+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Welches Modell für lange Tour und Stadtverkehr?


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Von der Wartungsfreundlichkeit sind definitiv die Modelle mit dem neuen Motor zu empfehlen.
    Beim Moped S51 kommt man ohne Demontage von Verkleidung etc. an viele Komponenten ran, die man beim Roller Schwalbe erst "mühsam freilegen" muss.

    Peter

  2. #18
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja das kommt auch noch hinzu, aber ich glaube das ist eher Geschmackssache, mit ein bisschen Übung hat man Panzer usw bei der Schwalbe auch immer schnell runter. Die Sache mit der von außen wechselbaren Kickstarterwelle, Wellendichtringen usw würde ich da schon eher als wichtiges Argument werten.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #19
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Da ich die SR50 fahre und ein Freund eine S51 kann ich es etwas vergleichen. Negativ Sr: man kommt nicht sofort überall dran.
    Positiv : Fremde kommen nicht überall sofort dran!Niedrige Sitzposition,Wetterschutz,Gepäckkapazität bei Seitentaschen und Fahrverhalten damit.Anständiges werkzeugfach!
    Rest ist eben Geschmacksache!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  4. #20
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja stimmt Gepäckkapazität. Für den SR50 sowie für die S50/51 gibt es Seitengepäckträger wo man sehr gut sein Gepäck für eine Tour verstauen kann. Ich glaube für den Star gibt es die auch. Aber füe die Schwalbemodelle gibt es keine fertigen und geprüften Lösugen, da muss man sich also was einfallen lassen, Seitengepäcktaschen zB die unter der Sitzbank miteinander verbunden werden. Für eine größere Tour ist das nicht zu vernachlässigen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #21
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Und wenn man an die SR50 zwei Seitengepäckträger dran macht. Und dann noch die Beinschutzdecke montiert und eventuell noch hinten das Topcase samt Träger verbaut,dann ist es eine kleine Parodie auf eine BMW RT100! Aber es funktioniert!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  6. #22
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard

    War mit meiner Schwalbe auf meiner Tour eigentlich zufrieden. Was etwas stört war, wie gesagt, das mit dem Lenkerpendeln bei voller beladung, obwohl ich versucht hab, das schwere vorne auf den Tunnel zu packen. Und nervig ist es, dass man zum tanken das ganze Gepäck abbauen muß, hätte man bei der S51 nicht.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. nach der tour ist vor der tour
    Von kabag65 im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 19:48
  2. wie lange kann die schwalbe fahren auf ner tour
    Von weyhenstein im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 23:01
  3. Tour am 1.Mai
    Von suedschwalbe im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.