+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: welches missverhältniss???


  1. #1

    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Jever
    Beiträge
    6

    Standard welches missverhältniss???

    moinsen erst einmal,

    habe ne kr51/1 k baujahr ´78, motorart m53/1 kfr und folgende fragen:

    1. welche mischung ist die richtige? 1:33 oder 1:50
    2. wo finde ich dir motorseriennummer?

    bin leicht verunsichert, da bei einigen schwalbenmodellen verschiedene missverhältnisse angegeben sind, z.b. mopedfreunde oldenburg und auch hier???
    HILFE

    hoffe jemand kann mir weiterhelfen...

    greetz Friesenbasti

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ein Missverständnis, das heisst "Mischverhältnis".

    Was du tanken musst, verrät dir die Motornummer die oben auf deinem Motor eingeprägt ist. Die entsprechende Liste steht in den FAQ. Bei Baujahr '78 und Originalmotor ist 1:50 recht wahrscheinlich.

    Ganz sicher kann man natürlich auch gehen, indem man Kolben und Zylinder demontiert und sich das obere Pleuellager anschaut.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3

    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Jever
    Beiträge
    6

    Standard

    hab gerad mal geschaut...gehe mal stark davon aus, dass die nummer auf der zylinderabdeckung (nähe befestigung querstrebe rahmen) zu finden ist!? hab sonst keine nummer gefunden...oder ich bin einfach nur blind LOL

  4. #4
    S_G
    S_G ist offline
    Tankentroster Avatar von S_G
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    1:33 wird immer angegeben beim einfahren des Zylinders, ca 500 km oder was bei einem Neufahrzeug.

    ansonsten 1:50 wies üblich ist bei schwalben etc

  5. #5

    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Jever
    Beiträge
    6

    Standard

    okay... dann werd ich mal weiter "normal" tanken und mischen....dank euch für eure hilfe und gute fahrt

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von S_G Beitrag anzeigen
    1:33 wird immer angegeben beim einfahren des Zylinders, ca 500 km oder was bei einem Neufahrzeug.

    ansonsten 1:50 wies üblich ist bei schwalben etc
    Wie Prof schon geschrieben hat, gibt es auch M53 (verbaut z.B. in der Schwalbe) die 1:33 brauchen...

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Friesenbasti Beitrag anzeigen
    hab gerad mal geschaut...gehe mal stark davon aus, dass die nummer auf der zylinderabdeckung (nähe befestigung querstrebe rahmen) zu finden ist!? hab sonst keine nummer gefunden...oder ich bin einfach nur blind LOL
    Die Nummer findest du vorn am Motorblock. Siehe auch hier: http://www.moped-gang.de/Simson%20Sc...Motor%2007.JPG

    Die Antwort auf S_G hat mir ja Rossi dankenswerterweise abgenommen, wobei ich noch ergänzen möchte, dass beim M 53 1:33 eher die Regel als die Ausnahme ist, weshalb es da häufig zu "Mischverständnissen" kommt.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8

    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Jever
    Beiträge
    6

    Standard

    verwirrt mich doch noch mehr ....ich werd morgen mal gründlich den motor nach dieser nummer absuchen und dann hoff ich auf antworten.
    greetz basti

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    bei dir /1 Schwalbe musst mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit 1:33 tanken. fertig.
    du weißt ohnehin nie was mal an dem Motor gemacht wurde

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    55

    Standard

    Bei meinem M54 Motor ist die Nummer UNTEN auf dem Motorgehäuse eingestanzt.
    Also schau dir den Motor auch mal von unten an.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... ja, und bei einem Schwuli mit Schwalbe, wird die Nummer oft von HINTEN eingestanzt.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  12. #12

    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Jever
    Beiträge
    6

    Standard

    danke für eure hilfe...die nummer war vorne am block eingestanzt (3795289), damit kann laut liste auch 1:50 getankt werden.
    nun scheien alle "mischverstandnisse" vom tisch zu sein...
    danke nochmals an euch alle
    tja, dummschwätzer, wird wohl nichts mit von hinten einstanzen...
    aber wenn du in der nähe bist, kannst auf was antalkisches halten.

    greetz

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich weiß zwar nicht was du meinst, aber wenn ich da draufhalte, dann nur über "Gestrichen Korn".
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo Friesenbasti,

    die Liste nutzt dir überhaupt nichts, wenn du nicht mit Sicherheit sagen kannst, ob der Motor z.B. in der DDR oder danach einmal regeneriert wurde. Und damit ist nicht sicher ob auch wieder eine Nadelgelagerte KW verbaut wurde, die nach dem Einfahren mit 1:50 Gemisch gefahren werden kann. Als Laie wirst du wohl kaum erkennen können, ob der Motor sich im unbefummelten Originalzustand befindet.

    In der DDR wurde halt das verbaut, was vorhanden war. Die KW wurden regeneriert. Wenn keine neuen Pleuls da wahren, wurden halt die alten Pleuls aufgebohrt und mit einer Bronce-Buchse versehen.

    Natürlich kann auch nach der Wende ein Motor mit einer solchen KW bestückt worden sein!

    Ein so regenerierter Motor musste natürlich nach dem Einfahren mit 1:33 gefahren werden.

    Wenn du also sicher bist, das deine KW nadelgelagert ist, kannst du natürlich mit 1:50 Gemisch fahren. Wenn nicht, fährst du besser mit 1:33

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welches ÖL
    Von KölnerSchwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 21:36
  2. Welches Gemisch ?
    Von Onkel-Aaron im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 13:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.