bereits neu aufgebaut ).

    An meinen Neuzugängen (KR51/1 Bj. 1973 und KR51 Bj. 1966 ) bin ich zur Zeit dran.
    Bei dem KR51 fehlt leider der Vergaser. Es ist der Motor mit dem Dreiecksflansch verbaut.
    Habe hier gelesen das der BVF 16N1, der richtige Vergaser dafür sein soll.
    Den gibt es ja in den Shops noch zu kaufen, allerdings geht der Stutzen für die Benzinzufuhr senkrecht nach oben ab. Kann ich den trotzdem verwenden oder gibts da Probleme?
    Falls ein Leser eventuell noch einen über hat, würde ich den auch gerne abkaufen.

    Danke

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    bis März 1966 war noch der NKJ-Vergaser verbaut, erst danach kam der 16NK bzw. 16N1-1.

    Die Nachbauten scheinen wirklich einen gerade Stutzen zu haben statt einen gewinkelten. Das liegt wohl eher daran, dass der auch für den frühen SR4-2 verwendbar sein soll.

    Du musst nur aufpassen, dass es den Dreiecksflansch in verschiedenen Winkeln gab, für den NKJ und den 16N1-1.

    Natürlich brauchst du dann auch den entsprechenen T-Luftfilter und Bowdenzüge.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ist dieser T-Luftfilter da nicht die größte Hürde?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Gummi - Ansaugmuffe T-Profil f

    Gummi - Ansaugmuffe T-Profil f

    Alles da, wenn auch nicht immer.


    solong...

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Ist dieser T-Luftfilter da nicht die größte Hürde?
    Ist das nicht der echte Reiz, wenn man sich mit einem Oldtimer beschäftigt, dass man nicht alles irgendwo "ab Lager" ordern kann? Dass man auf Oldtimer-Märkten stöbern und suchen muss, um es dann nach etlicher Zeit irgendwo überglücklich aus einer Grabbelkiste fischen zu können?

    Peter

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    der T-Luftfilter für den 16N Vergaser ist das Problem. Der ist seit Ewigkeiten schon nicht mehr lieferbar.

    Aber am KR51-Rahmen gibt es keine andere Möglichkeit.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    der T-Luftfilter für den 16N Vergaser ist das Problem.

    MfG

    Tobias
    Den Luftfilter für den 16N1 hab ich bei Ebay für 19 € bekommen ( Top Zustand ). Jetzt werd ich mich mal um den Vergaser kümmern.

    mfg. Steffen

  8. #8
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Achte bitte darauf, das auch der Ansaugtrichter in der Ansaugmuffe drinnen ist. Ohne ihn wird das nix.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  9. #9
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Mein original DDR 16N1-1 hat auch einen geraden (und zwar angeschraubten!) Schlauchanschluss. Zudem hat der Vergaser (zumindest meiner) eine Ablasschraube unten an der Vergaserwanne.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der gewinkelte Anschluss kam erst mit dem 16N1-5 der KR51/1. Die Ablassschraube ist früher verschwunden, bei der Schwalbe sowieso sinnlos weil im eingebauten Zustand unerreichbar.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Der gewinkelte Anschluss kam erst mit dem 16N1-5 der KR51/1. Die Ablassschraube ist früher verschwunden, bei der Schwalbe sowieso sinnlos weil im eingebauten Zustand unerreichbar.
    Nö, ich hab einen 16N1-1 mit gewinkelten Anschluss.

    MfG Tobias

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Is' aber nich original ! Der 16N 1-1 hat eigentlich immer 'nen geraden eingeschraubten, später eingepressten Schlauchnippel .

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Selbst die N1-1 Nachbauten haben einen geraden Anschluss. Ich selbst habe aber schon mal in einen N1-1 einen abgewinkelten Anschluss von einem anderen Vergaser in diesem eingebaut. Original ist das zwar nicht, aber machbar.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von domdey Beitrag anzeigen
    Is' aber nich original ! Der 16N 1-1 hat eigentlich immer 'nen geraden eingeschraubten, später eingepressten Schlauchnippel .
    Dann werde ich das mal versuchen mit dem geraden Nippel. Ich weiß bloß nicht, ob dann der Sprit noch vernünftig nachläuft.
    Aber Versuch macht klug.

    Danke Steffen

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Das passt schon mit dem geraden Ansaugstutzen. Da wird genug Benzin durchkommen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson KR51 mit M54/11 KF - Welcher Vergaser und welcher Zylinder?
    Von jackalopis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 17:49
  2. Zwischending KR51 und KR51/1 welcher Vergaser passt nun?
    Von Alfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 15:21
  3. Welcher Vergaser für KR51/1K
    Von katawuschel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 07:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.